Aktuelles

Sicherheitslücke im Facebook Messenger

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.764
Vor fast einem Jahr wurde von den Forschern von Imperva bereits eine Sicherheitslücke bei Facebook entdeckt. Damals war es möglich, mithilfe des Facebook-Messengers herauszufinden, mit wem ein Benutzer in Kontakt steht. Bei der neu entdeckten Lücke sind Angreifer in der Lage, mithilfe von iFrame-Elementen festzustellen, mit welchen anderen Nutzern das Opfer in Kontakt stand und welche sich davon auf seiner Kontaktliste befinden oder nicht. Mehr Daten sollen sich allerdings laut den Sicherheitsforschern nicht erbeuten lassen.Bei der im letzten November gemeldeten Sicherheitslücke waren Messenger-Nutzer anfällig, wenn sie eine kom­pro­mit­tie­rte Website mit...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
244
Es ist möglich, herauszufinden, mit wem jemand bei Facebook in Kontakt steht? Oh, wie schlimm, weil die Facebook-Mitarbeiter (die dank von vornherein größerem Datenpool damit mehr anfangen können (das Puzzle lässt sich in dem Fall besser zusammensetzen)), das ja nicht sehen können...
 

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.478
Es ist möglich, herauszufinden, mit wem jemand bei Facebook in Kontakt steht? Oh, wie schlimm, weil die Facebook-Mitarbeiter (die dank von vornherein größerem Datenpool damit mehr anfangen können (das Puzzle lässt sich in dem Fall besser zusammensetzen)), das ja nicht sehen können...
Aus dem Grund gibts bei uns jede Weihnachten mal für ne halbe Stunde Streit, bis sich wieder alle eingekriegt haben. GENAU aus dem Grund.

Geht kein Schwein was an, mit wem ich im Kontakt stehe. Erst recht nicht, da ich die Zuckerberg Dienste nicht nutze. Verdammte Frechheit! Aber da kann man nix gegen tun. Aluhut bleibt trotzdem.

Ich weite jetzt mal FB auf die anderen Dienste aus dem Mafia Netzwerk aus, insbesondere der bedenkliche WA Dienst, bei wessen Kauf alle Zuckerbergs feuchte Träume endlich wahr wurden.

*zetter*
 
Oben Unten