Aktuelles

Sehr kleiner, hochleistungfähiger Mini-ITX-PC für Flight Simulator 2020

KGB44

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2004
Beiträge
1.729
Ort
Starnberg
Hallo zusammen,

aktuell besitze ich einen Intel NUC10i7BNH, leider ist die GPU natürlich untauglich für praktisch jedes Spiel.

Deshalb würde ich gerne einen sehr kleinen PC mit möglichst hoher Grafikleistung und CPU-Power zusammenbauen wollen.

Über viele Jahre hatte ich immer AMD (bis zum FX8350) bin dann aber zu Intel gewechselt. Ich habe praktisch keine Ahnung was aktuell "sinnvoll" ist und welche Komponenten das sinnvollste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. In jedem Fall soll nicht auf den letzten € geschaut werden, es soll richtig "Power" haben und ggf. auch mit WaKü gekühlt werden um die Lautstärke und Temperaturen zu senken.

Randdetails: Ryzen vermutlich
RAM: 32GB
SSD: vorhanden (NVME 1TB)
Gehäuse?
Grafikkarte?
WaKü?
Netzteil?

Es wäre toll wenn ihr mir helfen könntet.

Danke!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
23.017
Ort
Rhein-Main
System
Laptop
Thinkpad T450S
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3600
Mainboard
MSI B550-A Pro
Kühler
AMD Wraith Spire
Speicher
16GB DDR4 3600
Grafikprozessor
EVGA 1060 6GB
Display
LG 49" TV
SSD
Samsung 950 pro, MX500 1TB
Opt. Laufwerk
Sony Optiarc Slimline
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Fractal Design Node 605
Netzteil
Bitfenix Formula Gold 450W
Keyboard
Logitech K400
Mouse
Logitech M705
Betriebssystem
Win10 x64
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Plantronics Gamecom 818
Internet
▼ 120 mbit ▲ 5 mbit
Hast du schon ein Gehäuse ausgescht?

Ansonsten:
 

Digital-Blizzard

Semiprofi
Mitglied seit
24.07.2020
Beiträge
405
Ort
Frankfurt und Düsseldorf
System
Desktop System
Digital Blizzard
Laptop
Asus Rog Strix Scar III G731GW
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i5 10600KF
Mainboard
AsRock Z490 Steel Legend
Kühler
Alpenföhn Brocken III White Edition
Speicher
16GB Crucial Ballistix DDR4 3200
Grafikprozessor
AMD Sapphire Radeon RX 5700 XT Nitro+
Display
AOC 24V2Q
SSD
Silicon Power P34A80 512GB, M.2 Apacer Panther AS350 512GB
HDD
Seagate BarraCuda Compute 2TB Toshiba DT01ACA 1TB HGST Travelstar 7K1000 1TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
Realtek Nahimic
Gehäuse
BeQuiet! Pure Base 500 Weiß Window
Netzteil
Enermax Revolution D.F. 650W ATX 2.4
Keyboard
Sharkoon Skiller Mech SKG3
Mouse
Logitech Hyperion Fury G402
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Edge
Sonstiges
BitDefender Total Security
Internet
▼ 105000 ▲ 45000
Die Frage ist auch noch, wie hoch ist die Zielauflösung? Monitor vorhanden? soll auf Maximalen Einstellungen gespielt werden können, oder reicht auch Medium?
Gibt es ein Budget, wenn ja wie hoch? Soll das Gehäuse ein bestimmtes Höchstmaß haben, oder hast schon eins im Auge.
Klar ist zumindest schonmal, das Du selbst mit einer IGPU wie der Vega 11 keinen Erfolg haben wirst, also eine dezidierte Grafik ist unumgänglich, da braucht es dann eine gewisse Größe.

Das wären z.B. zwei sehr leistungsfähige Kombinationen in ITX die wahrscheinlich auch die Spezifikationen von MS FS 2020 sehr gut erfüllt und hohe Einstellungen mit hohen FPS möglich sind, allerdings ohne jetzt Budget und näheres zu kennen, nur als Basisidee


 
Oben Unten