Siegel von G.Skill oder vom Händler?

Rizoma

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2019
Beiträge
18
Hi G.Skill

Ich habe nun schon seit einigen Zeiten RAM von euch der kein Garantie Siegel hat und auch bei anderen Usern ist mir noch nie so ein Siegel aufgefallen. Nun habe ich mir Neuen RAM gekauft und da Prangt ein Hässlicher Aufkleber mit der Aufschrift "Garantie Siegel" darauf ist das neu bei euch bzw. ist der überhaupt von euch oder ist das ein Aufkleber vom Händler?

20240327_114611.jpg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das ist 100% vom Händler, damit er Teile identifizieren kann, die er verkauft hat.

Auf keinem meiner GSkill Module ist ein solcher Sticker.
 
Meine derzeitigen Flare X haben dieses auch nicht. Die Verpackung war aber auch schon geöffnet.
 
Hallo @Rizoma

Das ist in der Tat ein Garantiesiegel des Händlers.

Relevant ist es für deine Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler, nicht jedoch für die Herstellergarantie.

Gruß
Cody

Technischer Support
G.SKILL Deutschland
 
Welcher Händler macht sowas? Der Aufkleber macht das Produkt potthässlich.

Und offen muss das so ja auch gewesen sein. Kann mir nicht vorstellen das sowas erlaubt ist.
 
Jep er hat das Produkt auf gemacht um die Siegel zu kleben. Und muss es dann als B-Ware Verkaufen :ROFLMAO:

Zumal das Siegel für die Gewährleistung nicht relevant ist. Es muss nicht drauf sein. Er ist wenn ich den Kauf bei ihm nachweisen kann, und das kann ich anhand der Seriennummern die auf der Rechnung stehen, trotzdem zur Gewährleistung verpflichtet die ist halt nicht Freiwillig.
 
Ich frag mich ehrlich gesagt, was genau der Aufkleber da versiegelt. Da könnte man halt trotzdem den HS abnehmen und niemand würds merken.
Absolut dumm
 
Rechtlich das schonmal nix. :-)
 
Und dann mit falscher Rechtschreibung:
Garantie
siegel

Was soll das, unseriöser kann mans kaum machen.
 
Der RAM ging zurück zum Händler und das sogar ohne Aufkleber die sind warum auch immer Abgefallen :LOL:
Der RAM war sowas von instabil das hab ich im leben noch nicht erlebt obwohl er auf der QVL von G.Skill steht.

3600MHz (XMP) = abstürze
3200MHz = abstürze
3600MHz+1,50V = abstürze
Jegliche Veränderung der Timings egal in welcher Richtung Richtig harter Absturz nur CMOS Reset half da noch.

Angeblich kam der RAM frisch aus der RMA wenn ich den Aufkleber von G.Skill mit DEZ. 2023 sehe könnte das sogar stimmen aber da ich noch in den 14 Tagen Widerrufsfrist war hab ich davon Gebrauch gemacht keine Lust mich damit zu ärgern dafür hab ich zu wenig Freizeit.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh