Soundausgabe über Denon 3600 nach Monitorwechsel

Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.901
Ort
Ubi bene, ibi patria
Der Denon braucht ja in Win 11 nicht erscheinen, da er ja über eARC des TV angesprochen wird.

Der TV wird halt nicht alle Formate per eARC übertragen können. (das ist aber in der BDA ersichtlich)

Du vermischt da einige Punkte, wie es mir scheint.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DedSec

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Jup, my bad.
Die Konfigurationsmöglichkeiten habe jetzt auch gefunden. Die sind bei Windows 11, was ich noch nicht so lange habe, unten versteckt.
Ich danke Euch ganz herzlich! 🥰
 

DedSec

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
An der Umstellung des AVR mit der Taste "TV Audio"...:o:sleep::haha:
Vermutlich bin ich beim ersten Umschalten zu schnell durchgegangen, weil der AVR ein paar Sekunden braucht, bis er die Einstellung fixiert.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.901
Ort
Ubi bene, ibi patria
Kann passieren
 

westsider

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
4.755
Systemsteuerung - Sound - da wird bei mir mein Marantz angezeigt
Zeige dir nachher wenn ich daheim bin


du hast jetzt PC am TV und TV mit eARC am Denon?
Korrekt?Treiber sind aktuell?Denon ist geupdated?
eARC im TV und Denon beidseitig aktiv?

Windows 11 hat bei mir mein AVR sofort erkannt und installiert
Sie läuft quasi wie externe Soundkarte in meinem Fall
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Der Denon braucht ja in Win 11 nicht erscheinen, da er ja über eARC des TV angesprochen wird.

Der TV wird halt nicht alle Formate per eARC übertragen können. (das ist aber in der BDA ersichtlich)

Du vermischt da einige Punkte, wie es mir scheint.
Ja genau das habe ich übersehen

Wenn er EARC nutzt dann muss denon gar nicht im Windows sichtbar sein
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.901
Ort
Ubi bene, ibi patria
Eventuell den Thread auch lesen, es funktioniert ja nun
 

westsider

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
4.755
An der Umstellung des AVR mit der Taste "TV Audio"...:o:sleep::haha:
Vermutlich bin ich beim ersten Umschalten zu schnell durchgegangen, weil der AVR ein paar Sekunden braucht, bis er die Einstellung fixiert.
Denon Marantz schalten schon langsam gemütlich
Da musst geduldig seinxD
 

DedSec

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Erst hört man, wie ein Relais schaltet, dann dauert's zwei Sekunden und die neue Einstellung ist fixiert.:coffee:
 

westsider

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
4.755
Ja kenn ich auch so
Relais knackst
 

DedSec

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Eine Frage geht noch.
Was sind das für Module?
IMG_3883.JPG
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten