Aktuelles

Sparkasse startet Apple Pay nächste Woche - Volksbank verschiebt auf 2020 (Update)

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.460
Bereits vor einigen Tagen meldeten die ersten Nutzer, dass sie ihre Kreditkarte von der Sparkasse im Apple Wallet hinzufügen konnten. Allerdings war eine Verifizierung der Kreditkarte mit Apple Pay auch weiterhin nicht möglich. Dies soll sich laut neuesten Informationen jedoch in der kommenden Woche ändern, dann dort soll der Startschuss von Apple Pay bei der Sparkasse fallen.Dies geht zumindest aus internen Kreisen der Sparkasse hervor. Allerdings muss hierfür auch Apple die Freigabe erteilen und seinen Dienst entsprechend für...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

NewLuxxUser

Semiprofi
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
22
Den größten Sprung wird es geben wenn der NFC Chip freigegeben wird/muss (dank Urteil).
Dann lohnt sich in der EU Apple Pay nicht mehr, dann kann man mit dem iPhone ganz normal wie mit der Standard Debitel Karte jetzt schon überall in der EU zahlen.

Außerdem gibt es noch viel mehr Möglichkeiten wie nur zahlen wenn der Chip freigegeben ist.
Da ist zahlen nur ein Bruchteil hinter der Komma Stelle.
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.315
Traurig ist das Apple mit ihrem Schund davon kommt.

Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk
 

m-sharingan

Enthusiast
Mitglied seit
19.11.2009
Beiträge
1.246
Ort
München
ich bin gegen das Bargeldverbot. Denn Bargeld ist gleichzusetzen mit Freiheit!

Dennoch freue ich mich auf den Tag, an dem ich einfach mit meinem Handy überall zahlen kann.
Trotzdem glaube ich, dass solange es kein Bargeldverbot gibt, in Deutschland immer noch viele Läden nur Bargeld annehmen werden.
Es wäre so viel einfacher vor allem beim Bäcker ohne diese Münzen einzukaufen :d
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
26.613
Ort
Euskirchen, NRW
wer ist es denn nicht?
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.315
Welchen Schund haben sie denn und womit kommen sie deiner Meinung nach durch?
Apple Pay. Indem sie sich weigern die NFC Schnittstelle freizugeben und Konkurrenzapps blockieren zwingen sie dank Ihrer gehorsamen Lemminge Banken bei ihrem System mitzumachen. Obwohl es durchaus bessere Systeme gibt. Es ist erschreckend das Apple Jünger sogar ihre Hausbank wechseln würden nur um Apple Pay nutzen zu dürfen.

Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk
 

NewLuxxUser

Semiprofi
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
22
Bin selbst Apple Besitzer in mehrfacher Hinsicht.
Ebenfalls Sparkassen Kunde.

Für lumpiges Apple Pay würde ich nicht die Bank wechseln wollen.
Ich hoffe das Apple leider gezwungen werden muss diese sinnvollen Schnittstelle die schon in vielen Generationen verbaut ist zu öffnen.
Etwas was bei Android gang und Gebe ist und einem im Alltag viele Eleichterungen bringt (NFC freie Benützung) freue ich mich dann auch haben zu können.

Weil mit Sicherheit hat die künstliche Sperre nichts zu tun.
 

derSpalter

Semiprofi
Mitglied seit
16.06.2019
Beiträge
415
Wer wert auf Apple Pay legt ist doch eh lange weg von der Sparkasse. Zudem hat die Sparkasse inzwischen rein garnichts mehr was mich halten würde. Seiden man steht auf Gebühren ohne Gegenleistung.

- - - Updated - - -

Bin selbst Apple Besitzer in mehrfacher Hinsicht.
Ebenfalls Sparkassen Kunde.

Für lumpiges Apple Pay würde ich nicht die Bank wechseln wollen.

Musst du ja auch nicht. Für sowas hast du z.B. Boon oder Boon Planet als Beispiel. Grade letzteres is ganz interessant für nebenher.
 

PussyCat

Banned
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
503
Ort
Berlin
90 % der Weiber haben ein Iphone :xmas: noch Fragen ^^
 
Oben Unten