• Hallo Gast,
    nimm jetzt an unserer Umfrage über Eure Hardware-Präferenzen und Kaufpläne im Jahr 2023 teil und sei mit im Lostopf dabei, wenn wir unter allen Teilnehmern ein 2.500 Euro Notebook verlosen. Viel Spaß beim Mitmachen!

[Sammelthread] Sockel 370 / Tualatin

das kommt dann noch hinzu. Deswegen taugt die 7V Lösung das maximal bei Gehäuselüftern, aber nicht für CPU und co.

7V ANlauf ist bei älteren Lüftern mit altersbedingtem Widerstand gerne mal dabei. Ja, die könnte man auch öffnen, Lager tauschen, reinige etc, aber Lüfterlager neu, der AUfwand lohnt kaum.

CPU Kühler werde ich dann wohl auf 3pin 12V laufen lassen und mit Speedfan passend runterregeln.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich hab bis jetzt nur bei 3dfx Lüftern und bei den Lüftern der Rage Fury Maxx die Lager getauscht. Leider sind die bei Ebay und Amazon angebotenen Lager eher was für den Modellbau und eher minderwertig, d.h. die sind meist genauso laut wie die kaputten Lager vorher. Selbst wenn man teurere Lager zB bei Ebay kauft, ist es immer die gleiche shice die man geliefert bekommt.
Dafür habe ich noch keine Lösung gefunden, an hochwertige Industrielösungen bin ich noch nicht rangekommen - und das als Konstrukteur im Maschinenbau :fresse:
 
Ich hab das gleiche Setup nur mit 2 GB und ner Voodoo 5 laufen. Ist schon recht stabil. Bei mir laufen die Tualatins mit 1,5 GHz. Mehr ist nicht drin.
Also 1,5GHz laufen schonmal auf beiden Tualatins,war jetzt kein Hexenwerk sondern Unwissenheit meinerseits. Danke an The Sandman, Cl2 Speicher wäre super eventuell 2GB mal schauen was es da noch so gibt
 
Zuletzt bearbeitet:
  • VIA® Apollo™ VT92C694T, VT82C686B
  • Max. 2GB Un-Buffered or Registered (ECC) PC-133 SDRAM Memory in 4 DIMM Slots
Ka, wie die VIAs auf diese Vollbestückung reagieren, aber CL2 RAM wird sich finden lassen. CL2,5er wie Sand am Meer.

Soll ich mal meine 512MB DDR400 SD-RAM PC133 Riegel durchschauen, ob was mit 2,5 oder 2 dabei ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nix DDR400, das Board braucht SDRam, also PC133. Und 512MB Module in CL2 wachsen da nicht unbedingt auf Bäumen (ich hab hier einige 512er SDRams, leider kein einziges CL2).
 
und das meine ich ja auch ... hab nur zu viel RAM zuletzt getestet ... ich schau beim SD-RAm natürlich ... P3 hat noch SD-RAM, klar, , hab ja selbst nen P3-800 Board, mit dem ich den RAM unter memtest+ getestet habe ...
 
Es gibt auch P3 Boards mit DDR: MSI 9105 wäre zum hier gezeigten Dual-Tualatin das Gegenstück, hab ich zwei von, eins meiner absoluten Lieblingsboards, wenngleich auch ultra zickig. Oder sogar die RD-Ram Boards mit Intel 820 oder 840 Chipset. Aber ich scheife ab...

BTT: Ich hab die Tage ein QDI Advance 10T ausm Schrott gezogen und mich gefreut, dass mich dort ein Celeron 1200 unterm Kühler begrüßt hat, kann also Tualatin (ist auch VIA 694T). Ich glaub ich suche mal nach PC150 Modulen...
 
dualatinzfenn.jpg

So kam mein Dualatin damals bei mir an. Die beiden defekten Elkos waren im Kaufpreis enthalten. Sind 3300er und ich meine 6,3V von Rubycon. In Ermangelung und rein zum Funktionstest hatte ich 2x 2200 µF aus der Bastelkiste verbaut und siehe da: Das Board rennt. In dem Falle waren die beiden Elkos mehr als platt (ein paar Nanofarad). Hab die später dann gegen die richtigen ausgetauscht. Und nur die zwei. Alle anderen verrichten klaglos ihren Dienst.

3dfx_4hti8p.jpg

Und das ist daraus geworden: Ein fetter 3dfx-Spiel-PC mit viel überflüssigen Kram. Wer braucht schon nen ZIP-Laufwerk oder nen fettes SATA-RAID mit 4 Raptoren? - JA! :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ein 512MB Riegel von Kingston habe ich hier der schafft auch 180 2 2 2 auf dem TUSL
 
Da das Hardwareluxx der Informer #1 geworden ist und wir doch recht viele sind, wird equisiter SDRAM langsam Mangelware. Aber noch nicht so schlimm wie DDR1 :)
Gefühlt nur noch Ferengis da draußen 🤪
 
Dann müsste ich noch mal in den Keller, na mal schauen
 
Qimonda FE-7 ist was du willst... Die rennen als gäbe es kein Morgen. 200 3-3-3 oder 180 2-2-2 sollte drin sein.

Kann ich bestätigen. Mein FE-7 (glaub Baujahr 2004) packt bei 200 MHz CL 2-2-2 7/9 aufm TUSL2-C. Den 3,3 V Jumper habe ich auf 3,6 V gestellt. Der RAM ist aber schon selten. Ich hab mir in über einem Jahr gerade mal 2x 256 MB und einen 512er zusammen gesammelt bekommen. Den FE-7 gibt von Infineon & Quimonda. Sind alles Riegel von Kingston.

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Einmal den ISA-Slot nachrüsten bitte - für eine AWE64 :fresse2:
Das dachte ich mir auch, könnte man bestimmt einlöten- Fänd ich eine ganz coole Sache. Dual-Tualatin mit ISA.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für den Hinweis zu den Qimonda FE-7. Habe geschaut und bin bei Ebay fündig geworden. Habe mir mal 2 x 256 MB gesichert. Sind KVR133X64C3/256
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk
Qimonda FE-7 ist was du willst... Die rennen als gäbe es kein Morgen. 200 3-3-3 oder 180 2-2-2 sollte drin sein.


Ohh :eek: Danke für den Link, das ist ja eine sehr gute Übersicht :coffee2:

Hier mal wieder was von mir und einem Dualsockel Gigabyte 6VTXD:

2xPIII-S 1400MHz
Gigabyte 6VTXD
1GB SDRAM (4x256MB)
ATI X800XT

Board und Bios sind auf Stabilität ausgelegt,null Üertaktung möglich

@käfdox Welchen Treiber hast du für die X800XT genommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
bin bei Ebay fündig geworden.
Interessant. Hatte gestern nur Angebote gesehen welche zwar die korrekte Bezeichnung hatten, aber die falschen chips auf den fotos. Es muss links auf dem Label der Kingston an vierter Stelle in der kleinen hochkant geschriebenen Bezeichnung ein Q oder I sein, sonst ist’s ein anderer Hersteller.
 
https://www.ebay.de/itm/313397842247
Auf dem Beispiel-Bild sind es die drei rechten oberen Riegel. Ich habe den Verkäufer trotzdem vorher angeschrieben und explizit danach gefragt. Preislich sicher kein Schnäppchen - war eher der "Haben Will"-Trigger.
 
Danke für den Hinweis zu den Qimonda FE-7. Habe geschaut und bin bei Ebay fündig geworden. Habe mir mal 2 x 256 MB gesichert. Sind KVR133X64C3/256
Bist du dir sicher, dass das FE-7 sind? Bei mir sind das alles kvr133x64c2 also cl2.
Bei den c3ern hab ich noch keine FE-7 bisher drauf gefunden. Was nicht heißen soll, dass das nicht sein kann. Erscheint mir aber unwahrscheinlich.

Bei dem Anbieter hatte ich auch FE-7 gekauft, meine ersten. Damals gab es ein ähnliches Inserat, mit glaub dem gleichen Bild. Der Titel war aber damals ...cl2.

Ich bin gespannt was du dann geliefert bekommst. Wäre gut zu wissen, wenn sich auf den cl3ern auch FE-7 verstecken würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe die gewünschten HYB39S256800FE-7 bekommen! 8-) (y)

E4CEF412-EEBB-41B0-9203-5F58B9B8A2E2.jpeg
22365B83-19D8-4304-88F2-0A1CE1F58C16.jpeg
 
Hab hier noch ein Slot1 System mit dem P3B-F und diesen Speicher verbaut. Die Memory WorkX SCB219-G waren zu ihrer Zeit nicht übel, die Infineons aber zumindest in der Erinnerung gleichwertig.
 

Anhänge

  • 20230123_174727_compress64.jpg
    20230123_174727_compress64.jpg
    305,2 KB · Aufrufe: 38
Es soll noch Wunder, doch ab und zu ist selbst ein Wunder eine kleine Enttäuschung. Nach langer Suche und einer gewissen Motivationslosigkeit ist es geschafft. Der King hat seinen Weg zu einem Dual Channel Rambus Board gefunden. Vielen ist der Unerbau bekannt als Intel OR840.

IMG_20230330_190233_1.jpg

Insgeheim hatte ich noch die Hoffnung, dass es vielleicht doch noch ein "Speicherwunder" gibt, doch weit gefehlt. Am Ende kann ich sagen, es ist vollkommen egal, welche Speicheranbindung verwendet wird. SD-RAM, DDR-RAM, RDRAM Single Channel oder RDRAM Dual Channel, vollkommen egal. Ich würde sogar sagen, dass SD-RAM sogar noch einen Vorteil hat, da dieser mit besseren Latenzen betrieben werden kann.

cachemem.png

Der Speicher auf dem i840 ist noch träger als auf einem i820. :motz:

Ein Benchmark mit einer Geforce 6800 Ultra habe ich mir auch nicht nehmen lassen.

3DMark01_10957.JPG

IMG_20230403_174648_2.jpg
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten