Aktuelles

Ryzen Idle Takt 2200MHz: Wie kann man die dort anliegende Spannung verringern?

marqus

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
181
Hi,

habe nun den 1700x mal auf 3GHz laufen und im RM auf 0.95V gestellt. Rsultat ist jetzt, dass er unter Last mit Prime laut CPUz auf 0.916-0.928V läuft. Im Idle mit 2,2GHz steigt die Spannung an, da das wohl irgendwo anders hinterlegt ist :-)

Kann mir jemand sagen, wie man das verändern kann?

danke,
Marqus
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Wernersen

Legende
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
24.728
Eine höhere Vcore im Leerlauf ist normal und deutet darauf, dass die Loadline Calibration richtig, nämlich = off gewählt ist.
Da im Leerlauf oder Teillast weniger bis kaum Strom fließt, ist das nicht schädlich.
Man kann nur die Energiesparmodi im Bios aktivieren, um eine Vcore-Senkung im Idle zu erreichen.
Das Energiesparschema im Windows darf nicht auf Höchstleistung stehen.
Ausbalanciert nehmen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten