Aktuelles

[Sammelthread] Sony PlayStation 5

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.533
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
ich habe auch 987h und platz 1 The Divison 2 mit 678h 😅
 

Surfer74

Urgestein
Mitglied seit
07.10.2009
Beiträge
1.688
Ort
Bochum
Ok habe mir dann doch eine PS5 digital besorgt, die hoffentlich bald da ist.

Paar Fragen:

1) Schwarze Plates. Taugen die für ca. 40€ bei Amazon was? Ich brauch keine super edlen mit Personalisierungen, sondern einfach nur stupide schwarze Plates zu einem möglichst günstigen Preis, die aber vernünftig sind von der Qualität her.

2) Lüfter. Welche gibt es, welche sind am besten? Und würde ein potentieller neuer optimaler Lüfter kosten (und wo kaufen?).

Die Konsole ist gebraucht vom Luxx Forum und Verkäufer sagt sie wäre sehr leise und hat kein hörbares Spulenfiepen, was mir sehr sehr wichtig ist… aber informieren wollte ich mich halt trotzdem was Lüfter angeht.

Danke,

Surfer
 

mod666

Enthusiast
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
1.607

Breitseite one

Experte
Mitglied seit
25.06.2017
Beiträge
1.466
Ort
NRW
Ich komme mit meiner ps5 auf 147 stunden
4298520C-41B1-41CE-998A-AB5FED1CF3C4.png
 

fryya

Experte
Mitglied seit
05.10.2014
Beiträge
733
Borderlands 3 Couch Co-op ist bei mir auf Platz 1 :d

Ansonsten auch bei mir ein maues Jahr. Nur 2 PS5 TItel in der Liste: R&C + Guardians
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.533
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.700
Das 10€ Uncharted "Remastered" Upgrade scheint ein reiner FPS Patch zu sein :rolleyes2:


Jedenfalls sieht das genauso aus wie damals auf meiner PS4
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.533
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Irgendwie sehen alle Modi gut aus

bin mal auf die FPS gespannt die man in dem Spiel dann hat bei den Modi
 

WaldemarE

Enthusiast
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
2.566
Ort
Emsland
Dying Light 2 geht mir mega am A.... vorbei.
Wird vermutlich genauso wie jeder Titel von Techland bei dem viel versprochen wird, am Ende wird davon nichts gehalten und zur guter letzt ist es mega verbugt. Wenn ich schon lese 500 Spielstunden kann mir schon gut vorstellen was das wird (Dragon Age: Inquisition)
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.533
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Naja Dying Light 1 war mega. zumindest ich fand das top
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
3.918
Dying Light 2 geht mir mega am A.... vorbei.
Wird vermutlich genauso wie jeder Titel von Techland bei dem viel versprochen wird, am Ende wird davon nichts gehalten und zur guter letzt ist es mega verbugt. Wenn ich schon lese 500 Spielstunden kann mir schon gut vorstellen was das wird (Dragon Age: Inquisition)

Ich habe ehrlich gesagt noch nichts von großen Versprechnungen gehört. Dass solch ein Kram bezüglich der Spielzeit grundsätzlich Blödsinn ist, sollte man mittlerweile wissen. Ich ignoriere solche Angaben daher auch immer getrost. Aber ansonsten habe ich tatsächlich auch relativ wenig vom Marketing mitbekommen.

Was Techland im Speziellen angeht weiß ich nicht mal unbedingt was du meinst. Verwechselst du die eventuell mit CDPR? Techland hat bei Dying Light 1 doch zuletzt einen echt guten Job gemacht in Sachen Support. Die ersten drei kleinen DLCs waren zwar fürn Popo. Dann haben die mit The Following ja aber wieder ordentlich einen rausgehauen. Und auch in den Jahren danach war ja außergewöhnlich gut. Und v. A. alles ohne Extrakosten dann.

