Aktuelles

Sharkoon Elite Shark CA300T im Test: Massiver Gaming-Bolide im Schwarz-Weiß-Doppel

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.626
Mit dem Elite Shark CA300T baut Sharkoon sein Angebot an Gaming-Gehäusen um einen massigen Boliden aus. Das fast 15 kg schwere Modell soll robust und vielseitig nutzbar sein - und zeigt sich zudem in einem speziellen Design und mit A-RGB-Beleuchtung an gleich vier Lüftern und dem I/O-Panel. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DeathShark

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
1.665
Danke für die Messungen der Materialstärken abseits der Seitenteile! In Zukunft gerne mehr davon :) Generell ist diese Messung ein HWLUXX-Staple, den ich sehr schätze.

Sharkoon hat hier definitiv nicht am Material gespart. Und 3,5 Millimeter hinter dem MB-Tray sind ebenfalls überaus üppig. Trotzdem gibt es vier Lüfter und USB-C. Nicht schlecht.

Sicher, für die Verhältnisse des Herstellers zahlt man hier auch relativ viel Geld. Es scheint aber auch, als sei dies gerechtfertigt.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
5.598
Ort
Ubi bene, ibi patria
Davon eine ITX Variante und ich könnte schwach werden (oder eben ein Äquivalent) - wobei, mein DAN ist schon fein
 
Oben Unten