Aktuelles

Samsung SSD 950 PRO mit 3D V-NAND und NVMe im Test

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/samsung-950pro/teaser.jpg" alt="teaser" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Die PCI-Express-SSDs Samsung XP941 und zuletzt die Samsung SM951 haben aufgrund ihrer beeindruckenden Performance bereits hohe Wellen geschlagen und großes Interesse, vor allem bei Enthusiasten, geweckt. Mit der 950 PRO geht Samsung nun den nächsten logischen Schritt und bringt endlich eine Endkundenversion einer schnellen PCI-Express-SSD auf den Markt. Dabei wird in jeder Hinsicht geklotzt, die Samsung SSD 950 PRO setzt nicht nur auf den modernsten Flashspeicher in Form von 3D V-NAND, sondern unterstützt auch den aktuellen NVMe-Standard. Samsungs direkter Konkurrent ist natürlich die Intel SSD 750 Series, bei der es sich...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/storage/36708-samsung-ssd-950-pro-mit-3d-v-nand-und-nvme-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Sporck

Experte
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.749
Ort
Achim
Wenn man Sie denn dann jetzt mal kaufen könnte-.-
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
38.001
Ort
Hessen
würde man das als ottonormalverbraucher merken von einer standard ssd auf eine pcie ssd umzusteigen? halt rein für das system und das was noch drauf passt?
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.914
Ob EKWB einen Kühlkörper für diese SSD bringt? :d
 

iBankai

Neuling
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
853
Ort
49124
Wenn sie den bei dem Preis noch mit beigelegt hätten, würde ich sie mir holen. :bigok: So aber ein nicht überzeugendes Produkt in meinen Augen.
 

merlinmage

Semiprofi
Mitglied seit
07.07.2011
Beiträge
1.390
Sobald die 512er mal gescheit lieferbar ist wird auf jeden Fall zugeschlagen.
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
31.407
Ort
Hoywoy(heimat)
sollte also auch problemlos auf nem X99A Raider booten? Wenn ja...hmm.. neue Systemplatte. :d
 

Swp2000

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
7.235
Ort
Baden-Württemberg
Da bin ich ja auf die ersten Benutzerberichte gespannt!
 

Trill

Experte
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.151
Ort
NRW
Hm, in der 512er Version ist es ja egal ob man sich jetzt ne NVME SM951 oder 950 Pro NVME kauft, in 256er Größe würde ich die 950 Pro aber links liegen lassen und eher zur noch dazu günstigeren NVME Version der SM951 greifen, bei der 256er 950 Pro fehlen schreibend sequentiell über 300 MB an Speed. Und da die 950 Pro auch kein Option-Rom hat, ist auch hier kein Vorteil und der Treiber der 950 Pro wird auch mit der SM951 funktionieren. Schade auch, dass hier keine 256er zum Vergleich genommen wurde und auch keine NVME SM951 in 256GB zur Verfügung stand. Meine 256er NVME liegt zumindest auf dem Niveau der 950 Pro, falls jemand vergleichen möchte und 256er Werte sucht, siehe Bild - ist von der SM951 NVME in der 256er Version. Ich werde meine beiden 256er SM951er auf jeden Fall wegen der 950 Pro nicht verkaufen.
 

Anhänge

  • sm951256ernvme.JPG
    sm951256ernvme.JPG
    54,5 KB · Aufrufe: 138
Zuletzt bearbeitet:

Hilikus

Enthusiast
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
3.344
Mal Hand aufs Herz: Merkt der klassische Office Junkie, Photoshopper oder internetsurfer, ob er eine Crucial m4 oder dieses Monster nutzt? Wahrscheinlich eher nicht, oder?
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
14.950
Drosseln diese M.2 Teile im normalen 24/7 Use-Case ?
 

Daunti

Experte
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
3.915
Ort
Dromund Kaas
Drosseln diese M.2 Teile im normalen 24/7 Use-Case ?

Kann ich mir nicht vorstellen, der einzige Fall der mir außerhalb des Benchmarks für dieses Szenario einfällt ist
wenn du wirklich 100GB am Stück hin und her kopierst.
Wann soll das passieren im Consumerbereich?

