Aktuelles

Sony will PlayStation 5 im Direktvertrieb bald auch in Europa anbieten

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
65.629
sony.jpg
Sony hat im Rahmen einer Investoren-Präsentation konkrete Details zum geplanten Start von PlayStation Direct in Europa genannt. Demnach will das Unternehmen seinen Online-Shop für den direkten Vertrieb von Hardware, unter anderem der PlayStation 5, noch in diesem Jahr in Europa anzubieten. Dabei werden neben den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Luxemburg, Großbritannien und Irland auch Deutschland als Zielland erwähnt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
2.817
Wie schön, Sony will alle Zwischenhändler umgehen, verknappt die Liefersituation und bietet die Konsolen direkt an. Verständlich, aber ein dick move.
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.177

Cold_Flame

Enthusiast
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
906
Ort
Bayern
als ob ein Produkt im Direktvertrieb von irgendeinem "Riesen" mal günstiger wäre, als bei anderen Händlern... Sachen die ich nie verstehen werde
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.617
Es ist günstiger. Also für Sony. :)
 

Doenermaker

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2011
Beiträge
340
Verblüfft mich, dass sie das nicht schon machen. Hab meine PS4 damals (Anfang 2014) auch über Sony gekauft, Verfügbarkeit war ja auch recht schlecht und preislich hat man sowieso überall OVP gezahlt.
 

OldNo7

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
2.130
Ort
Bad Honnef
Microsoft hat in Europa auch Direktvertrieb. Verkauft aber deutlich mehr Konsolen bei MediaSaturn als im eigenen Store

Es haben die wenigsten auf dem Schirm, dass man dort auch Hardware kaufen kann.....
 

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
2.817
Wieso soll das die Liefersituation verknappen?!
Zaubern die Zwischenhändler Konsolen aus dem Nichts oder was?
Die Liefersituation ist zur Zeit angespannt, ein Direktverkauf ist für den Handel also noch mal eine Watschen.
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.571
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Kann Sony die PS5 dann selbst für 999€ verkaufen :d
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.603
Ort
Im sonnigen Süden
Die Liefersituation ist zur Zeit angespannt, ein Direktverkauf ist für den Handel also noch mal eine Watschen.
Na gut, es ist unschön für den Handel aber nicht für die Endkunden.
Sehr unwahrscheinlich dass sie über die UVP gehen.

So extrem ist es bei Konsolen nicht. Man bekommt die PS5 Disc für rund 750€ auf Ebay. Also "nur" 50% über UVP im Gegensatz zu 100%+ bei RTX 3060ti-3080.
Zeigt schön dass es nicht hauptsächlich die Gamer, sondern die Miner sind welche bei GPUs die Preise in die Höhe treiben. Wäre es nur die Nachfrage der Leute die Pandemiebedingt mit dem Gaming anfangen wollen, dann wäre es bei Konsolen doch mindestens so schlimm. Mit einer PS5 kann man vergleichbar gut spielen wie mit einer 3070 für 1200€ und braucht nicht den PC drum rum.
 

ExXoN

Legende
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
7.653
Ort
Rodgau bei Ffm
Sony und auch Microsoft machen ihr Geld mit den Spielen und nicht mit den Konsolen an sich, dass ist sogar oft ein Verlustgeschäft.
Sony hat also gar kein Interesse daran ihre Konsole zu verknappen. Und über UVP wird Sony ihre Konsole niemals verkaufen, den Shitstorm möchte ich dann gerne sehen
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.760
Man merkt auch einfach das in Deutschland die Playstation beliebter ist .

Microsoft strengt sich ja schon an , aber die Kids und auch viele Erwachsene spielen lieber Playstation.

Mit dem Vertrieb in Europa ist wahrscheinlich auch ne Garantie Abwicklung noch etwas leichter. Vielleicht gibt es dann auch mehr als 1 Jahr Garantie.
 

Dark Session

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
5.779
Ort
Rheinland Pfalz
Ist mir lieber als stundenlang irgendwelche Fake Angebote im Internet abzuklappern, und dann ne Nachricht zu bekommen dass die Ware doch nicht lieferbar ist oder ein Fehler im System vorliegt.

So kaufe ich direkt bei Sony, weiß dass der Versand mehr oder weniger wie angegeben sein wird, weiß dass die Ware da ist, und kann auch bei Problemen direkt zu Sony senden statt über irgendwelche Zwischenhändler.
 

ULKi22

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
155
Ort
Österreich
Wenn's die Händler nicht geschissen bekommen pro Nase nur eine Konsole zu verkaufen, muss das wohl Sony selbst in die Hand nehmen.
Ich sehe immer wieder Scalper auf Marktplätzen die gleich mehrere Konsolen bei nem Drop abgreifen und dann auch noch schön provokant alle zusammen fotografieren und die dann für 750-900 verkaufen wollen.
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
14.227
Ort
Augsburg
Und was hindert die Leute bei Sony mehrere zu kaufen? Ich hätte spontan 5 Adressen und Zahlungsmöglichkeiten. Könnte also auch bei Sony 5 abgreifen
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.571
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Wie wäre es wenn man dafür den Personalausweis abfragt. Pro Ausweis nur eine Konsole
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.004
Wie wäre es wenn man dafür den Personalausweis abfragt. Pro Ausweis nur eine Konsole

Dazu müssten sie die Daten vom Perso speichern. Da könnte es dann aber rechtliche Probleme geben. Die Daten nur abzufragen, wie es aktuell nur gemacht wird, ist ja nur eine Sache. Davon abgesehen würde ich Sony
meine Sachen vom Perso sicherlich nicht geben :d
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.571
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Wie sie das machen ist mir eigentlich egal ich habe ja ne PS5 😜
 
Mitglied seit
10.06.2020
Beiträge
315
mh, vielleicht hat man dann Glück eine zu bekommen, für 500 Euronen; mehr gebe ich nicht aus
 
Oben Unten