Aktuelles

Sony soll ein neues 4K-Smartphone für 2017 planen

VincentVinyl

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2015
Beiträge
128
<p><img src="/images/stories/logos-2015/sony.jpg" alt="sony" style="margin: 10px; float: left;" />Sony hatte 2015 mit dem <a href="index.php/news/consumer-electronics/handys/36446-xperia-z5-drei-modelle-und-ein-4k-display.html">Xperia Z5 Premium</a> (siehe Bild) bereits sein erstes 4K-Smartphone veröffentlicht. Allerdings war die Annahme eher gespalten. Das hat daran gelegen, dass das Gerät seine native Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten <a href="index.php/news/consumer-electronics/handys/36620-sony-xperia-z5-premium-inhalte-nicht-durchgehend-in-4k.html">nur in ausgewählten Sony-Apps verwenden konnte</a>. Die meiste Zeit über wurde also skaliert und die Auflösung trieb in erster Linie den Akkuverbrauch in die Höhe.</p>
<p>Angeblich wolle Sony nun aber auf dem Mobile World...<br /><br /><a href="/index.php/news/consumer-electronics/handys/41738-sony-soll-ein-neues-4k-smartphone-fuer-2017-planen.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

neo[2k]

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2010
Beiträge
2.176
Ort
NRW
Statt unnötig auf den 4K-Zug aufzuspringen, könnte Sony mal am Design arbeiten. Die großen Ränder oben und unten waren schon beim Z1 nicht zeitgemäß.
 
Oben Unten