Aktuelles

SPC Gear GK650K Omnis Kailh RGB Pudding Edition und Onyx White Edition im Doppeltest

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
65.629
silentiumpc_gk650k_logo.jpg
Mit der GK650K bietet SPC Gear eine mechanische Tastatur mit attraktiver Ausstattung und attraktivem Preis an. Es locken unter anderem A-RGB-Beleuchtung, Aluminiumabdeckung, magnetische Handballenauflage und ein metallischer Lautstärkeregler. Dabei haben wir uns mit der GK650K Omnis Kailh RGB Pudding Edition und der GK650K Omnis Kailh RGB Onyx White Edition gleich zwei Designvarianten in diesem Test näher angesehen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
17.05.2020
Beiträge
27
Die Tastatur ist extrem gut für ihren Preis. Wir haben hier die weiße mit den braunen Schaltern, und meine Freundin ist begeistert.
Alleine die Stabis sind um Welten besser als die meiner GMMK, auch besser als die der meisten "Gaming"-Tastaturen, die wir bis jetzt hatten.
 

Usul

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2002
Beiträge
239
Ich hatte nur testweise sowohl die mit den roten als auch die mit den braunen Schaltern da... Die roten Schalter waren für meinen Geschmack sehr leichtgängig, aber ich bin auch keine linearen Schalter gewöhnt. Die braunen fand ich allerdings nicht bedeutend anders als die roten. Also zwar taktil, aber recht schwach ausgeprägte Taktilität, würde ich sagen. Ansonsten fand ich die Tastatur sehr fein - vor allem für das Geld. Die Software fand ich etwas unterwältigend, aber man kann damit leben, denke ich. Wenn die auch noch Hotswappable wäre (wie die EVGA Z15, deren Test-Thread ja auch gerade im Forum aktiv ist), wäre das absolut traumhaft, wie ich finde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luxxforlaw

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
258
Die Tastatur ist extrem gut für ihren Preis. Wir haben hier die weiße mit den braunen Schaltern, und meine Freundin ist begeistert.
Alleine die Stabis sind um Welten besser als die meiner GMMK, auch besser als die der meisten "Gaming"-Tastaturen, die wir bis jetzt hatten.
glorious ist auch absoluter schmutz, dass darf man offen und ehrlich sagen.
die nutzen bei allen produkten oem builds mit recht schlechter qualität, verlangen aber vollkommen überzogene preise.
die keyboards und mäuse gibts 1zu1 von anderen herstellern. oftmals 0815 chinamarken.
die sachen werden aber auch dort produziert, von daher nicht überraschend
 

Usul

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2002
Beiträge
239
glorious ist auch absoluter schmutz, dass darf man offen und ehrlich sagen.
die nutzen bei allen produkten oem builds mit recht schlechter qualität, verlangen aber vollkommen überzogene preise.
die keyboards und mäuse gibts 1zu1 von anderen herstellern. oftmals 0815 chinamarken.
die sachen werden aber auch dort produziert, von daher nicht überraschend
Naja, dafür aber Hot Swap und ISO DE - gibts das auch 1 zu 1 von anderen Herstellern? Wenn ja - und das kann ich natürlich nicht ausschließen, weil ich neu in dem Thema bin -, dann würde ich mich über entsprechende Hinweise sehr freuen. :)

Kommt halt auf die Prioritäten an, würde ich sagen.
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.145
Ort
Berlin
Alternativ würden die klickenden Kailh Brown und die klickenden und taktilen Kailh Blue für deutliches Feedback sorgen.

Sind brown nicht tactile und blue clicky?
 

flyerdommo

Profi
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
24
Ich würde vom Kauf einer nicht Hot-Swap-fähigen Tastatur eher abraten. Auch wegen der längeren Lebensdauer der Tastaturen.
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.145
Ort
Berlin
Lol?
Warum das?

Also ich kenne hier einige, die dann doch funktionsfähige Keyboards im Betrieb haben, die älter sind, als einige Forennutzer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Botcruscher

Enthusiast
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
1.007
Schönes Ding. Tastaturen sind auch einer der wenigen Bereiche wo die Beleuchtung sehr positiv ist. Insgesamt sollte viel mehr Fokus auf solche Preis Leistungsfähige Produkte konzentriert werden.
 

Blusky

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
157
Schreibe dieses gerade auf einer GK650k mit braunen Schaltern, bin ziemlich zufrieden mit dem Teil, allerdings finde ich auch, dass die Taktilität bei weitem nicht so ausgeprägt ist wie ich es mir bei "braunen" Schaltern erwartet hätte.
 

Tecums3h

Experte
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
1.911
Ich bin gerade eh dabei meine G15 in den Ruhestand zu schicken.... und wollte mir erst die Logitech Pro holen.
Aber diese hier scheint auch mal eines Blickes wert zu sein. Bzw. hier die GK630K da ich kein Num-Block brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.151
Ort
Bayern

XibariS

Experte
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
1.614
Ort
D:\RLP\COC
Ich würde vom Kauf einer nicht Hot-Swap-fähigen Tastatur eher abraten. Auch wegen der längeren Lebensdauer der Tastaturen.
 

