Aktuelles

Samsung hat neuen "Exynos"-Prozessor mit 1,5 GHz entwickelt

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.735
<p><img src="images/stories/logos/samsung.jpg" width="100" height="100" alt="samsung" style="float: left; margin: 10px;" />Der südkoreanische Hersteller <a target="_blank" href="http://www.samsung.de/">Samsung</a> hat eine neue Version seinen hauseigenen Prozessors "Exynos" entwickelt. Der SoC wurde auf die Bezeichnung 4212 getauft und stellt somit dem direkten Nachfolger des 4210 dar, welcher vor allem aus der Galaxy-Baureihe bekannt ist. Der Nachfolger setzt sich aus zwei ARM-Cortex-A9 Rechenkernen zusammen und diese arbeiten mit jeweils 1,5 GHz. Im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder, wird der 4212 nicht nur HDMI in der Version 1.3 unterstützen, sondern es wird ein HDMI-1.4-Controller integriert sein. Somit können auch 3D-Inhalten mit 70 fps dargestellt und berechnet werden....<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=20046&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Kazuya

Experte
Mitglied seit
13.01.2011
Beiträge
3.492
Ort
an der AHR
Apple entwickelt ihre eigenen CPU´s ;)
Ich glaube die werden nichts mehr von Samsung nehmen oder eher bekommen^^
 

Kazuya

Experte
Mitglied seit
13.01.2011
Beiträge
3.492
Ort
an der AHR
@ UHJJ36

Oh das wusste ich net, in irgendeiner News zum neuen Iphone stand das sie den Entwickelt hätten, anscheinend darf man gar nichts glauben was die so erzähln^^
 

CommanderDuplex

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
546
Ort
Schwabenländle
Apple bezieht ihre CPU's derzeit von Samsung , beim A4 und beim A5 wurde eigentlich praktisch der Samsung pendand übernommen und nur mit ner anderen Grafik-sparte gepaart und ggf. mit Anti-Jailbreak funktionen ausgestattet , sonst sind diese eig komplett gleich
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Intel und AMD dürfen sich wohl bald auch Lizenzen kaufen.
Dauert nicht mehr lange und sie werden von den vielen SoC Herstellern zumindest im Einsteigermarkt verdrängt, wenn Windows 8 da ist.
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.402
Ort
CH
Intel hat bereits eine lizenz (die weitreichendste aller hersteller) ich würde sagen, über a4-5 müssen wir nich viel sagen. die sind einfach ihrer zeit weit hinterher.
samsung hat die 1.5ghz doch schon lange im program? samsung, nv und ti dürften die grossen namen sein bei portables. mal sehn ob intel sich auch mal rührt... amd versuchts ja zumindest bei lapis und tablets mit der c-reihe.
 

KlausW

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
3.540
Ort
Südtirol
naj W8 alleine ist egal, solange es nicht alle büroprogramme auf weiter front gibt nützt das nix. und W8 scheint mit dem installieren nur microsoftmarket programme da nen großen stein in den weg zu legen
 
Oben Unten