Leute bei denen das der Fall ist können sich ja die passiv gekühlte Lösung einbauen.
 

bc

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2004
Beiträge
1.167
beim wichtigsten Benchmark 1/3 mehr Leistung als die besten 6G SATA SSD's, da stellt sich mir die Frage ob man das subjektiv noch mitbekommt :)
 

crynis

Enthusiast
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
766
kann man die 950 pro auch sowas wie raid0 betreiben ?

wenn 2x m.2 zu verfügung stehen zb bei asrock x99 extrem11 oder eben über pcie m.2 slot karte ?
 

central

Semiprofi
Mitglied seit
19.03.2005
Beiträge
2.126
Ort
Köln
Hi!

Das geht beim X99 z.B. mit einem Windows stripeset.
Bei den 170'er Chipsätzen auch teilweise mit dem RST.

Das schaut auf meinem X99 mit PCIe Adaptern z.B. so aus.

Anhang anzeigen 339493

// Edit
Irgendwie klappt das mit dem Attachment nicht so richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

ssj3rd

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
1.523
Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, aber bei mir (Asrock x99m Fatal1ty ) müsste dass Ding mit voller Power(PCIe 3.0 x4) laufen können, oder ?

Mfg
ssj3rd
 

pajaa

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
21.847
Ort
unterwegs
@ssj3rd
Die Frage kannst du dir mit einem Blick ins Handbuch oder auf die Herstellerseite schnell selbst beantworten. Da müsste was von "ultra m.2" stehen. Vergiss bitte nicht, das Ergebnis hier zu posten. 😊
 

Bob.Dig

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
14.840
Ort
Capital City 🇩🇪
Geht, wenn Du auf einen SATA-Port verzichtest. ;)
 

crynis

Enthusiast
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
766
Hi!

Das geht beim X99 z.B. mit einem Windows stripeset.
Bei den 170'er Chipsätzen auch teilweise mit dem RST.

Das schaut auf meinem X99 mit PCIe Adaptern z.B. so aus.

Anhang anzeigen 339493

// Edit
Irgendwie klappt das mit dem Attachment nicht so richtig.

ooh fu.. lesen und schreib performance echt brutal durch 3x SM951 ?, ich sabbere !

und wie erstellt man so ein windows stripeset, im bios oder im windows betrieb ?

hab ein x99 board.
 
Zuletzt bearbeitet:

oooverclocker

Semiprofi
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
5.627
Kann ich mir nicht vorstellen, der einzige Fall der mir außerhalb des Benchmarks für dieses Szenario einfällt ist
wenn du wirklich 100GB am Stück hin und her kopierst.
Wann soll das passieren im Consumerbereich?
Vor allem auch nur dann, wenn Du die Daten auf dem gleichen System verschiebst, von einem Datenträger, der auch so schnell liefert, denn zzt. wird kaum jemand 10GbE in seiner Infrastruktur haben, geschweige denn so viele Platten im Raid0(8+). Und wenn man bedenkt, dass sie selbst "nur" 500GB groß ist, kannst Du irgendein realistisches Drosselungsszenario vollkommen vergessen.

Ich warte ja schon sehnsüchtig, dass sie endlich rauskommt und bin wirklich froh, dass HWL sie schon testen durfte. Davor habe ich nämlich nur einen Test von einer polnischen Seite gefunden, was sprachlich etwas schwierig war ;)
 

central

Semiprofi
Mitglied seit
19.03.2005
Beiträge
2.126
Ort
Köln
ooh fu.. lesen und schreib performance echt brutal durch 3x SM951 ?, ich sabbere !

und wie erstellt man so ein windows stripeset, im bios oder im windows betrieb ?

hab ein x99 board.

Das sind nur 2x SM951 NVMe.
In der Datenträgerverwaltung ein neues Stripesetvolume erzeugen
 

crynis

Enthusiast
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
766
abartig die performance durch 2x SM951 o_O

gut danke, dann werde ich mir demnächst auch mal 2x 950 pro besorgen müssen für stripeset betrieb :banana:
 

JACK RABBITz

Enthusiast
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
1.967
Hat denn mal jemand eine 951 mit Adapter auf einem AMD-System probiert?
 
Oben Unten