Aktuelles

Samsung bringt Curved-Monitor Odyssey G7 mit QLED und 240 Hz in den Handel

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.368
Samsung wird laut eigenen Angaben noch in diesem Monat den Gaming-Monitor Odyssey G7 ausliefern. Die Monitore-Serie hatte Samsung schon Anfang 2020 angekündigt, nannte jedoch damals keinen konkreten Termin. Nun schickt man mit dem Odyssey G7 das erste Modell in den Handel.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DARK ALIEN

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
3.167
Rein optisch gefällt mir die Serie richtig gut.
Da darf man mal gespannt auf die Tests warten.

Jetzt ist mir das wieder passiert, hab Oled gelesen und wollte schon sagen mit dem Preis stimmt doch was nicht.
Ist aber auch echt verwirrend langsam, vor allem für n ollen Man:whistle:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crusha

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
1.067
Der abgebildete Bildschirm ist doch niemals ein 27er?! Und wieso brauche ich für einen 27er einen Curved? Der ist doch mit 27 Zoll relativ überschaulich. Das lohnt sich doch erst ab 32 Zoll.
 

BuMs

Enthusiast
Mitglied seit
20.06.2008
Beiträge
158
Die ersten vier Bilder sind vom größeren G9, welcher 49 Zoll bei einer Auflösung von 5120x1440 hat.
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.914
Täuschen die Bilder oder ist der Biegeradius nur in der Mitte und die Ränder ziemlich flach? Das haben manche Curved Monitore und ich versteh nicht wer auf so nen Schwachsinn kommt.
 

Shevchen

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.631
Jo, sieht von den Daten zwar schick aus, aber wie man die Datenrate bei DP 1.4 oder gar HDMI 2.0 füttern will bleibt uns der Hersteller schuldig. 10bit bei 240Hz und >4k Auflösung geht nicht über DP 1.4 - dafür braucht es eher das Doppelte an Datenrate durch das Kabel. Ich bin da ebenfalls auf die Tests gespannt und wie viel von dem auf dem Datenblatt stehende dann auch wirklich ankommt.

Generell sieht es aber schick aus. Mal gucken, ob die das Tearing auf dem VA in den Griff bekommen haben...
 

GamingWiidesire

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2010
Beiträge
886
10bit bei 240Hz und >4k Auflösung geht nicht über DP 1.4 - dafür braucht es eher das Doppelte an Datenrate durch das Kabel
Es wurde von Samsung bereits bestätigt, dass DSC verwendet wird.

Folgende Bildausgaben sind möglich mit der Bandbreite einer DP 1.4 Verbindung:
5120 x 1440 @ 240 Hz SDR 8-bit & 4:2:0 Chroma (ohne DSC)
5120 x 1440 @ 240 Hz HDR 10-bit & 4:4:4 Chroma (mit DSC)

Der G9 benötigt 60,62 Gbit/s an Bandbreite, um ihn voll auszufahren. Mit DSC 2.5x sind das 24,25 Gbit/s, also noch machbar mit Displayport 1.4 (25.92 Gbit/s).
 

Shevchen

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.631
Hmm... ich frage mich, ob man den Ausgang auch "übertakten" kann. So rein theoretisch - wenn mir 120Hz auf dem Teil reichen würden (gibt eh keine Graka die da auf max Details realisieren kann), bräuchte ich "nur" 30.3Gbit/s - was "etwas" über dem maximalen DP 1.4 Standard liegt. Kann man das... erm... tunen? ^^
 

billab

Experte
Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
988
Ort
Berlin
Finde es super schade, dass nur der riesen G9 dieses schicke Design in weiß hat und nicht auch die kleineren Brüder.. Diese "LED Augen" am unteren Rand sind auch komplett nutzlos und stören doch nur wenn man die an hat.

Weiß vllt. jemand, ob man die Teile dann auch mit z.b. 144hz betreiben kann?
 
Oben Unten