Aktuelles

Samsung Exynos 2100 zur CES 2021 - Konkurrenz für den Snapdragon 888 ?

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
30.089
samsung.jpg
Samsung veröffentlichte kürzlich einen Teaser zu seinem zur CES 2021 erwartenden Flaggschiff-SoC Exynos 2100. Der neue Prozessor soll erstmals in der ebenfalls kommenden Galaxy-S21-Serie zum Einsatz kommen. Das ist vor allem deswegen interessant, da auch der Snapdragon 888 von Qulacomm, je nach Region, im Galaxy S21 verbaut sein wird. Letztes Jahr verlor der Exynos 990 gegen die Konkurrenz von Qualcomm, insbesondere beim Thema Gaming lag die Performance des SoCs weit unter den Erwartungen. Kommendes Jahr scheint Samsung jedoch bessere Karten zu haben. Die Informationen aus den im Vorfeld erfolgten Leaks zum europäischen Galaxy S21 Ultra geben Hoffnung auf einen Kampf auf Augenhöhe zwischen den beiden Chip-Herstellern.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bobby

Enthusiast
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
1.456
Ort
Würzburg
Es wäre wirklich schön, wenn die beiden auf einem Niveau wären, wenn es uns schon erschwert wird die besseren Snapdragon zu kaufen. Was in meinem Augen eh eine Frechheit ist, aber das ist ja n anderes Thema :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Chakka89

Experte
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
1.054
Ort
Köln
Ja, wäre wirklich schön, wenn Samsung endlich mal wieder aufschließen kann. Damals waren sie besser, dann wurden sie von Qualcom überholt und fast in den Boden gestampft in gewissen Aspekten. Jetzt wird es wirklich mal Zeit, den guten Geräten auch gute Chips zu spendieren. Der Akkuververbrauch ist eine Frechheit bei EU Modellen.
 

Joshua2go

Enthusiast
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
247
Konkurrenz ist immer gut. Hat man ja bei Intel gesehen, wie es ohne Konkurrenz abläuft. :hust:
 

Snake7

Enthusiast
Mitglied seit
05.03.2007
Beiträge
3.954
Huch? Intel hat Konkurrenz?
Netter Mythos.

Schade das der News-Writter so miserabel informiert ist.
Das "große" Problem von den verschiedenen Socs war nicht die Gaming-Performence, sondern viel mehr der Akkudrain..... .
Aber das Gesamtpaket war deutlich schlechter als der SD.
 
Oben Unten