Aktuelles

Samsung kündigt 64-Bit-tauglichen Smartphone-SoC an

homann5

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2007
Beiträge
1.114
<p><img src="/images/stories/logos/samsung.jpg" width="100" height="100" alt="samsung" style="margin: 10px; float: left;" />Eine der wesentlichen Neuerungen im <a href="index.php/component/fpss/track/634/L2luZGV4LnBocC9uZXdzL2NvbnN1bWVyLWVsZWN0cm9uaWNzL2hhbmR5cy8yNzgxNS1hcHBsZS1pcGhvbmUtNXNtaXQtbmV1ZXIta2FtZXJhLWZpbmdlcmFiZHJ1Y2tzZW5zb3ItdW5kLW5ldWVtLXNvYy5odG1s.html" target="_self">iPhone 5S</a> ist der A7-SoC, der nicht nur mehr Leistung liefern soll, sondern erstmals ein iOS-Gerät 64-Bit-tauglich macht. Diese Ankündigung hat den größten Konkurrenten <a href="http://www.samsung.de" target="_blank">Samsung</a> nur wenige Stunden später dazu veranlasst, den Sprung zu 64 Bit ebenfalls anzukündigen.</p>
<p>Im Gespräch mit der Korea Times erklärte JK Shin, Leiter der...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/27843-samsung-kuendigt-64-bit-tauglichen-smartphone-soc-an.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bn

Neuling
Mitglied seit
19.11.2011
Beiträge
32
Die Entwicklung war sicher auch sehr schwer, nachdem sie für Apple die CPU´s fertigen :)
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.926
Wie du sagst, die fertigen sie für Apple, entwickeln sie aber nicht, das macht schon einen gewaltigen Unterschied.
 

CH4F

Experte
Mitglied seit
18.02.2011
Beiträge
5.708
Ort
Bad Godesberg
Die haben sicher das Design geklaut :fresse:
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Gibt am Ende bestimmt zur Abwechslung mal wieder eine Klage... :d
 

bluesonic

Enthusiast
Mitglied seit
07.11.2009
Beiträge
364
Hatte Apple sich nicht von Samsung abgewendet und den A7 von TSMC, Intel & kleiner Teil bei Samsung bauen lassen? Und Samsung war sehr wohl an der Entwicklung früherer Prozessoren beteiligt.
 

jankernet

Neuling
Mitglied seit
28.02.2013
Beiträge
287
Samsung konnte/durfte bisher keinen Apple A"X" Chip kopieren!
Alle Samsung Handys müssen, um auf eine ähnliche Leistung zu kommen immer erheblich höher Takten bzw. es werden mehrere Kerne verbaut.
Die Apple A"X" Chips sind bei gleicher Anzahl an Rechenkernen sowie gleicher Taktung immer erheblich Leistungsfähiger gewesen als alle anderen am Markt verfügbaren SoC! iOS Spielt wegen der besseren Optimierung wohl auch eine Rolle!

Da die Anroid Handys alle meist größer sind und deswegen mehr Akkukapazität haben fällt ein Vergleich der Effektivität schwer! Apples Akkukapazität beträgt leider nur etwas mehr als die Hälfte des Samsung S4! Da beim tel. das Display aus ist kann man mit einem Handy mit größeren Display und damit verbunden mehr Akkukapazität auch länger tel. Um dieses Problem zu umgehen müsste Apple das Gehäusevolumen vergößern also ein größeres Display verbauen.
 

CloudStrife81

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.528
So viel zum Thema "Apple hechelt jedem Trend hinterher".
Zur Abwechslung bringen sie als erster Smartphone-Anbieter 64-Bit auf den Markt.
 

planter

Semiprofi
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
1.719
Würde mich auch nicht wundern, wenn ab dem S5 ein Fingerprint Scanner verbaut wird.
S5 und 5S ... Hilfe ;)
 

Namenlos

Enthusiast
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
657
Naja das war jetzt nicht wirklich unerwartet, nachdem das Note 3 schon 3GB Ram hat. Damit hat es im Gegensatz zum Iphone auch einen Sinn auf 64bit umzusteigen.
 

bn

Neuling
Mitglied seit
19.11.2011
Beiträge
32
Irgendwann begreifen auch die "Profis" das 64 Bit nicht nur etwas mit der maximalen RAM-Größe zu tun hat....
 

