Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

Ryzen 7 5800X3D: Der Gaming-Spezialist geht in den Handel

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
200€ mehr

je nach spiel mal 0% oder etwas mehr als 40%

es ist leider total davon abhängig wie gut ein spiel mit der cpu umgehen kann und deshalb ist eine empfehlung dafür schwierig

spielst du valorant, asetto corsa oder the outer worlds, rasiert das ding alles weg.

spielst du cyberpunk, dann ist das ding ein ausfall :d
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Chaund

Experte
Mitglied seit
01.06.2016
Beiträge
304
Die Frage sollte eher lauten: Wie viel mehr (min.) fps bietet der 5800X3D ggü. einem 5800X in für den User relevanten Spielen. ;)
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.284
Ort
MTK
....wird bestimmt lustig das Ding wieder zu verkaufen, wenn es so weit ist.
 

BenQ90

Enthusiast
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
933
spielst du valorant, asetto corsa oder the outer worlds, rasiert das ding alles weg.

spielst du cyberpunk, dann ist das ding ein ausfall :d

wie sehr rasiert der X3D gegenüber dem 5800x in Warzone mit einer 3070 in WQHD? ich spiele eigentlich nur warzone, finde aber keine entsprechenden tests. Keine Ahnung ob es der aufpreis wer ist
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.990
Ort
Rhein-Main
wie sehr rasiert der X3D gegenüber dem 5800x in Warzone mit einer 3070 in WQHD? ich spiele eigentlich nur warzone, finde aber keine entsprechenden tests. Keine Ahnung ob es der aufpreis wer ist
Erstmal verstehen was CPU Limit und GPU Limit sind.
Dann rausfinden ob du im CPU oder GPU Limit bist.
Und falls du herausfinden solltest, dass du mit deinen Randbedinungen im CPU Limit bist, dann ergibt die Frage Sinn...
 

BenQ90

Enthusiast
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
933
Erstmal verstehen was CPU Limit und GPU Limit sind.
Dann rausfinden ob du im CPU oder GPU Limit bist.
Und falls du herausfinden solltest, dass du mit deinen Randbedinungen im CPU Limit bist, dann ergibt die Frage Sinn...


Ist das cpu limit. (also zu meiner jetzigen cpu)
 

RedF

Experte
Mitglied seit
07.03.2020
Beiträge
972
Ort
am Main
Wie viel mehr % bietet ein 5800x3D als ein 5800x (im Durchschnitt bei Spielen)?
Wie viel mehr kostet ein 5800x3D als ein 5800x zum jetzigen Zeitpunkt?
Da noch keiner alle Spiele getestet hat kann man das schwer sagen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

wie sehr rasiert der X3D gegenüber dem 5800x in Warzone mit einer 3070 in WQHD? ich spiele eigentlich nur warzone, finde aber keine entsprechenden tests. Keine Ahnung ob es der aufpreis wer ist
Ca. 12% ist der 5800X3D in Warzone schneller wie der 5800X

laut diesem test:
Test Link
 
Zuletzt bearbeitet:

4medic

Experte
Mitglied seit
10.12.2013
Beiträge
429
Ort
NRW
Sagen wirs mal so, jeder hätte gern ne IGP, aber bezahlen will dafür niemand :d
Ich verwahre für diesen Fall immer mal ein ältere GK, mittlerweile habe ich eine ISA, PCI, AGP und aktuell habe ich eine K2200 zur Seite gelegt….

Ich habe noch bei keinem Build je eine dieser Karten gebraucht, ich halte das für weit hergeholt.

Auch wenn es sicher jemanden geben wird der mir gleich erzählt das er seinen Wakü Custom Loop schon zerlegen musste um an den Steckplatz zu kommen und über eine IGPU froh gewesen wäre.
Andererseits kostet die IGPU zumeist Cache oder Kerne.

Gruß
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
wie sehr rasiert der X3D gegenüber dem 5800x in Warzone mit einer 3070 in WQHD? ich spiele eigentlich nur warzone, finde aber keine entsprechenden tests. Keine Ahnung ob es der aufpreis wer ist
das hier kann man grob hernehmen. grob deshalb weil nicht klar ist ob die kollegen in 1080p vll das cpu getroffen haben. je mehr fps die cpu bringt, desto größer ist die gefahr dass man wieder in ein gpu limit rennt ;)

die 15% oben links ignorieren. das gilt natürlich nur im schnitt für genau diese getesteten spiele, nicht für denn allgemeinen schnitt :)

1650659463782.png
 

Ero Sennin

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
3.928
Also Ich hab meine igpu diverse Male benutzt, als mal meine alte graka kurz meinte nicht mehr funktionieren zu wollen. Ka ging dann nach Tagen immer wieder.
Die Diskussion ob igpu ja oder nein ist aber auch müßig. Mit Raphael wird es das ja auch bei amd vllt in jeder oder wie bei Intel in fast jeder cpu geben. Ob jetzt aktiviert oder nichtaktiviert. Dann kann man wählen ob man möchte oder nicht. Für 20euro mehr nehm ich die mit.

