Aktuelles

Software erkennt nur 3 von 4 ram Riegeln

Shizu2810Xx

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2021
Beiträge
7
Hallo,
die letzten tage hatte eigentlich alles funktioniert und ich konnte die Ramriegel auch individuell steuern.
Seit heute habe ich allerdings das Problem, dass die G skill RGB software nur 3 der 4 installierten RAM-Riegel erkennt.
Ich weiß nicht was ich machen soll, um diesen Fehler zu beheben. Ich hab die Riegel untereinander ausgetauscht und es ist stets der dritte RAM-Riegel,
der nicht angesteuert werden kann. In der Software stehen die Slots von 1-3 allerdings sind wie gesagt 4 Stück auf meine Mainboard.
Ich habe das ASUS ROG strix gaming- e x570 mainboard.
Auch eine Neuinstallation der Software brachte keinen Erfolg.
Im Taskmanager werden mir aber alle 64GB angezeigt also dass ein Riegel defekt ist kann ich ausschließen.
Ich bitte um Hilfe und danke schonmal für hoffentlich kommende Antworten.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Shizu2810Xx

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2021
Beiträge
7
Erkennt alle Riegel, ja. Welche Software soll ich nutzen? ICue kann die Riegel nicht steuern und armoury crate auch irgendwie nicht. Die springen da garnet drauf an.
PS: geht wieder alles musste es alles deinstallieren und neu installieren. Das nervt mit 10 verschieden Softwares für RGB..
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Jetzt wird mir aber der q-Coe 44 angezeigt seit dem ich da rum gemacht hab..
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorsten43

Profi
Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
251
Laut Handbuch gibt es keinen Q-Code mit 44.

31Memory Installed
32 – 36CPU post-memory initialization
37 – 3APost-Memory System Agent initialization is started
3B – 3EPost-Memory PCH initialization is started
4F DXE IPL is started
50 – 53Memory initialization error. Invalid memory type or incompatible memory speed

hier noch etwas : https://rog.asus.com/forum/showthread.php?94352-Displayed-Q-codes
 
Zuletzt bearbeitet:

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
478
Ort
DE
Hallo @Shizu2810Xx

In den meisten Fällen sind solche Probleme auf einen Softwarekonflikt zurückzuführen. Dabei wird der Zugriff auf eines oder mehrere Module durch eine andere Anwendung blockiert.

Bei Verdacht auf Defekt der Beleuchtung eines Moduls, prüft bitte zunächst der Fehler beim Tausch der Module in den Steckplätzen "mitwandert", oder ob es einen bestimmten Steckplatz betrifft. Dadurch lässt sich relativ schnell feststellen ob tatsächlich ein Problem mit der Beleuchtung eines Moduls besteht, oder ein Softwarekonflikt vorliegt.

Der von @Thorsten43 verlinkte Guide, behebt die häufigsten solcher Konflikte. Im letzten Schritt des Guides bitte nur entweder die LED Suite des Mainboards wie z.B. Armoury Crate oder, wenn wirklich nur die Beleuchtung der Module selbst gesteuert werden soll, die aktuellste Version von Trident Z Lighting Control installieren.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 
Oben Unten