Aktuelles

RTX 2080 Ti: Lüfter laufen nicht gleichmäßig

valiumii

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2015
Beiträge
265
Ort
AT-1***
Ich habe von einem Kollegen einen Inno3D RTX 2080 Ti X3 Gaming OC erhalten, welchen ich gleich auf das Raijintek Morpheus 8057 umgebaut habe.
Ich nutze 2 Stück Noctua NF-P12 PWM auf dem Morpheus, welche über einen Y-Kabel und einen Mini-VGA-Adapter auf dem 1. Lüfteranschluss der Grafikkarte angeschlossen sind.

Mir ist folgendes Problem aufgefallen, welches ich nun versuchen will zu beheben:
Die Lüfter laufen leider nicht gleichmäßig mit der eingestellten Lüftergeschwindigkeit.
Sprich: stelle ich z.B. 30% Lüftergeschwindigkeit ein, was ca. 1050 RPM sind, fällt die RPM immer wieder auf ca. 970 RPM runter und dann wieder rauf auf 1050 RPM (auch ohne Last).
Dies wiederholt sich leider die ganze Zeit und ich höre das auf und ab aus meinem System raus. Zeitweise schießt die RPM laut GPU-Z Sensoren auf über 2000RPM, was ich mir nicht erklären kann, die Noctua können max. 1300RPM.
Die Lüfter waren vorher auf einer GTX1080ti mit einem anderen Morpheus drauf, dort hatte ich dieses Problem nicht.
Ich habe die beiden Noctua auch gegen 2 Arctic P12 PWM ausgetauscht, bei diesen habe ich genau das gleiche Problem.
Wenn ich den 2. Lüfteranschluss der Grafikkarte nutze, habe ich das gleiche Problem.
RPM habe ich schon auf weniger als 30% gesetzt, Problem besteht weiterhin (z.B. RPM pendelt dann zw. 900 und 800)


Hat jemand einen Tipp wie ich das Problem in Griff bekommen kann, ich würde die Lüftersteuerung gerne über die Grafikkarte betreiben.

Folgende Ansätze würde ich demnächst umsetzen:

1) Y-Kabel weg und stattdessen jeden Lüfter einzeln per Mini-VGA-Adapter an den Lüfteranschluss der Grafikkarte anschließen (Adapter ist bestellt, kommt leider erst Ende nächster Woche)

2) BIOS der Grafikkarte aktualisieren:

a) Habe ich einen TU102-300A mit einem A-Chip oder nur einen TU102-300? Kann ich das mit GPU-Z ermitteln oder muss ich den Morpheus abmontieren und auf den Chip schauen?
b) Zur Zeit ist 90.02.30.00.B5 drauf. Nur welches BIOS ist das aktuellste und welches nehme ich da am Besten? Auf der Herstellerseite ist natürlich nichts zu finden, laut E-Mail vom Hersteller gibt es kein neueres BIOS.
Ich bin kein Overclocker, ich hätte es lieber leise. Also kein 380W BIOS oder so. Ist 90.02.17.00.CA aktueller? techpowerup.com (Wenn ich nach dem Datum gehe "2018-11-04", dann schon)

lüfter.jpg

GPU-Z.jpg
 
Oben Unten