Luxxforlaw

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
258
Naja, dafür aber Hot Swap und ISO DE - gibts das auch 1 zu 1 von anderen Herstellern? Wenn ja - und das kann ich natürlich nicht ausschließen, weil ich neu in dem Thema bin -, dann würde ich mich über entsprechende Hinweise sehr freuen. :)

Kommt halt auf die Prioritäten an, würde ich sagen.
ja gibt es inzwischen extrem oft, weils sich scheinbar zum standard entwickelt bzw. immer mehr hersteller sehen, dass die nachfrage danach steigt.
selbst sharkoon etc. bieten das inzwischen an. wenn man bei amazon hotswap tastaturen sucht bekommt man seiten ohne ende mit angeboten.

als einsteiger macht keychron hier meiner meinung am meisten sinn. haben auch genug iso tastaturen mit hotswap und wireless option etc.
kostet zudem weniger.
 

Usul

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2002
Beiträge
239
ja gibt es inzwischen extrem oft, weils sich scheinbar zum standard entwickelt bzw. immer mehr hersteller sehen, dass die nachfrage danach steigt.
selbst sharkoon etc. bieten das inzwischen an. wenn man bei amazon hotswap tastaturen sucht bekommt man seiten ohne ende mit angeboten.
Sorry, ich hatte bei meinen Einschränkungen noch 100% vergessen.

D.h. also hot swappable, ISO DE und Full Size. Da finde ich ehrlich gesagt nicht extrem viele. Klar gibt es welche, aber entweder ich suche falsch oder aber die Lage ist nicht ganz so rosig, wie du sie beschreibst.

Keychron finde ich auch toll - vor allem die kommende Q6 dann. Aber wenn man sich auf der Webseite umsieht, gibt es für die genannte Einschränkung nur die K4, und die ist nicht wirklich Full Size, sondern kompakt.
 

Luxxforlaw

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
258
Sorry, ich hatte bei meinen Einschränkungen noch 100% vergessen.

D.h. also hot swappable, ISO DE und Full Size. Da finde ich ehrlich gesagt nicht extrem viele. Klar gibt es welche, aber entweder ich suche falsch oder aber die Lage ist nicht ganz so rosig, wie du sie beschreibst.

Keychron finde ich auch toll - vor allem die kommende Q6 dann. Aber wenn man sich auf der Webseite umsieht, gibt es für die genannte Einschränkung nur die K4, und die ist nicht wirklich Full Size, sondern kompakt.
ok bei 100% wirds vermutlich weniger geben, weil die auch gefühlt gerade ein wenig "verschwinden".
gefühlt kommen mehr 60% und tkl als 100% tasten raus.
dann würde ich an deiner stelle aber wirklich auf die q6 warten. gehe davon aus, dass die auch als iso rauskommen wird.

darf man fragen, warum es eine 100% sein soll? ich nutz seit 2 jahren eine tkl und find das deutlich besser ^^
 

Usul

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2002
Beiträge
239
darf man fragen, warum es eine 100% sein soll? ich nutz seit 2 jahren eine tkl und find das deutlich besser ^^

Ich brauche die Zifferntasten für die Arbeit. Aber ich bin gerade dabei, mich an den Gedanken eines separaten Ziffernblocks zu gewöhnen. Das braucht alles seine Zeit. :)

Ich wollte damit eigentlich auch nur ein bisschen die GMMK-Tastatur in Schutz nehmen - denn für die aussterbenden 100%-Anhänger gibt es in der Tat keine so große Auswahl, wenn man auf Hot Swap setzen möchte. Ohne Hot Swap sieht es zum Glück noch bedeutend besser aus, da würde ich nun auch nicht unbedingt auf GMMK setzen wollen. :)
 

grinder_1974

Enthusiast
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
2.372
Ort
Dülmen
darf man fragen, warum es eine 100% sein soll? ich nutz seit 2 jahren eine tkl und find das deutlich besser ^^
Versuch mal, eine Finanzbuchhaltung, einen Jahresabschluss oder eine Kostenrechnungsbearbeitung ohne eine Tastatur mit Ziffernblock zu erledigen. Viel Spaß dabei ;-)

Im Ernst, wenn Du die Tastatur nicht nur zum Zocken, sondern auch produktiv z.B. in den og. Bereichen einsetzten willst, kommst Du um einen Ziffernblock nicht herum.

Ich brauche die Zifferntasten für die Arbeit. Aber ich bin gerade dabei, mich an den Gedanken eines separaten Ziffernblocks zu gewöhnen. Das braucht alles seine Zeit. :)
Ich habe hier schon einiges an Produkten durchprobiert, bin aber mit keinem separaten Ziffernblock warm geworden. Cool fand ich damals das Konzept des abnehmbaren Ziffernblocks bei der Microsoft Sidewinder X6. Der konnte zusätzlich auch variabel rechts oder links angedockt werden.
 
Oben Unten