Aktuelles

Sony veröffentlicht die offizielle Webseite der PlayStation 5

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.152
Der japanische Elektronikkonzern Sony hat jetzt die offizielle Seite der PlayStation 5 online gestellt. Auf dieser besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, sich mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Geburtsdatum für den Newsletter zu registrieren. Hier verkündet das Unternehmen die neuesten Informationen zur kommenden Next-Gen-Konsole. Sony lockt die User mit exklusiven Informationen zu den Launch-Titeln der PS5: “Wir haben angefangen, einige der unglaublichen Funktionen vorzustellen, die du von der PlayStation 5 erwarten kannst. Es dauert allerdings noch etwas, bis wir die nächste PlayStation-Generation komplett zeigen können. Melde dich unten an, um als einer der ersten die neuesten Updates zu erhalten, darunter zum Veröffentlichungsdatum und Preis der PS5 sowie zur Liste der Spiele, die zum Launch der PS5 verfügbar sein werden.”
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

kaiser

Active member
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
12.401
Ort
Augsburg
Dachte die PS Sparte gehört zum amerikanischen Elektronikkonzern Sony Interactive Entertainment, ehemals Sony Computer Entertainment. :fresse:
 

DeckStein

Well-known member
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
2.294
Ich mag dieses geteasere nicht. Aber ist geschmsckssache.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dachte die PS Sparte gehört zum amerikanischen Elektronikkonzern Sony Interactive Entertainment, ehemals Sony Computer Entertainment. :fresse:

Das ist zu unpräzise für eine news. Ich hätte es so geschrieben " das international tätige unternehmen SONY, das am 7. Mai 1946 von Akio Morita und Masaru Ibuka als Tōkyō Tsūshin Kōgyō K.K. (東京通信工業株式会社, dt. etwa: Tokioter Kommunikationsindustrieunternehmen) mit hauptsitz in Minato".....

Das setzen wir auf makro 4

Zwischen makro 3 (der internationale hard- und softwarehersteller microsoft)

Und makro 5 (der südkoreanische mischkonzern Samsung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Landvogt4711

Member
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
865
Ort
Bayern
Somit wäre es möglich, dass Sony eine Pro-Version für knapp 500 Euro auf den Markt bringen wird und eine etwas abgespeckte Variante der Konsole für knapp 350 bis 400 Euro.
Es wäre doch auch möglich, dass die Pro 600 bis 650 EUR und die normale für 500 EUR über die Ladentheke wechseln wird... oder nicht?

Ich bin gespannt was da kommt. Jedoch ist meine PS4 Pro schon kaum in Benutzung.
 

BuxxDeHude

Active member
Mitglied seit
20.12.2011
Beiträge
3.054
Ort
Buxtehude
Ich mag dieses geteasere nicht. Aber ist geschmsckssache.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Das ist zu unpräzise für eine news. Ich hätte es so geschrieben " [...]
Gut, dass du die News nicht geschrieben hast. Bei deiner Rechtschreibung. wäre das echt katastrophal.
 
Oben Unten