Aktuelles

[Sammelthread] Der Schläuche, Anschlüsse & Wasserzusätze - Thread (6)

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

sonnyboy

Ü35 - Waküclub
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
10.615
Ort
bei Oleg Popow
Ich hätt auch mal wieder eine Frage: kennt einer eine hellblaue bis normalblaue klare (!) UV-reaktive Brühe, die wirklich gut auf UV reagiert? Zur Not könnte es auch eine rote Flüssigkeit sein, die unter UV schön glüht. :)
Hat da jemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht?
 

sonnyboy

Ü35 - Waküclub
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
10.615
Ort
bei Oleg Popow
Ohne UV ist leider keine Option, da schon recht starke UV-Diodenleisten verbaut sind. Aber Du hast recht, daß an die guten alten Kathoden nicht viel rankommt. :)
 

namealwaysinuse

MrBitspower
Mitglied seit
07.02.2014
Beiträge
7.228
Ort
München
Mayhems X1 UV blue/red (wenn die Flüssigkeit vor dem beleuchten farbig sein darf)

Mayhems x1 Uv clear blue (wenn die Flüssigkeit keine Farbe haben soll)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.035
Ort
Bremen

sonnyboy

Ü35 - Waküclub
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
10.615
Ort
bei Oleg Popow

snuffofmetal

New member
Mitglied seit
28.09.2012
Beiträge
25
Ort
Schweiz
Hallo Community

Ich würde für meine WaKü gerne einen Schlauch aus EPDM verwenden, wie z.B. der AlphaTube TPV von Alphacool (https://www.alphacool.com/shop/schlaeuche/schlaeuche/24732/alphacool-schlauch-alphatube-tpv-12-7/7-6-black-matte-3-3m-10ft-retailbox) oder den EK-Tube ZMT von EK Water Blocks (https://www.ekwb.com/shop/ek-tube-zmt-matte-black-15-9-9-5mm#ow_alert_box).

Nun ist die Auswahl für Anschlüsse, welche explizit die Kompatibilität zu EPDM angeben, recht beschrenkt. Alphacool bietet z.B. "speziell für die Verwendung der Alphacool TPV-Schläuche entwickelte" Tüllen an. Muss ich diese verwenden oder kann ich herkömmliche Schraubtüllen verwenden?
 

Anton1990

Member
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
221
Der von Alphacool hat als einziges Einschränkungen bei den Anschlüssen, was aber an der besch...eiden gewählten Große liegt, EK ZMT oder Watercool EDPM nutzen Standardgrößen und können deswegen mit allen normalen Tüllen/Fittingen verwendet werden.
Tu dir den Gefallen und nimm nur da Alphacool, wo es wirklich keine Alternative gibt (also falls bei dir Optik über Funktion geht und du auf deren Stil stehst)
 

Tyler76

Active member
Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
1.161
Ort
Haamitland Arzgebirg
Das "Neu DP Ultra" in purple^^


- - - Updated - - -

Für mein neues sys,
Meine Reserven, die Farbe werde ich wohl schlecht wieder genau so gut hinbekommen.

müsste ich ja fast schützen lassen^^aber mal im ernst, Aquacomputer sollte das mal in Ihre Produktpalette aufnehmen, würde sich bestimmt gut verkaufen;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.035
Ort
Bremen
Ich hab meine Versuche mit klarem Purple aufgegeben. Warum sieht man ganz gut bei Tyler. Ohne Beleuchtung wirkt es viel zu dunkel, im AGB dürfte es annähernd schwarz aussehen.
Im Rohr hast du die Farbe aber gut getroffen :)
 

Tyler76

Active member
Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
1.161
Ort
Haamitland Arzgebirg
Da geb ich Dir Recht Daniel, ohne Beleuchtung sieht das sehr dunkel aus aber mit Beleuchtung am Heatkiller-AGB und an den Glassrohren sieht das schon wieder etwas anders aus.Auf dem Bild wirkt es etwas blauer aus aber in echt sieht es mehr nach Purple aus.Wollt halt schon DP Ultra verwenden wegen Garantie der neuen Pumpen von Aquacomputer.
 

estros

Active member
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
5.439
Ort
Hamburg
System
Desktop System
Wonderful H-Frame
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 1700X 8x4GHz
Mainboard
Asus X370 Strix F-Gaming 6-Phasedesign
Kühler
WC HK IV Pro HWLuxx Edition
Speicher
2x16GB G.Skill Royal Z Silber
Grafikprozessor
GTX 1080 + WC HK IV Acryl Kupfer, EVGA ein Leben lang
Display
Samsung 55KS8090“ Premium UHD TV 1000nits HDR
SSD
2TB Intel 660p
Netzteil
BeQuiet! Straight Power 11 450W
Find ich nicht schlecht, kann man so zwischen schwarzer und Purple Farbe wechseln.;)
 

Aiphaton

Member
Mitglied seit
10.03.2015
Beiträge
873
Ich möchte wegen dem Thema Weichmacher klare PU Schläuche einsetzen. Ich finde ältere Kommentare in Foren wie "ich glaube, PU und PUN sind dasselbe".

