Aktuelles

Samsung 970 EVO wird von ASUS MAXIMUS VIII HERO nicht erkannt

PEriSh90

New member
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2020
Beiträge
3
Hi,
Habe mir vor 2 Wochen eine Samsung 970 EVO gegönnt, allerdings erkennt mein Board diese nicht.
Mein System ist wie folgt aufgebaut: CPU: I7 6770k
GPU: Geforce 1080
Soundkarte: Creative Soundblaster Z
HDD´s : 2x Crucial MX 500 500gb
2x Toshiba 2 TB
1x Western Digital 1 TB

Neuste BIOS Version ist ebenfalls installiert.

Wäre Klasse wenn mir geholfen werden kann :-)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Low

Active member
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.624
Ort
Bonn
Das Board erkennt im Bios meistens nichts und unter Windows muss man die Datenträgerverwaltung starten. Dann wird die SSD initialisiert und formatiert. Den Samsung NVME Treiber sollte man auch installiert haben.
 

Holt

Well-known member
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
19.963
Ist die SSD überhaupt richtig eingebaut und mit der Schraube am Abstandshalter gesichert? Man schiebt sie von schräg oben ein, bis zum Anschlag und drückt sie dann am Ende runter und fixiert sie so mit der Schrauben, dabei sollte sie sich gegen die leichte Federkraft der Kontakte runterdrücken lassen.

Wo sie nicht erkannt wird, ist auch eine gute Frage, im BIOS schauen viele User an der falschen Stelle nach und in der Datenträgerverwaltung erscheinen neuen, leere Laufwerke oft nicht, weil die Storage Spaces sie vereinnhmen. Schau mal ob CrystalDiskInfo sie anzeigt.
 

PEriSh90

New member
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2020
Beiträge
3
Hi,
danke für die Antworten bisher.
Berichte mal was eure Vorschläge gebracht haben :-).
Habe die SSD über den M2 Port angeschlossen und natürlich auch mit der Schraube fixiert.
Anschließend habe ich den Samsung NVME Treiber geladen und wollte ihn Installieren, Fehlermeldung, das NVME sei nicht angeschlossen.
In der Datenträgerverwaltung wird ebenfalls nichts erkannt.
DiskInfo gibt ebenfalls keine Auskunft.
Schaut euch gerne auch die Anhäge anDesktop Screenshot 2020.01.19 - 19.10.49.56.pngDesktop Screenshot 2020.01.19 - 19.10.49.56.png
 

Anhänge

Holt

Well-known member
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
19.963
Anschließend habe ich den Samsung NVME Treiber geladen und wollte ihn Installieren, Fehlermeldung, das NVME sei nicht angeschlossen.
Welches Windows hast Du eigentlich? Ab Win 8 hat Windows selbst einen NVMe Treiber. Außerdem wäre die Frage ob der SATA Host Controller im BIOS um RAID Modus steht, dies hat bei Intel auch Einfluss auf die NVMe SSDs die an Lanes des Chipsatzes hängen, wie es bei Dir der Fall ist. Wenn kein RAID oder SSD Caching mit dem RST verwendet wird, dann stelle ihn ggf. vom RAID in den AHCI Modus.
 

PEriSh90

New member
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2020
Beiträge
3
Servus, habe aktuell Windows 10 Pro Build 1809 installiert, mein SATA Mode im Bios steht / stand bereits auf AHCI. Soweit ich das weiss bzw. ersehe ist kein SSD Caching aktiv.
 
Oben Unten