Samsung 990 Pro wenige Betriebsstunden aber nur noch 94%

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.662
Wenn es denn wirklich ein FW Update gibt, kann wohl eher davon ausgehen, dass es ein Auslehsefehler ist.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
25.792
und User mit ca. <90% werden wohl doch einen Tausch bekommen ... ?
Wieso? Sie haben doch die Garantie und die Angabe des vom Host geschriebenen Datenvolumens wird ja durch den "Bug" nicht verändert, allenfalls (wenn es denn so ist) das der NAND Writes. Für die Garantie (genauer dessen Limit über die TBW) sind aber nur die Host Writes relevant.
 

Frohe Weihnacht

Enthusiast
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
293
Ich weiß nicht was du damit sagen willst.
Bis jetzt ist nicht genau klar ob es nur die Anzeige ist oder sich die SSD wirklich deutlich stärker aufbraucht.
Auch ob das Update die Anzeige auf real oder pauschal 100% zurückdreht weiß man nicht.

User, die aktuell z.B. 56% haben und wenn das wirklich einem realen Verbrauch von Speicherzellen betrifft, werden wohl auf Austausch bestehen, selbst wenn der Zähler für TBW auf +/- 1% steht.
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
25.792
User, die aktuell z.B. 56% haben und wenn das wirklich einem realen Verbrauch von Speicherzellen betrifft, werden wohl auf Austausch bestehen, selbst wenn der Zähler für TBW auf +/- 1% steht.
Werden sie wohl, aber ob sie den auch bekommen? Sie haben ja die Garantie und die SSD läuft noch und wenn sie ihren NANDs wirklich innerhalb der 5 Jahre Garantiedauer kaputtschrieben, bekommen sie ja sowieso eine neue. Warum sollte man sie jetzt tauschen, wenn sie nach dem Bugfix vielleicht nie kaputtgeschrieben wird, auch wenn sie jetzt schon fast die Hälfte der spezifizierten P/E Zyklen runter haben? Die spezifizierten P/E Zyklen sind ja nicht automatisch das Ende, Samsung ist bei der Angabe normalerweise sehr vorsichtig und die NANDs halten viel mehr als die spezifizierten P/E Zyklen aus.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten