Aktuelles

[Sammelthread] XMG U726 ULTIMATE Gaming Notebook

XMG

Offizieller Schenker Support
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
1.090
Ort
Leipzig
Liebe Gemeinde,

heute hat NVIDIA eine neue Grafikkarte enthüllt - zeitgleich möchten wir euch unser neues XMG U726 präsentieren.

Herzstück des XMG U726 ULTIMATE Gaming Notebook ist die neue NVIDIA GTX 980, die bisher mit Abstand schnellste Grafikkarte im Notebook-Segment. Sie basiert auf dem Vollausbau des GM204-Grafikchips und übertrifft sogar die Leistung von zwei NVIDIA GTX 980M im SLI-Verbund.

Um die Abwärme der Komponenten zu bewältigen, setzen wir auf ein massives Kühlsystem. Im XMG U726 transportieren neun Heatpipes die Abwärme von CPU und GPU ab. In Sachen Display gibt es ein 17,3" FHD IPS Panel mit NVIDIA G-SYNC Unterstützung. Erstmals ist auch ein 4K-Ultra-HD-Panel im 17,3"-Format gegen Aufpreis erhältlich.

Bitte beachten: es handelt sich hier um eine Vorankündigung - das Gerät wird voraussichtlich erst Ende Oktober lieferbar sein. Neugierige können das XMG U726 bereits konfigurieren und das Datenblatt bestaunen. Fotos vom Innenleben und weitere informationen schieben wir im Laufe der Woche nach!

Wer hat Fragen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

XMG

Offizieller Schenker Support
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
1.090
Ort
Leipzig
Liebe Gemeinde,

hier die ersten Fotos von außen und innen:













Diese Fotos dürfen geteilt werden. ;)
 

fidius

Neuling
Mitglied seit
04.10.2015
Beiträge
1
Hallo,

ich hätte da ein paar Fragen:

Wie langlebig wird die 980er unter Volllast durch die enorme Wärmebildung?

Erreicht man tatsächlich die volle Leistung mit Luftkühlung (Ich denke da an den Asus mit Wasserkühlung)?

Geht die Leistung über ein 980m sli Setup?

Gibt es mehr Fotos (Bildschirm, Tastatur)

Schafft die 980er auch flüssiges Gaming im 4k Bereich (z.B. Battlefield etc)?

LG Marcel
 

XMG

Offizieller Schenker Support
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
1.090
Ort
Leipzig
Hallo fidius,

vielen Dank für deine Fragen!

Wie langlebig wird die 980er unter Volllast durch die enorme Wärmebildung?

Da es auf die Karte bzw. die damit gebauten Notebooks eine Hersteller-Garantie von 2 Jahren gibt, darf man davon ausgehen, dass die Karte auch mindestens diese 2 Jahre überleben wird. Alles darüber hinaus wäre momentan Spekulation. Im Allgemeinen kann man aber NVIDIA insofern vertrauen, dass sie hier keinen Mist produzieren. Die Karte ist in der Lage, den Takt selbstständig zu drosseln, sobald gewisse Temperaturen überschritten werden. Somit hängt also alles (genau wie bei einer Desktop-Grafikkarte, welche nicht weniger Abwärme erzeugt) von der verbauten Kühllösung ab - und die ist beim XMG U726 massiv.

Erreicht man tatsächlich die volle Leistung mit Luftkühlung (Ich denke da an den Asus mit Wasserkühlung)?

Laut ersten Messungen im XMG U726 liegen die Benchmark-Ergebnisse und Spiele-FPS maximal 5-10% unter den Ergebnissen einer Desktop GTX 980. Das entspricht auch in etwa der Vorgabe von NVIDIA.
NVIDIA spezifiziert die GTX 980 (ohne "M") übrigens in zwei verschiedenen TDP-Stufen: 180W und 200W.
Die 200W werden im XMG U726 zum Einsatz kommen. Die 180W-Variante kommt in das XMG U716 (wurde noch nicht vorgestellt).
Vom Asus-Gerät sind bis jetzt außer hübschen 3D-Renderings noch keine harten Fakten, Fotos, Videos oder Benchmarks aufgetaucht. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich bei der externen Wasserkühlung nur um einen Marketing Gag handelt.