Famlay

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
711
Ort
Stuttgart
Man sieht das hier wieder einmal zu viele Leute von nichts eine Ahnung haben aber trotzdem etwas dazu sagen wollen um ihre Ver........enes Unternehmen wo man Fan davon ist zu schützen.

Was bringt 64 Bit wenn es nicht ein Betriebssystem ( IOS, Android oder WP8) aktuell gibt das es NICHT unterstützt und wie wird das wenn das neue IOS7 heraus kommt, gibt es da alle Apps schon als 64bit? weil 32bit Programme hat einen ganz anderen Code wie 64bit und somit weiß man das noch von Windows Zeiten das es nicht ging, das ein 32bit Programme auf dem 64bit rechner lief und wenn dann sehr sehr schlecht.

Dazu gibt es auch noch keine App die mit 64bit läuft.
Aber das beste daran ist, wenn man kein Betriebssystem hat wo 64bit tauglich ist bringt es nichts ein 64bit taugliches App zu haben weil das zu 100% nicht auf dem Betriebssystem laufen würde oder selbst das Installieren würde nicht gehen.

Achja noch was zum Thema Akku, hier wird Äpfel mit Birnen verglichen.

Kleiner Überblick mit großen veränderungen:
Apple:
Kleineres Display ( Auflösung etc. )
Kleinerer CPU mit weniger Kerne
kleinerer Akku

Samsung:
Größeres Display
Größerer CPU mit vier Kernen
Größerer Akku

Also mit dem iphone 5 hatte ich Probleme mit normaler nutzung wie Telefonieren, Whatsapp, Ebay, NTV, t-online lesen und etwas Spielen einen Tag überhaupt zu schaffen.

Aus diesem Grund habe ich mir mal das S4 testweise zugelegt und siehe da das ich abends noch über 40% Akku hatte und somit bin ich nun seit längerem mit meinem S4 zufrieden und ich sage bis JETZT keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

neo[2k]

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2010
Beiträge
2.161
Ort
NRW
@bn

Ja, nicht nur, aber auch. Wo ist dein Punkt?

Wenn man in künftigen Smartphones mehr als 3GB RAM verbauen und nutzbar machen will, braucht man eben 64 bit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.926

bn

Neuling
Mitglied seit
19.11.2011
Beiträge
32
64 Bit CPU´s haben eine breitere ALU und sind somit deutlich besser bei Grafikberechnungen, Verschlüsselungen usw...

Und IOS 7 unterstützt 64 Bit ;)
 

jankernet

Neuling
Mitglied seit
28.02.2013
Beiträge
287
Man sieht das hier wieder einmal zu viele Leute von nichts eine Ahnung haben aber trotzdem etwas dazu sagen wollen um ihre Ver........enes Unternehmen wo man Fan davon ist zu schützen.

Was bringt 64 Bit wenn es nicht ein Betriebssystem ( IOS, Android oder WP8) aktuell gibt das es NICHT unterstützt und wie wird das wenn das neue IOS7 heraus kommt, gibt es da alle Apps schon als 64bit? weil 32bit Programme hat einen ganz anderen Code wie 64bit und somit weiß man das noch von Windows Zeiten das es nicht ging, das ein 32bit Programme auf dem 64bit rechner lief und wenn dann sehr sehr schlecht.

Dazu gibt es auch noch keine App die mit 64bit läuft.
Aber das beste daran ist, wenn man kein Betriebssystem hat wo 64bit tauglich ist bringt es nichts ein 64bit taugliches App zu haben weil das zu 100% nicht auf dem Betriebssystem laufen würde oder selbst das Installieren würde nicht gehen.

Achja noch was zum Thema Akku, hier wird Äpfel mit Birnen verglichen.

Kleiner Überblick mit großen veränderungen:
Apple:
Kleineres Display ( Auflösung etc. )
Kleinerer CPU mit weniger Kerne
kleinerer Akku

Samsung:
Größeres Display
Größerer CPU mit vier Kernen
Größerer Akku

Also mit dem iphone 5 hatte ich Probleme mit normaler nutzung wie Telefonieren, Whatsapp, Ebay, NTV, t-online lesen und etwas Spielen einen Tag überhaupt zu schaffen.

Aus diesem Grund habe ich mir mal das S4 testweise zugelegt und siehe da das ich abends noch über 40% Akku hatte und somit bin ich nun seit längerem mit meinem S4 zufrieden und ich sage bis JETZT keine Probleme.

