Aktuelles

Sapphire Toxic RX 6900 XT Extreme Edition kommt mit Navi-21-XTXH-GPU

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
11.661
sapphire-toxic-rx6900xt.jpg
PowerColor hat in der vergangenen Woche die Radeon RX 6900 XT Ultimate mit selektierter Navi-21-XTXH-GPU vorgestellt, die bereits ab Werk höhere Taktraten erreichen soll und deren VBIOS zudem hinsichtlich des Taktes weitestgehend offen ist, sodass auch die Schwelle von 3 GHz für den GPU-Takt geknackt wurde. Jetzt zieht Sapphire nun mit der Toxic Radeon RX 6900 XT Extreme Edition nach. Diese basiert grundsätzlich auf der bereits vorgestellten Toxic Limited Editon.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.140
Ort
über den Jordan
@Don
Habt ihr vor noch einer der Karten mit diesem Chip zu testen?
 

Duke_Nukem_71

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2009
Beiträge
329
UVP 1599.- > Straßenpreis 2999.-
Vor Mitte 2022 eh nicht lieferbar ...außer man hat 512 Bots am Laufen ... und dann steht die nächste Generation schon vor der Tür.
So what ... für was ein Test. Vergeudete Zeit für 5 % mehr Leistung.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.140
Ort
über den Jordan
Bei MF waren die bisher erhältlichen Karten mit XTXH Chip schon auf Lager.

Die devil liquid ist jetzt ausverkauft, das Interesse scheint dort schon da zu sein.
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
17.248
Ort
Winterlingen
UVP 1599.- > Straßenpreis 2999.-
Vor Mitte 2022 eh nicht lieferbar ...außer man hat 512 Bots am Laufen ... und dann steht die nächste Generation schon vor der Tür.
So what ... für was ein Test. Vergeudete Zeit für 5 % mehr Leistung.


Next Gen. :lol:

Die Kuh wird min. bis 2023 gemolken.
Vorher kommt nix Neues. Höchstens
ein Refresh :p
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.140
Ort
über den Jordan

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.617
Die würde nicht mal in meinen PC passen. Mir würde eine Referenz aber letztlich auch reichen. Der Preis ist heiß. Da würde ich dann eher selbst eine Kühllösung nachkaufen als 3000 € auszugeben.
RDNA3 wird für Ende 2021 bzw. Anfang 2022 erwartet:

RNDA2 als Architektur wird aber sicher so schnell nicht EOL gehen und in APUs zb noch weiter existieren.
RDNA3 schon so früh? Auf der verlinkten Seite steht dass Ende 2021 offizielle Details bekannt gemacht werden. Ich würde nicht vor Ende 2022 mit neuen Karten rechnen, das würde auch gut in den typischen 2-Jahres-Zyklus passen.
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.137
Ort
Nußloch
Wenn ich mir anschaue, dass die erhältliche Red Devil 6900XT Ultimate mit 1.999.- € günstiger ist, als die meisten erhältlichen RTX3080 wundert es mich nicht, das MF schon 170 verkaufte Einheiten angibt. Allerdings waren die 1.299.- € für meine 6800XT schon weit über meiner eigentlich gesteckten Vernunftsgrenze. Aber man kann ja sonst nichts machen im Moment (Urlaub, Stadion, Festivals, Kneipe, Konzerte etc.).
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.137
Ort
Nußloch
Habe ich bis Anfang April versucht und dann resigniert, lieber zocken als warten, das war es mir Wert. :)
 

hadhod

Experte
Mitglied seit
10.01.2015
Beiträge
1.434
Bin ich der einzige der solch eine Karte einfach nur hässlich findet? Die hätten ruhig paar mehr normale 6900 XT machen können, bei dem Aufwand würden da bestimmt 10-20 % Chips verfügbar und somit auch mehr normale 6900 XT ;)
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.106
Die sollten einfach bei Grafikkarten ordentliche Kühler verbauen und 92er oder 120er Lüfter mit klammern verbauen.

Zusätzlich im Lieferumfang Klammern für herkömmliche 25mm tiefe Lüfter dazu packen.

Die Boardpartner würden damit unter anderem die RMA Quote senken und der Nutzer kann bei bedarf diese dann einfach tauschen.
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.617
Bin ich der einzige der solch eine Karte einfach nur hässlich findet? Die hätten ruhig paar mehr normale 6900 XT machen können, bei dem Aufwand würden da bestimmt 10-20 % Chips verfügbar und somit auch mehr normale 6900 XT ;)
Nein, ich finde auch die Strix LC ziemlich hässlich. Da finde ich das schlichtere und dunklere Design der Sapphire Pulse besser oder selbst die Referenzkarten.
 

Thorsteen

Profi
Mitglied seit
29.01.2020
Beiträge
579
Die Kuh wird min. bis 2023 gemolken.
Vorher kommt nix Neues. Höchstens
ein Refresh

Wenn das so weiter geht, dann landen wir wieder da wo der PC in seinen Anfangszeiten lag. 1.000 DM für 8 MB Ram, 300 DM für eine Soundblaster Soundkarte, 10.000 DM für einen CD-Brenner. :d
 

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.468
Schöne Karte... 🤤
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.665
Ort
Bayern
1600€ für ne GPU :lol:
 

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.468
Wenn man sie denn dafür bekommt :/, andererseits kostet es einige hundert Euro die Referenz für 999€ auf Wasser umzubauen und dann wäre wahrscheinlich immer noch das Problem, das das VBIOS bremsen würde.
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.617
Aber sicher immer noch weniger als das was die Customs am Ende real kosten.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.140
Ort
über den Jordan
Habt ihr das schon gesehen, scheinbar plant AMD eine Ref. LC auf Basis des XTXH Chips!?
 
Oben Unten