Aktuelles

Spezifikationen der Haswell Core i3- und Pentium-Modelle enthüllt

Redphil

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.330
Ort
Leipzig
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="intel3" src="/images/stories/logos/intel3.jpg" height="100" width="100" /></p>
<p>Intel hat zum <a href="index.php/artikel/hardware/prozessoren/26405-haswell-im-test-intel-core-i7-4770k-und-alle-i5-modelle.html" target="_blank">Haswell-Launch (zu unserem Test)</a> nur die besonders leistungsstarken Core i7- und Core i5-Modelle für Sockel LGA 1150 auf den Markt gebracht. Die günstigeren Core i3- und Pentiumableger lassen hingegen noch auf sich warten. Dabei dürfte ein großer Teil der potentiellen Kunden besonders an den Budgetmodellen interessiert sein. Kürzlich ließen sich einer Intel-Roadmap immerhin schon einige Modellnamen entnehmen. Jetzt sind auch die Spezifikationen der Core i3- und Pentium-Haswellmodelle bekannt...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/26734-spezifikationen-der-haswell-core-i3-und-pentium-modelle-enthuellt.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

cRaZy-biScuiT

Enthusiast
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
2.695
Der Core i3-4330T sieht doch mal lecker aus! HD4600 + 3 GHZ + 35 W: Wie gemacht für den Linux-Multimedia- und Arbeits-PC so wie für ältere Spiele. :)
 

fortunes

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
11.330
Ort
RheinMain
Vermutlich hat Intel endlich gelernt, dass sie mit ollen Pappgrafikchips auf den Stromsparmodellen keinen Stich im HTPC-Segment sehen. Bei der gebotenen Leistung überlegen sich viele, ob sie jetzt noch zum Trinity/Richland greifen. Wenn der Preis stimmt.
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Wird es "nur" bei BGA-i7 geben und wer INtel kennt, kann sich denken, dass sie Iris nicht verschenken werden... :d
 

cRaZy-biScuiT

Enthusiast
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
2.695
Die Nachfolger IGPs werden dann auch entsprechende Leistung bieten, also was solls. ^^
 

Merkor1982

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.739
Ort
Hobbingen
Das find ich entäuschend, ich hatte auf ein Pentium Model mit HD4600 oder noch besser Iris 5100 gehofft:)
 

Elohimovitch

Semiprofi
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
1.390
Ich habe vor mir einen kleinen PC fürs Wohnzimmer zu basteln. Nun überlege ich ob der Haswell Pentium (bspw G3220) eine gute Wahl ist? Gespielt wird nicht, lediglich HD Wiedergabe, surfen, etc sind gefragt... Die CPU Seite wird wohl dicke reichen, ich hab aber leider noch kein einziges Review bzgl der HD IGP der neuen Pentiums gesehen, ist die Leistung ausreichend? Wie siehts mit 24p bug aus?
 

Radi6404

Semiprofi
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
5.317
Ort
Deutschland/Bulgarien
Anhand der Tabelle im Test scheinen die neuen Intel Prozessoren wieder an Prozessorgeschwidigkeit zuzulegen. Einen Standartmäßig getakteten I3 auf 3,6 GHz und einen I7 4820K mit 3,7 GHz als Standart ist wirklich nicht wenig. Schon in dieser Geschwindigkeit werden die Prozessoren bei Wder Windows Performance und den Programmen wirklich schnell arbeiten. Ich frage mich, mit welcher CPU der Pentium G3430 ist. Kommt er an einen Ivy Bridge I3 3240 heran oder nicht? Wenn ja, könnte dieser für einen weiteren Internet und Multimedia PC mit schneller SSD eingesetzt werden.

Die Performance der übertakteten I7 auf 4,5 mit 16 GB und einer schnellen ADATA möchte ich mir garnicht ausmalen. Mit Sicherheit enomre Windows und Programm- Performance.
 

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.158
Ort
Niedersachsen
Ich bitte darum, Beleidigungen zu unterlassen.
 

Nighteye

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
11.487
schade das die nur bis 3,6 ghz kommen. 4,4 ghz oder so wären interessant.
 
Oben Unten