Aber:
PU=Polyester-Polyurethan
PUN=Polyether-Polyurethan


Ich hätte vor, auf 14/10er Schlauch zu setzen. Als zwei Beispiele:

PU: https://www.ebay.de/itm/Pneumatik-Polyurethan-PU-Schlauch-Flexibel-Druckluftschlauch-Luft-Treibstoff-Ol/122486634408?hash=item1c84c5b7a8:m:maVGYSyuy2PeA4cphbjUgIA

PUN: https://www.ebay.de/itm/Pneumatik-Schlauch-PUN-Polyurethan-alle-Grosen-Druckluftschlauch-felxibel/302027132282?hash=item4652384d7a:m:mBBnn3xOut-gsWoiGgaMVxw

Die Frage ist jetzt, ob es bei der Beständigkeit des Schlauches eine Rolle spielt, ob PU oder PUN in Kombination mit G48 1:15 eingesetzt wird.

Zweiter Punkt:

Bei der Tüllen mit 1/4" x 10mm OD habe ich einen Dmax von 10,5mm. Ausreichend, um auf Schlauchschellen mit dem 14/10er Schlauch verzichten zu können, da PU bzw. PUN "härteres" Material darstellt? Ich hätte vor, mit 90° Schlauchverbindern zu arbeiten und keinen Schlauchiegungen zu verlegen, um die Spannungen möglichst gering zu halten.

 

Hemacher

Member
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
47
Hat jemand Erfahrung ob man das Alphacool CKC Clear bedenkenlos mit Konzentrat z.B. XSPC EC6 ReColour Dye oder Mayhems Dye mischen kann?
 

JonnyPonny

Member
Mitglied seit
18.03.2018
Beiträge
123
Ort
Bielefeld
Ich habe mal wieder das leidige Thema EK ZMT...
Ich habe hier den 15,9x9,5mm ZMT von EK und versuche ihn auf Barrow Fittings zu verbauen.
Das einzige Ergebis, das ich beim Festschrauben der Schraubtüllen erziele ist, dass ich bald keine Fingerabdrücke mehr habe.
Wenn der Schlauch nicht eingebaut und gerade ist kriegt man die Tüllen gerade so auf die erste Umdrehung. Sobald man im Gehäuse arbeitet und es nicht 100%ig gerade ist,
kann man aber auch das vergessen.
Wie problematisch war das bei euch tatsächlich? Gibt es irgendeinen cleveren Trick, womit man das hin bekommt?
Ich habe es schon mit heißem Wasser und Seifenwasser versucht. Auch den Schlauch etwas anzuschleifen hat rein gar nichts gebracht.
Habe jetzt geschlagene 5 Stunden versucht.
So wie es jetzt ist, sehe ich überhaupt keine Chance damit einen Loop zu machen.
Ich wollte sonst gucken, ob ich mein Glück mit dem EPDM Schlauch von Watercool probiere.
Verhält sich der 16,1er ZMT so anders als der 15,9er? Ich finde auch außer EK selbst keinen Anbieter wo die explizit gesondert geführt werden?
 

SANY

Active member
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
2.750
System
Desktop System
Gaming PC
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8600K @5 GHz allcore
Mainboard
MSI Z370 Tomahawk
Kühler
Custom Wakü, EK Velocity, Phanteks Glacier, HeatkillerTube, D5,420er Radi extern, 240er Radi intern
Speicher
32 GB G.Skill Trident Z RGB, DDR4-3600, Samsung B-Die
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC
Display
ASUS ROG Swift PG279Q, IPS 165 Hz; Zweitmonitor: AOC G2590VXQ, TN 75 Hz
SSD
NVMe: Samsung SSD 970 EVO 250GB, Corsair Force Series MP510 960GB; SSD: Samsung SSD 860 EVO 500GB
Gehäuse
Phanteks Eclipse P600S Anthracite Gray
Netzteil
ASUS ROG-THOR-850P, Platinum 850W
Keyboard
Logitech G610 Orion, Cherry MX Brown
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Also ich weiß nicht das lese ich schon öfters, aber ehrlich so schlimm ist es doch gar nicht. Ich hab auch diese Kombination aus EK ZMT und Barrow Fittings. Entweder bisschen Glycerin oder einfach mal Spucke auf Schlauch schmieren und fest zugreifen und man kriegt es schon hin.
Ja mir haben nach dem Einbau auch meine Finger weh getan. Ist aber nicht so, dass die Finger fast abgefallen sind und ich damit 5 Stunden beschäftigt war.
 

estros

Active member
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
5.439
Ort
Hamburg
System
Desktop System
Wonderful H-Frame
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 1700X 8x4GHz
Mainboard
Asus X370 Strix F-Gaming 6-Phasedesign
Kühler
WC HK IV Pro HWLuxx Edition
Speicher
2x16GB G.Skill Royal Z Silber
Grafikprozessor
GTX 1080 + WC HK IV Acryl Kupfer, EVGA ein Leben lang
Display
Samsung 55KS8090“ Premium UHD TV 1000nits HDR
SSD
2TB Intel 660p
Netzteil
BeQuiet! Straight Power 11 450W
Ehrlich gesagt, selbst schuld, das sind falsche Fittings für den Schlauch, gibt genug, die die gleichen Maße haben.