Wirklich andere Spiele kamen von denen dann ja nicht mal. Hellraid usw. wurde eingestampft, weil Dying Light einfach relevanter war als es Hellraid jemals gewesen wäre. Und sonst kam ja seit Dying Light nichts von denen. Gut, das komische Battle Royale Dying Light mal ignoriert.

Ansonsten erwarte ich auch nicht mehr als von Dying Light 1. Und da hatte ich in der Summe 275 Stunden meinen Spaß mit. Eine Story auf dem Niveau von den The Last of Us Spielen etc. braucht man denke ich eh nicht zu erwarten. Und das Gameplay sieht nach einer soliden Weiterentwicklung von Teil 1 aus. Und das war auch schon beim ersten Teil die klare Stärke.
 

marvelyn

Urgestein
Mitglied seit
12.03.2010
Beiträge
2.894
Bin seit ein paar Tagen jetzt auch stolzer Besitzer. Ist es normal dass die Seitenteile so klapprig verbaut sind, dass die zum Teil Geräusche wie ein Rasentrimmer machen wenn das Laufwerk aufdreht? Wenn ich oben die Seitenteile dann bisl zusammendrücke, wird es besser, aber hab wenig Lust ständig zur PS5 zu rennen und das Klappern zu beseitigen.
 

DaBoon

Enthusiast
Mitglied seit
25.01.2012
Beiträge
150
Das ist auch dem tollen, stabilen "Halter" geschuldet wenn man Sie hinlegt.
Beim starten der PS5, wenn das Laufwerk anläuft, könnte man denken die hebt gleich ab, dass dauert aber nur ein paar Sekunden dann ist wieder Stille :)

Was mich vielmehr nervt, ist dieser behinderte Nidec Lüfter... Dieser hat bei mir auch eine Unwucht -.-. Einen NMB Lüfter bekommt man aktuell nur total überteuert oder aus Chinesien wo der Lüfter wahrscheinlich mit gebrochenen Schaufelrädern ankommt ;D
 

Nightmare86

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
1.500
Ne Frage zur einer SSD m2. Was würdet ihr empfehlen ne WD oder Samsung SSD mit Heatsink oder ne WD oder Samsung SSD mit Heatsink von Sabrent?
 

WaldemarE

Enthusiast
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
2.566
Ort
Emsland
Bei den Preisen für SSD mit vorinstallierten Kühler würde ich zur Firecuda 530 raten und wenn's eine ohne Kühler + Sabrant Kühler sein soll, entweder die SN850, die 980 Pro oder die Firecuda 530 würde dann aber danach entscheiden welche z.Z. günstiger ist.
 

marvelyn

Urgestein
Mitglied seit
12.03.2010
Beiträge
2.894
Ne Frage zur einer SSD m2. Was würdet ihr empfehlen ne WD oder Samsung SSD mit Heatsink oder ne WD oder Samsung SSD mit Heatsink von Sabrent?
Habe gerade eine SN850 1TB verbaut mit Sabrent Kühler, läuft top.
Kühler ab Werk ist üble abzocke, hätte bei meiner SSD 40€ gekostet, das ist lächerlich.
 

Nightmare86

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
1.500
Bei den Preisen für SSD mit vorinstallierten Kühler würde ich zur Firecuda 530 raten und wenn's eine ohne Kühler + Sabrant Kühler sein soll, entweder die SN850, die 980 Pro oder die Firecuda 530 würde dann aber danach entscheiden welche z.Z. günstiger ist.
An Firecuda 530 Seagate hatte ich nicht dran gedacht, sollte ja auch ziemlich gut sein.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.684
Ne Frage zur einer SSD m2. Was würdet ihr empfehlen ne WD oder Samsung SSD mit Heatsink oder ne WD oder Samsung SSD mit Heatsink von Sabrent?

Kann diesen Heatsink sehr empfehlen, scnon auf mehreren Samsung 960 Pro, 970 Evo etc verbaut und auf einer Micron.

 
Oben Unten