Schalt mal deine Windows-Gedanken weg dann wirst du erleuchtet!

Xcode kann quasi per Knopfdruck eine 32Bit App in 64Bit compilieren!

OSX konnte schon damals als die Desktop Rechner von 32bit auf 64bit umgestellt wurden beides gleichzeitig ohne Performance Probleme laufen lassen!
Der Schwachsinn das 32bit Apps und 64bit Apps nicht zusammen laufen können kommt daher weil Micrsoft einfach zu blöde war/ist sowas zu programmieren!
Fakt ist, dass Apple dies immer schon geschafft hat, sogar unterschiedliche Treiber 32bit/64bit konnten gleichzeitig laufen! Quelle z.b. hier laut kurzer google suche: Warum der 64-Bit-Kernel irrelevant ist - 32 und 64 Bit mit Mac-OS X Snow Leopard - Mac-OS X - MACWELT

Auf der Keynote selbst hat der Entwickler des Games Infinity Blade 1-3 gesagt, dass Sie innerhalb von 2h Ihr Game von 32bit auf 64bit umgewandelt hatten!
 

Buchi-88

Enthusiast
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
240
Ort
Austria
So viel zum Thema "Apple hechelt jedem Trend hinterher".
Zur Abwechslung bringen sie als erster Smartphone-Anbieter 64-Bit auf den Markt.

Was hat das Bitte mit der Android Welt zu tun? In keinen aktuellen "Android" Handy wird 64Bit benötigt, und von der Performance her auch in keinem Iphone ;)

Meiner MEinung nach vorallem zur Zeit einmal ein Marketing GaG, in ein zei Jahren wird man sehen...

Dazmals bei WinXP 64Bit brauchte auch niemand(<5%) einen 64Bit CPU, kann mich noch erinnern das es 64Bit CPU gegeben hat aber noch kein Mainstream Win für 64Bit!? :haha:

mfg
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Es ging ihm doch nur darum, dass der Apfel auch mal kreativ ist und voran geht. Technisch haben die Smartphones seit den QuadCores eh die Bodenhaftung verloren, wobei Apple da mit seiner Iphone-Fernbedienung auch in den Sternen kreist..: :d
 

Buchi-88

Enthusiast
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
240
Ort
Austria
Hardwareluxx hat einen anderen Artikel veröffentlich der erklärt warum 64bit im iPhone doch Sinn macht!
Hintergrund: Apples A7-SoC, M7-Coprozessor und der Fingerabdrucksensor

Im iPad wird mehr Leistung gefodert und dort wird man den Unterschied wohl eher bemerken!

Mal ganz ehrlich ich habe noch nie einen Apple Benutzer sagen gehört das sein Gerät ruckelt oder sonst irgendwas...

Das war bisher immer das Argument gegenüber Android das es mit der älteren Hardware flüssig läuft!! Den Artikel hab ich gelesen aber 64Bit ist zur Zeit nur Marketing, aber wie mann schon mehrmals überall lesen konnte wirkt das Marketing sonst würd niemand vom 5er auf das 5S wechseln...
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Wenn Apple so auf seine Konten sieht, würde ich sagen, SIE sehen da einen Sinn drinne... :d
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Das imo beste Okösystem um ein Smartphone rum, und das hochwertigste aller Smartphones...

Das Ökosystem ist allerdings sehr anfällig auf Einfluss von draußen und das andere muss jeder für sich selbst entscheiden. ;) Wirkliche Magie steckt in der Hardware nicht, auch wenn der Preis dies denken lässt.
 

denni

Enthusiast
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
6.093
Ort
Erde / Deutschland
Das Ökosystem ist allerdings sehr anfällig auf Einfluss von draußen und das andere muss jeder für sich selbst entscheiden. ;) Wirkliche Magie steckt in der Hardware nicht, auch wenn der Preis dies denken lässt.

Man bezahlt ja nicht nur die Hardware bei nem iPhone, das OS und der AppStore sind auch ein großer Anteil am Preis imo ;)
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Man bezahlt ja nicht nur die Hardware bei nem iPhone, das OS und der AppStore sind auch ein großer Anteil am Preis imo ;)

Trotzdem verlangt Apple eine ganz schöne Stange für etwas, dass bei Foxconn zusammengeklöppelt wird. ;) Aber wer ein Iphone haben möchte kann das natürlich gerne tun, Apple bietet halt auch einige Vorteile.
 
Oben Unten