Wenn du beides doch behalten möchtest, reduziere den AD des Schlauches. Einfach und sicher.
 

estros

Active member
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
5.439
Ort
Hamburg
System
Desktop System
Wonderful H-Frame
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 1700X 8x4GHz
Mainboard
Asus X370 Strix F-Gaming 6-Phasedesign
Kühler
WC HK IV Pro HWLuxx Edition
Speicher
2x16GB G.Skill Royal Z Silber
Grafikprozessor
GTX 1080 + WC HK IV Acryl Kupfer, EVGA ein Leben lang
Display
Samsung 55KS8090“ Premium UHD TV 1000nits HDR
SSD
2TB Intel 660p
Netzteil
BeQuiet! Straight Power 11 450W
Weil sie nicht zu der Dimension des Schlauches passen. Das Verfahren nennt sich Kompression. Der Schlauch muss passgenau für das Fitting sein (ID und AD). Beim Aufstecken auf das Fitting wird der Schlauch auseinandergedehnt, sodass eine Lecktage hiervon verhindert wird. Das ist der wichtigste Part. Der äußere Part dient der Compression und ist nur dafür da, um physische Bewegungen vom Schlauch abzufangen. Mittels Verschraubung ist eine Möglichkeit. Solang der Schlauch komprimiert wird, ist es nicht wichtig, dass die Hülse voll draufgedreht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

SANY

Active member
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
2.750
System
Desktop System
Gaming PC
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8600K @5 GHz allcore
Mainboard
MSI Z370 Tomahawk
Kühler
Custom Wakü, EK Velocity, Phanteks Glacier, HeatkillerTube, D5,420er Radi extern, 240er Radi intern
Speicher
32 GB G.Skill Trident Z RGB, DDR4-3600, Samsung B-Die
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC
Display
ASUS ROG Swift PG279Q, IPS 165 Hz; Zweitmonitor: AOC G2590VXQ, TN 75 Hz
SSD
NVMe: Samsung SSD 970 EVO 250GB, Corsair Force Series MP510 960GB; SSD: Samsung SSD 860 EVO 500GB
Gehäuse
Phanteks Eclipse P600S Anthracite Gray
Netzteil
ASUS ROG-THOR-850P, Platinum 850W
Keyboard
Logitech G610 Orion, Cherry MX Brown
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.035
Ort
Bremen
Es gibt genug Leute die ZMT mit 16/10 Fittingen benutzten, also ist es mal direkt gesagt Bullshit was du sagst.
Vielleicht geht es bei der Bauform der Barrows schwieriger als mit anderen Fittingen, dazu kenne ich die Barrow nicht gut genug.
 

Andy_20

Active member
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.298
Ich habe auch die 3m Retail von dem EK-ZMT und Barrow Anschlüsse. Ja sie gehen schwer bis gar nicht bis zum Anschlag zu drehen, aber das sollte eigentlich auch nicht das Ziel sein. Aber um ausreichend Kompression zu erreichen geht das gut mit Handkraft ohne irgend welche Gleitmittel und ich habe mir auch starke Biegungen.
Wenn man es trotzdem mit aller Gewalt bis zum Anschlag schafft, dreht sich später beim entfernen der Anschluss komplett raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fusseltuch

Active member
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
1.006
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte X470 AORUS Gaming 7
Kühler
Watercool Heatkiller IV Pro
Speicher
64GB G.Skill TridentZ RGB F4-3466C16
Grafikprozessor
AMD Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary
Display
Nixeus NX-EDG27
SSD
Toshiba KXG50ZNV256G 256GB
HDD
Toshiba MQ03ABB200 2TB
Soundkarte
Realtek ALC1220
Gehäuse
Caselabs SMA8 Gunmetal
Betriebssystem
Windows 10 Pro
ZMT + Barrow ist im Vergleich zu Norprene + Koolance wirklich eine Qual. Ich habe beim ersten Hardwarewechsel von Barrow auf Koolance gewechselt und für mich war es eine Offenbarung. Hätte ich gleich so machen sollen. Barrow und Norprene habe ich bisher aber nicht zusammen getestet.
 
Oben Unten