Aktuelles

Ryzen 3700x pin abgebrochen

ltoro

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
74
Ort
Breitenfelde
Hallo, bin leider bei ebay Kleinanzeigen auf die Nase gefallen, ich haben mir einen 3700x dort gekauft, als das Teil hier nach fast 4 Woche eingetroffen ist, musste ich feststellen das auf einer Seite die Pins total verbogen gewesen sind, beim Vorsichtigen gerade biegen, ist mir aufgefallen das ein pin schon etwas schwach ist, und einer ganz fehlt.
Kann man sowas reparieren? Oder gleich nen Fall für die Tonne
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So. Ist er eingetroffen
 

Anhänge

  • IMG_20220518_221031.jpg
    IMG_20220518_221031.jpg
    685,7 KB · Aufrufe: 109
  • IMG_20220518_221035.jpg
    IMG_20220518_221035.jpg
    556,5 KB · Aufrufe: 111
  • IMG_20220518_193345.jpg
    IMG_20220518_193345.jpg
    642 KB · Aufrufe: 107
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ubi

The Last Pin Bender
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
6.810
Ort
Black Forest unten links
Hier geht's auch ab.
Gehört in Probleme und Lösungen gen.
Hmmm bist seit 2007 dabei.

Dann nehm ich Dich noch mit wenn magst.
Dann ist schöpferische Pause.

TE hat PN

UBI

und gleich mal der Hinweis

Ich übernehme keinerlei Garantie , Gewährleistung oder Ersatzleistung auf reparierte Sachen und aus daraus evtl entstehende Schäden.
Es kann auch die Basis komplett noch rausbrechen -> auch hier schliesse ich jeglichen Ersatz durch mich aus .
Risiko bleibt beim Besitzer sollte er das Angebot annehmen.
Dies sollte jedem klar sein bevor er etwas gefixt haben möchte
Und sollte der Paketdienstleister es verlieren , komme ich auch nicht für den Schaden/Verlust auf .
( werde mich aber bemühen das zu klären soweit mir möglich )
 

ltoro

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
74
Ort
Breitenfelde
28 ^^Nicht schlecht, ja seit 2007, bin eigentlich nur immer der stille Mitleser
 

ltoro

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
74
Ort
Breitenfelde
Finde ich gut das es solche Leute gibt die einen helfen, ich kann leider nur mit Autos ^^

Aber schon ärgerlich, beim nächsten kauf bei Kleinanzeigen, hole ich lieber ab.
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.464
  • Haha
Reaktionen: Tzk

Netter-Mann

Profi
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
264
Ort
Landwehr
Ich habe genau das selbe Problem und den gleichen CPU.
Wollte neue Wärmeleitpaste auftragen, doch dank der MX-5 war der CPU am Kühler fest betoniert.... Gezogen und einige Pin's verbogen, beim richten ist mir einer abgebrochen.... Dann habe ich aufgehört und bin etwas depressiv.
 

Anhänge

  • IMG20220525134759.jpg
    IMG20220525134759.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 65
Zuletzt bearbeitet:

Schnurzel

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
3.432
Ort
Rheinland
Eröffne hier bitte einen eigenen Thread.

@ubi
Nix mit schöpferischer Pause 😜
 

Netter-Mann

Profi
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
264
Ort
Landwehr
Ist alles schon mit Ubi abgeklärt, brauche keinen Thread.


....... Konnte den Kühler nicht drehen,nur ziehen, der Nachteil bei einer Wasserkühlung.🙄
 

ubi

The Last Pin Bender
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
6.810
Ort
Black Forest unten links
sehen wir uns in 1-2 wochen
Netter-Mann hat PN
wird dann 29/2022

UBI

und gleich mal der Hinweis

Ich übernehme keinerlei Garantie , Gewährleistung oder Ersatzleistung auf reparierte Sachen und aus daraus evtl entstehende Schäden.
Es kann auch die Basis komplett noch rausbrechen -> auch hier schliesse ich jeglichen Ersatz durch mich aus .
Risiko bleibt beim Besitzer sollte er das Angebot annehmen.
Dies sollte jedem klar sein bevor er etwas gefixt haben möchte
Und sollte der Paketdienstleister es verlieren , komme ich auch nicht für den Schaden/Verlust auf .
( werde mich aber bemühen das zu klären soweit mir möglich )
gruss
ubi
 

ltoro

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
74
Ort
Breitenfelde
Mensch das ging fix. Gestern ist meiner angekommen, gleich eingebaut, paar benches gemacht und bißchen gezockt, läuft das Teil. Vielen Dank Ubi.