Geht die Leistung über ein 980m sli Setup?

Benchmark-Ergebnisse von SLI-Setups können sehr unterschiedlich sein - je nach Spiel. Außerdem kommt es bei SLI nicht nur auf die durchschnittlichen FPS an. Die FPS unterliegen gewissen Schwankungen, welche als Microruckler wahrgenommen werden. So kann es z.Bsp. vorkommen, dass die durchschnittlichen FPS mit 980M SLI höher liegen, die Minimum FPS aber niedriger. Auf jeden Fall kann ein SLI-Verbund aus 2x GTX 980M in manchen Disziplinen durchaus schneller sein, als die GTX 980 ohne M. Allerdings wäre die SLI-Lösung auch etwa 400€ teurer.

Gibt es mehr Fotos (Bildschirm, Tastatur)

Die Tastatur ist identisch mit der Tastatur im XMG U506 bzw. XMG U706.
Wir hatten noch keine Zeit für weitere Fotos, aber hier ist zur Abwechslung mal ein komplett unspektakuläres 3D-Preview-Rendering ohne Texturen:



Schafft die 980er auch flüssiges Gaming im 4k Bereich (z.B. Battlefield etc)?

Ja. 4K-Gaming ist für NVIDIA auf jeden Fall ein großes Thema. Wenn man nicht alles auf "Ultra" stellt, sind 4K-Auflösungen mit der GTX 980 (ohne "M") definitiv flüssig spielbar.
Zum Vergleich:
4K Showdown - ASUS GTX 980 4GB in Single, SLI, 3-Way SLI and 4-Way SLI - Benchmarks -Battlefield 4 & GRID Autosport

Battlefield 4 in Ultra in 4K mit mindestens 41fps und durchschnittlich 61fps mit einer GTX 980 Single. Zieh dort noch maximal 5-10% ab und du bist ungefähr bei den Ergebnissen mit dem XMG U726. Und wie gesagt - es muss ja nicht immer das "Ultra"-Preset sein.

Viele Grüße,
der Schenker-Forist
 
Zuletzt bearbeitet:

NicoRR

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
1.569
Ort
Bayern + tlw. Shanghai/CN
Ein mächtig geiles Teil mit den Leistungsdaten! Würde mir sehr gefallen.

Leider ist das Gehäusedesign für mich ein NoGo, das sieht einfach zu verspielt aus. Für mich, jemanden der das Notebook zum großen Teil auch im Business-Einsatz hat, leider undenkbar. Bisher habe ich eine Dell Precision M4800, wenn Ihr mir die Hardware des U726 in ein M6800 Gehäuse (17") bauen könnt, kauf ich euch das sofort ab! :d
 

Marco85

Neuling
Mitglied seit
24.10.2015
Beiträge
1
Gibt es schon Neuigkeiten bzgl. des Termins wann das gute Teil in den Kaufregalen steht?
 

MichaelOJ

Neuling
Mitglied seit
18.10.2015
Beiträge
2
Gibt es auch ein 4K Display mit G-Sync? Bzw. wird es das irgendwann geben? Ist das technisch möglich?
 

Digifrag

Enthusiast
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.977
Ort
Tornesch
Soviel ich weiß gibt das nur nicht weil es kein Zulieferer anbietet, technisch ist das möglich
 

Mythology72

Experte
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
9
Habe vor nem halben Jahr das U726 mit GTX980 gekauft, mittlerweile bietet Ihr ja das Modell U727 an. Aus Zeitmangel habe ich mich nicht weiter erkundigen können, Kernausstattung sind ja die beiden 1080´s. Gibt es eine Möglichkeit, das U726 mittelfristig so um-/aufzurüsten? Alle andere wäre ärgerlich, sicher ist bei Gaminglaptops ein rapider Preisverfall einzuplanen, im Fall von 4000 € allerdings mehr als ärgerlich im Falle, dass keine Umrüstung stattfinden könnte.
 
Oben Unten