Bin ja eigentlich voll auf am5 eingestellt aber so langsam lockt die alte Plattform schon nochmal ein kribbeln hervor. Aber jetzt noch cpu, ram, mobo tauschen um dann ggf im Nov-Feb nochmal zu tauschen...finde aber eigentlich den 5900 derzeit am spannendsten für das gebote. Für den 5800x3d bin ich glaube ich 20jahre zu alt oder 10jahre zu jung. :fresse:.
 

BenQ90

Enthusiast
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
933
das hier kann man grob hernehmen. grob deshalb weil nicht klar ist ob die kollegen in 1080p vll das cpu getroffen haben. je mehr fps die cpu bringt, desto größer ist die gefahr dass man wieder in ein gpu limit rennt ;)

die 15% oben links ignorieren. das gilt natürlich nur im schnitt für genau diese getesteten spiele, nicht für denn allgemeinen schnitt :)

Anhang anzeigen 751801


ist ja nicht so viel. 11% für ~200€ Aufpreis is schon ne ansage. Ich habe angst, dass ich es in einem Jahr bereue.
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.672
Spielst Du denn besser mit 11% mehr fps? Machts mehr Spaß?

Viele Spiele werden mit aktiviertem Motion Blur getestet. Das mache ich immer zuerst aus. Bumms ca. 20% mehr Leistung und bessere Bildqualität (für mich). Und das kostet nix.😁
 

Berni_ATI

Urgestein
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
9.018
Ort
Bruneck (Südtirol)
Vor Allem in 4K bringt jedes Frames beachtliche und Flüssigeres Spielgefühl
Man darf nicht den 5800X im Abverkauf oder die 5900 - 5950 damit vergleichen, wenn Zen4 in 4 - 6 Monaten kommt will man langsam die Lager leeren und den Bestand knapp halten.
Neuigkeiten und TOP Modelle kosten halt mal mehr und stehen in einer Anderen Dimension,- und dies weiß AMD und auch Zurecht !
Wer hätte All dies vor 5 Jahren gedacht, seit mal Ehrlich!
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.672
Für 4K kauft man sich erstmal ne 3090, bevor man einen 5800X auf den 3D aufrüstet. 😊

Und den Unterschied zwischen 60 und 67fps merkt man ja auch kaum. Geschweige denn jedes frame
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
7 fps merkt man, gerade mit adaptive sync :)
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
ist ja nicht so viel. 11% für ~200€ Aufpreis is schon ne ansage. Ich habe angst, dass ich es in einem Jahr bereue.
wo sinds denn 11% ? im schnitt? wenn du natürlich die games nimmst bei denen es schlecht performt, ist die cpu klar zu teuer.

man kann den 3d dann empfehlen wenn man genau die games zockt bei denen er rasiert.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.256
Ort
Pampa

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.284
Ort
MTK
Das kann man machen....
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.256
Ort
Pampa
Für 4K kauft man sich erstmal ne 3090, bevor man einen 5800X auf den 3D aufrüstet. 😊

Und den Unterschied zwischen 60 und 67fps merkt man ja auch kaum. Geschweige denn jedes frame
Ich würde sagen am besten beides Zusammen Trift es etwas besser!
Die 3090 brauch auch schon ne Potente CPU wen man die FPS von 120 ausfahren möchte in 4K.
Sehe ich ja recht gut bei meiner 3080Ti da ist eine Aktuelle CPU schon wichtig!
Bei einem 60HZ Bildschirm ist die Lage schon entspannter!
Kommt halt auf das Szenario an!

Gruß
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.635
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Dank DLSS und FSR schaffen die 3080Ti /3090 in 4k schon solche FPS das eine CPU zur Bremse werden kann.
Im Vergleich zu meinem Vorherigen Ryzen 3900x ist der 5800X3D schon ein Riesen Sprung.
Jetzt kann ich die 120Hz des LG OLED endlich auch nutzen
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.284
Ort
MTK

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.635
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.

BenQ90

Enthusiast
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
933
wo sinds denn 11% ? im schnitt? wenn du natürlich die games nimmst bei denen es schlecht performt, ist die cpu klar zu teuer.

man kann den 3d dann empfehlen wenn man genau die games zockt bei denen er rasiert.
ich hatte ja geschrieben, das es um Warzone geht, da ich aktuell ausschließlich Warzone spiele. Vielleicht kommt noch mal irgendwann Battlefield 2042 hinzu, auch wenn da die Chancen eher schlecht stehen. Bei Warzone steht da eine 11. Deswegen komme ich auf 11% mehrleistung für 200€ Aufpreis. Was im Schnitt ist, ist mir eigentlich egal
 
Oben Unten