Shokz OpenFit im Test: Ohrhörer für ein offenes Ohr

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
69.364
Aktuell geht der Trend bei Kopf- und Ohrhörern eigentlich hin zur aktiven Geräuschunterdrückung. Die kabellosen Shokz OpenFit gehen hingegen genau den entgegengesetzten Weg: Sie sollen für ein offenes Ohr des Nutzers sorgen, also sicherstellen, dass er seine Umgebung gut wahrnehmen kann. Die silikonummantelten Ohrhörer mit Ohrbügel sollen zudem besonders komfortabel sein. Doch bewähren sich die Open-Ear-Ohrhörer auch in der Praxis?
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Danke für den Test. Mir gefällt das Konzept recht gut, ich bekomme gerne mit, was um mich herum passiert. Grade wenn ich z.B. beim Radeln mal Musik hören möchte, finde ich In-Ears absolut ungeeignet.
 
Habe am Freitag die JBL Soundgear Sense getestet. Ist das gleiche Prinzip wie die hier getesteten. War sehr überrascht, wie gut das funktioniert hat. Mir persönlich waren Sie aber einfach zu klobig, wesshalb ich mich dann doch für die "Airpods Alternative" von JBL entschieden habe.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh