Aktuelles

Silizium im Fokus: Intel zeigt einen EMIB-Chip

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.164
intel.jpg
Im Hinblick auf die aktuelle Marktsituation bei den Desktop- und HEDT-Prozessoren hat Intel derzeit nicht viel bewundernswertes zu präsentieren (siehe Test zum Core i9-10980XE und den Ryzen-Threadripper-Prozessoren der 3. Generation), aber immerhin im Hinblick auf zukünftige Technologien scheint Intel sich wieder für einen härteren Kampf zu...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.106
Um das ganze etwas zu präzisieren, das HP steht für High-Performance, ob das High-End wird werden wir dann sehen. Zuerst kommen aber soweit ich weiß Datacenter usw. dran, die Spielervarianten kommen erst später, mal sehen wo Intel landet.
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.948
"im HCP-Segment"? Sollte das vielleicht HPC (high-performance computing) heißen?
 

Hyrasch

Banned
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
2.643
Bei AnandTech gibt es ein sehr interessantes und gut geschriebenes Interview mit Raja Koduri https://www.anandtech.com/show/15130/anandtech-exclusive-an-interview-with-intels-raja-koduri-about-xe
Und auch bei Coretek auf youtube wurde einiges dazu gesagt https://www.youtube.com/watch?v=jbiB3ekfgI4
Wie dort erwähnt versuchen sich die Beschäftigten bei Intel an der Strategie aus den 80er; damals war war man technisch- und leistungsmäßig bei Prozessoren im Vergleich zu Motorola zwar hinten, konnte aber die OEM- und andere große Hersteller/Lieferaten davon überzeugen auf Intel zu setzen. Diesen versprach man in den nächsten Jahren eine Basis für alles mögliche zu entwicklen etc.
Also das Intel-Produkte die Zukunft seien und man auf das richtige Pferd gesetzt hat.
Schaut man sich nun Intels Strategie mit oneApi an und welche Bereiche es abdecken wird, was versprochen wird etc. sollte man merken dass dies die gleiche Vorgehensweise ist.
As both Jim and I have said on stage at various times, we want to drive more data closer to where it is needed – this is in itself a very interesting challenge and goes beyond just GPU architecture or CPU architecture.
Streaming aus der Cloud etc.
Mit X^e-LP, -HP, -HPC ist Desktop Gaming halt nicht gemeint; X^e-LP sind Lösungen für die OEMs, die anderen beiden für große Projekte.

Das gleiche Schema mit den X^e Grafikkarten auch im Laptop-Markt; coreteks geht davon aus dass es hier für Nvidia Beschäftigte schlecht aussehen wird
https://youtu.be/jbiB3ekfgI4?t=1121
Das ganze Video ist stark anti-düster-nvidia ;/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten