Aktuelles

Soundkarte Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro

scarfacedima

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2016
Beiträge
19
Hallo Freunde,
ich habe ein Problem mit meiner Soundkarte.

Ich habe am 29. April 2021 eine CSL - PCI-Express PCIe zu PCI Schnittstellenkarte bei Amazon gekauft .
https://www.amazon.de ASIN B00EA04I2C
Habe es für meine Soundkarte Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro gekauft.

Win 10 hat die Karte + X-Fi sofort erkannt und installiert.
Ich habe nur ein Problem und das ist die Lautstärke, sie ist praktisch nicht vorhanden, egal was ich mache.

Win 10 wurde neu installiert, Treiber von Daniel K - SB X-Fi Series Support Pack 5.0, oder auch Original Creative Treiber hat nichts gebracht.
Es ist extrem leise, egal was ich mache oder was ich einstelle. Sitze schon seit Stunden...ich weiß nicht, was los ist.
Habe auf youtube und im Windows die Lautstärke auf 100% gestellt ( bei dieser Lautstärke würde mir der Kopf platze auf meinem alten Rechner mit Win 7, I5-2500, GTX 970 )
und habe nur per Zufall erst nach Stunden mitbekommen, das überhaupt ein Ton rauskommt.
Mann muss sich schon sehr konzentrieren, um überhaupt etwas zu hören.
Im BIOS die interne Soundkarte ausgeschaltet, hat nicht geholfen.
Der Mikrofon funktioniert ohne Probleme.

Wenn ich die 3,5mm Klinke in die Soundkarte einstecke, höre ich die knacks Geräusche, aber der Ton selbst ist dann fast nicht zu hören :-(

PC :
Headset : Beyerdynamic MMX 300.
Win 10 64 bit
RTX 2070 Super
Ryzen 5 3600
2x 8 gig RAM 3200mhz
Mainboard : MSI B450-A Pro MAX AMD B450 So.AM4

Auf meinem alten Rechner Win 7 64bit, I5 2500k, GTX 970. ohne PCI-Express PCIe zu PCI Schnittstellenkarte.
Lief die Soundkarte ohne Probleme. Daniel K Treiber installiert und fertig.


Könnt ihr mir da weiter helfen ?

Vielen lieben Dank !
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Du hast den Lautstärkemixer schon kontrolliert? Und der Klinkenstecker ist auch da gesteckt, wo er hingehört? Gehe ich mal von aus, aber man kann ja zur Sicherheit nochmal fragen. Auch mal Problembehandlung anwerfen...
 

scarfacedima

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2016
Beiträge
19
Du hast den Lautstärkemixer schon kontrolliert? Und der Klinkenstecker ist auch da gesteckt, wo er hingehört? Gehe ich mal von aus, aber man kann ja zur Sicherheit nochmal fragen...
Ja alles ok . Wird ja auch alles richtig erkannt oder ?
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    36,5 KB · Aufrufe: 61
  • 2.jpg
    2.jpg
    16 KB · Aufrufe: 56
  • 3.jpg
    3.jpg
    10,3 KB · Aufrufe: 60
  • 4.jpg
    4.jpg
    30 KB · Aufrufe: 66
  • 5.jpg
    5.jpg
    75,1 KB · Aufrufe: 62
  • 6.jpg
    6.jpg
    28,3 KB · Aufrufe: 64

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Sind die Wiedergabegeräte auch richtig zugeordnet? Schalte die mal um....
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Zappelt in Bild 5 der Balken, wenn Du was abspielst?
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Die Problembehandlung sagt was? Wahrscheinlich das sie das Problen nicht identifizieren konnte, oder?
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Nimm Dir nochmal Bild 5 vor; vllt erreichst Du da was. Wenn das hier alles nicht hilft, könnte es sich hier um ein Treiberproblem handeln. Sowas aus der ferne zu beheben wird schwierig, aber Du kannst mal im Zuverlässigkeitsverlauf schauen, ob das was auftaucht....
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Klicke mal auf Hardwarefehler, aber Dein Windows zickt irgendwie schon bissel rum, oder? Fallen die dortigen Probleme zeitlich mit dem Einbau der X-Fi zusammen?
 

scarfacedima

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2016
Beiträge
19
Klicke mal auf Hardwarefehler, aber Dein Windows zickt irgendwie schon bissel rum, oder? Fallen die dortigen Probleme zeitlich mit dem Einbau der X-Fi zusammen?
Ja , seit ich die PCIe zu PCI Schnittstellenkarte + Xi-FI eingebaut habe. Am anfang lief alles ( ohne Sound ) hate mehrere Bluescreens, lag aber an mir. Habe im Windows betrieb die Karte bewegt und die Kopfhörer mal umgesteckt und zack abgestürzt :-) Sonst läuft der Windows und die Karte ohne Bluescreen.
 

Anhänge

  • 9.jpg
    9.jpg
    34,5 KB · Aufrufe: 34
  • 10.jpg
    10.jpg
    56,1 KB · Aufrufe: 35

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Kannst Du die X-Fi in einen anderen Port stecken? Und zeig mal den Link zur Schnittstellenkarte; muß die mal sehen...
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Hm, ob das dann vllt mit der Schnittstellenkarte zusammnhängt? Derartige Vergewaltigung kann gutgehen, muß aber nicht. Deswegen habe ich für den neuen Rechner eine andere Soundkarte besorgt, aber nur deshalb weil im ITX Gehäuse wenig Platz für Schnittstellenkarte und X-Fi war. Könnte auch sein, das die Karte defekt oder inkompatibel ist; sowas ist schwer zu diagnostizieren. Schau mal ob es was im Eventlog in Sachen Audio gibt....
 

scarfacedima

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2016
Beiträge
19
Ich weiß auch nicht mehr weiter.
Hier konnte ich auch nichts finden....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Soll ich mir eine andere Sondkarte kaufen oder ne andere Schnittstellenkarte ?
 

Anhänge

  • 11.jpg
    11.jpg
    148,8 KB · Aufrufe: 35

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Soll ich mir eine andere Sondkarte kaufen oder ne andere Schnittstellenkarte ?
Ich würde die Soundkarte empfehlen; meine gute alte X-Fi geht auch zusammen mit dem alten Rechner auf die Reise zum neuen Besitzer. Wie gesagt, das mit diesen Schnittstellenkarten kann funktionieren, muß aber nicht...

Eventlog kannste hier mal schauen....
 

Anhänge

  • bild.jpg
    bild.jpg
    114,3 KB · Aufrufe: 34

scarfacedima

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2016
Beiträge
19
Soundkarte Kaufempfählung lieber ein neues Thema öffnen oder hier weiter quatschen ?
 

Anhänge

  • a.jpg
    a.jpg
    160,6 KB · Aufrufe: 37
  • b.jpg
    b.jpg
    18,5 KB · Aufrufe: 36
  • c.jpg
    c.jpg
    150,1 KB · Aufrufe: 32
  • d.jpg
    d.jpg
    216,4 KB · Aufrufe: 36

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Du kannst mal noch Deine Systemdateien auf Fehler prüfen lassen....
 

scarfacedima

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2016
Beiträge
19
Wenn du das mit cmd” Befehl sfc /scannow meins . Habe ich gemacht...
 

Anhänge

  • 1111111111.jpg
    1111111111.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 40

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Neustart und beten.... :d
 

scarfacedima

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2016
Beiträge
19
Hat nichts gebracht :cry:

Also ich denke, ich werde ein neues Thema öffnen und mir eine neue Soundkarte kaufen...weis nicht mehr weiter und auch keine Lust mehr😩


Ich danke Dir vielmals für deine Geduld und Hilfe, mein Bester !!! 😇 😁 🤝 🍻
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.187
Hat nichts gebracht
Dachte ich mir, aber zumindest geschadet hat das nicht; das Ergebnis zählt. Ja, mach einen neuen Thread auf; ich denke hier ist soweit alles gesagt. Oder aber es hat noch jemand anderes eine zündende Idee. Danken mußte mir nicht; deswegen gibt es schließlich Foren....
 

Dennis50300

Experte
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
2.404
Ort
Braunschweig
frohes neues, hab das hier gefunden weil ich eigentlich mal wieder schauen wollte es einen neuen Daniel k. Treiber gibt, das gab es nämlich für meine SB1500 also die Sound Blaster Z ja auch, basierte ja auf den AE und sonstwas höherpreisigen Karten..nuja..., leider gibt es die garnicht mehr, hat der gute Mann wohl Stress bekommen mit Creative weil ja die SE rauskam etc.... :d

Zum Thema:
Die Frage die sich mit stellt, was passiert denn bei der Möglichkeit der digitalen Ausgänge, denn prinzipiell schein es ja zu funktionieren.
Sieht so aus für mich also ob eine gewisse Spannung einfach zu niedrig ist, das sicherlich Line-Out's sowie Kopfhörerverstärker/-Ausgang zu wenig Dunst haben, wenn aber zumindest digitale Ausgänge funktionieren, das wäre ja auch noch zumindest etwas :-)

Gruss Dennis
 
Oben Unten