Hab mein alten 2700x raus genommen, hab auch die mx5 Wärmeleitpaste, natürlich auch gleich mit CPU gezogen, Gott sei dank nichts passiert.

Die paste ist vielleicht gerade mal 6 Monate drauf.
 
  • Danke
Reaktionen: ubi

Netter-Mann

Profi
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
264
Ort
Landwehr
Mensch das ging fix. Gestern ist meiner angekommen, gleich eingebaut, paar benches gemacht und bißchen gezockt, läuft das Teil. Vielen Dank Ubi.



Hab mein alten 2700x raus genommen, hab auch die mx5 Wärmeleitpaste, natürlich auch gleich mit CPU gezogen, Gott sei dank nichts passiert.

Die paste ist vielleicht gerade mal 6 Monate drauf.
Nie wieder MX-5..... Welche Alternativen nutzt ihr??
 

Schnurzel

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
3.432
Ort
Rheinland
Noctua NH1
 
  • Danke
Reaktionen: ubi

Netter-Mann

Profi
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
264
Ort
Landwehr
Heute kam schon die neue Wärmeleitpaste von Alphacool.

Wollte erst den Testsieger von Computerbild, doch bis auf Amazon und eBay findet man darüber nichts.
 

Anhänge

  • IMG20220528172019.jpg
    IMG20220528172019.jpg
    740,3 KB · Aufrufe: 35
  • Screenshot_2022-05-28-19-44-35-60_40deb401b9ffe8e1df2f1cc5ba480b12.jpg
    Screenshot_2022-05-28-19-44-35-60_40deb401b9ffe8e1df2f1cc5ba480b12.jpg
    153,5 KB · Aufrufe: 35

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
3.121
Die habe ich momentan drauf. Aber am Ende macht es kaum einen Unterschied. Dann auch lieber nicht die teuerste und alle 1-2 Jahre wechseln. Bei AMD-GPUs aber nicht, die haben ein Wärmeleitpad, echt geile Sache. Früher musste ich bei High-End-GPUs schon direkt nach dem Kauf die Paste wechseln weil sie immer schlecht und eingetrocknet war.
 

Sheena

Enthusiast
Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
2.486
Ort
Solingen
Naja, hatte die jetzt nur da, aber beim nächste mal Dreh ich den Kühler leicht. Bzw werd mir mal andere paste besorgen

Besorg dir auf jeden fall eine andere Paste. Bin auch nicht erst seit gestern am PC unterwegs und habe bestimmt in der Zeit ~100x Kühlkörper entfernt und wieder angebracht, noch nie hatte ich einen Sekundenkleber wie die MX-5 als Paste. Selbst wenn du die CPU vorher erwärmst und den Kühler leicht drehst, klebt das Zeug wie sonst was. Die Kühlleistung ist entgegen der Tests auch nicht wirklich so gut (Das es chargen gibt die total im Eimer sind und es deswegen einen Rückruf gibt, ist wieder ein anderes Thema..)
 

GokuSS4

Enthusiast
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
285
Ort
Achim

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
3.121
Ich nehm meistens immer was da ist, meiste MX-4 oder die Noctua. Mit Liquid Metal und Kryonaut habe ich auch mal experimentiert, das ist aber viel zu teuer und beim Metal hat man immer das Risiko eines Totalschadens. Für die homöopathischen 1-2° die das eventuell noch bringt lohnt das nicht.

Das einzige was ich noch erwägt hatte sind Wärmeleitpads, habt ihr damit Erfahrungen? Die RDNA-Karten haben ja ab Werk ein Graphitpad mit wesentlich besseren Wärmeleiteigenschaften. Diese Pads habe ich schon an diversen VRMs und VRAMs verbaut, es gibt aber auch welche für Chips.
 
Oben Unten