Aktuelles

[S] Core Duo mit 14"-15,4" SXGA und DX9 3.0

Rubbelwutz

Banned
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
82
Hallo,

ich bin jetzt schon seit einigen Tagen am succhen, finde aber leider kaum passende Notebooks. Meine Anforderungen:

Core Duo (1,66 oder 1,83, alles andere ist mir zu teuer)
Bildschirm mit 14" oder 15" oder 15,4" (Mindestauflösung SXGA <= Killerkriterium)
aktuelle Grafik (muss nicht so schnell sein, da ich kaum zocke, und wenn, dann keine Shooter, also GF6er, GF7er oder ATI 1000er)

Einen kleine Bonus gibt es fürs Gewicht, ist aber weniger relevant. DVI-Out wäre auch gut, da ich mein 20" TFT weiterverwenden will.

Also suche ich im Prinzip ein Inspirion 9400 mit kleinerem Bildschirm :rolleyes:

Bisher auf der Liste:
Asus V6J (Edit)
LG Electronics M1
so halb steht auch das Inspirion 9400 drauf, ist mir aber eigentlich zu gross. Dafür hat es ein optimales Preis-Leistungsverhältnis.

Das ASUS ist mir aber schon zu teuer. Das LG ist eigentlich auch zu teuer, wär aber noch machbar.

Ich habe aber noch bis April Zeit. Hat eure Lieblingsmarke ev. was passendes angekündigt?

Ciao

Kai
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

mediafrost

Active member
Mitglied seit
16.09.2005
Beiträge
2.997
Ort
Ulm, Germany
Würde warten denn bis April ist ne lange Zeit hin.

btw. das Asus hat die Bezeichnung: V6J und nicht A6V ;)
 

Rubbelwutz

Banned
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
82
mediafrost schrieb:
Würde warten denn bis April ist ne lange Zeit hin.
Ich habs so gemeint: Das Notebook MUSS Anfang/Mitte April auf dem Schreibtisch stehen. Wenn es früher soweit ist: um so besser. Die Kohle ist da und wartet nur auf das richitge Produkt.

mediafrost schrieb:
btw. das Asus hat die Bezeichnung: V6J und nicht A6V ;)
Ups.

Hat keiner noch einen Tip?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rubbelwutz

Banned
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
82
mfh schrieb:
Hi.

Danke für den Link. Da waren einige Books bei, die ich noch nicht gefunden hatte. Aber leider ist für meine "exotischen" Anforderungen kaum was dabei.

Ist DVI für 1600x1200 am externen TFT ein Muss? nach allem, was ich gelesen habe wohl schon.

Damit sind nur noch 2 Books im Rennen:

Inspirion 9400
+ Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
- gross/unhandlich (ich wollte das Book ab und zu schonmal in Meetings mitnehmen, ohne als Poser dazustehen :) )
- spiegelndes, schlech ausgeleuchtetes(?) 1920er Dislplay (das 1440er kommt nicht in Frage)

MacBook Pro
+ eigentlich das, was ich suche
- teuerer als das Dell
- schmale Tastatur
- ich finde es krank, einen Mac als optimales Windowsnotebook zu kaufen :hmm:

Wann kommt eigentlich der Memron? wenn es sitmmt, was ich gelesen habe, dann ist das doch bald (6 Monate) soweit und die aktuellen Core Duo sind eigentlich nur Übergangschips.

Ciao

Kai
 

onkelDae

Active member
Mitglied seit
25.03.2005
Beiträge
2.014
memron soll im august kommen, aber ob intel das schafft. da werden sich die ganzen hersteller nicht freuen, haben ja grad erst auf core umgestellt. bei sonoma gabs deswegen auch ne verschiebung um mindestens ein viertel jahr. ich tippe schon fast auf januar.

beim 9400 gibts soweit ich weiß 2 displays mit 1920x1200. das eine is ned so der hit, aber das andere soll ganz kewl sein. nachdem da standardmäßig 1 jahr vos mit dabei ist (mindestens), rufst einfach an und sagst du willst ein anderes display. frag einfach mal im notebook-forum.info im dell dorum. die wissen da bescheid. ausserdem kannst über die evtl noch rabatt bei der bestellung bekommen wennst dich beeilst

und apple: ich hasse sie. scheiss ipod, scheiss pcs, scheiss service (meine meinung/erfahrung).
und btw windows läuft nicht aufm mac (erst vista voraussichtlich) oder du musst ein gehacktes bios einspielen oder ne "spezial"-windows version haben. nicht zu empfehlen. bisher geht es noch gar nicht, weil windows efi (oder so, ka, der neue bios standard) ned unterstützt. aber die hacker sind schon am werk und sollen wohl schon ein paar books geschrottet haben
 

Rubbelwutz

Banned
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
82
Danke für den Tip mit den beiden Displayvarianten!

Schlepp hier eigentlich jemand ein 17" Book mit auf Besprechungen/Reisen? Wie (un-)praktisch ist das zu handhaben. (Ich bruach es nicht oft, aber ab und zu mobil)

Ciao

Kai
 

Pulse

Active member
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
8.174
Ort
\\NRW\Hamm
ich nehme meins( i 9300, mit dem 9400 baugleich) täglich mit zur uni und habe keine probleme damit

die tasche ist zwar breit aber der akku reicht lange genug (3h)und ich habe ein kleines nt mit fals es mal länger wird
 

Sith

Member
Mitglied seit
31.10.2005
Beiträge
786
onkelDae schrieb:
beim 9400 gibts soweit ich weiß 2 displays mit 1920x1200. das eine is ned so der hit, aber das andere soll ganz kewl sein.
Und welches ist jetzt kewl und welches nicht? Es gibt einmal das

1920er:
+ Super scharf
+ Super Hochauflösend
- kleine Schrift
- Spiegelnd

und dann das

1440er:
+ spiegelt nicht
+ Schrift ist gut lesbar/groß
- nicht so scharf wie mit höherer Auflösung

Ich kann daraus jetzt nicht erkennen, dass eines von beiden besonders schlecht sein soll...verbessert mich, wenn ihr's besser wisst :hmm:

onkelDae schrieb:
nachdem da standardmäßig 1 jahr vos mit dabei ist (mindestens), rufst einfach an und sagst du willst ein anderes display.
Kann man das wirklich machen? Es gibt immerhin eine recht großen Preisunterschied zwischen den beiden Displays
 
Zuletzt bearbeitet:

Rubbelwutz

Banned
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
82
@sith:

Die Aussage war wohl so gemeint: Es gibt das Display mit der 1920er Auflösung in zwei verschiedenen Varianten/von zwei verschiedenen Herstellern. DieAuflösung ist bei beiden gleich.

@sephirot

Welches Display hast Du denn?
 

onkelDae

Active member
Mitglied seit
25.03.2005
Beiträge
2.014
genau, so wars gemeint. es gibt zwei hersteller für das 1920x1200. UND es gibt das 1440x900. wenn du das große hast und es nicht richtig ausgeleuchtet ist, kannst dich bei dell beschweren
 

cgd

Member
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
397
Naja, beschweren kann man sich natürlich immer, nur hat man leider nicht die freie Wahl, welches Display man gern hätte; es wird das verbaut, was gerade bei Dell vorrätig ist.

Und Beschwerden wegen der Ausleuchtung von Displays scheinen in letzter Zeit bei Dell eher abgewiesen zu werden :shot: , siehe dazu auch hier ...
 
Oben Unten