Aktuelles

RTX 2070 Super von EVGA defekt\

bmwfreak

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2021
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich habe eine RTX 2070 Super EVGA FTW gebraucht von eBay Kleinanzeigen gekauft und leider scheint diese Defekt zu sein. Sobald ich diese ans Mainboard anschließe lecuhtet die VGA LED am Mainboard und die Grafikkarte geht überhaupt nicht an.(Kein Bild) Weder lüfter, noch irgendwelche leds der Grafikkarte gehen an. Am Mainboard kanns nicht liegen (MSI b550 A Pro), da dort schon eine RTX 2080 ti und eine RTX 3060 ti gelaufen sind und immernoch laufen. Wenn ich sie nacheinander reinstecke geht ausschließlich die RTX 2070 Super EVGA FTW nicht an, der rest schon. Habe das Netzteil von bequite (pure power 11 cm) mit 500w. An zu wenig Strom/Watt kann es, meiner Meinung nach, nicht liegen, da die RTX 2080 ti und RTX 3060 ti schon auf vollast mit dem Netzteil keine Probleme hatten. Ich habe auch ein anderes Mainboard von Msi (b450 Gaming Plus) mit der Grafikkarte getestet und die Karte ging immernoch nicht an. Habe diese dann zu alternate geschickt ( habe ne Rechnung von Alternate gehabt) und bei den gab es anscheinend überhaupt kein Problem. Laut dem Prüfungsprotokoll soll es ohne Probleme GPU und Spielebenchmarks geschafft haben und als ich die Grafikkarte wieder zurück erhalten habe, hatte ich genau das gleiche Problem wie vorher. Sie ging überhaupt nicht an, VGA LED leuchtet. Habe dann wieder alternate angeschrieben, dass die Karte wieder nicht läuft und diese haben, dann geschrieben, dass ich sie wieder dahinschicken solle. Dabei denke ich mir: würde doch das gleiche dabei rauskommen wie vorher. Habt ihr vielleicht eine Ahnung was falsch läuft, ist es irgendeine Komponente, die die Grafikkarte ausbremst daran Schuld oder ist die Karte wirklich defekt und alternate hat nicht die Wahrheit gesagt.

 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.608
Ort
Porzellanthron
Wende dich an EVGA, da kannst auch als Zweitbesitzer über die Seriennummer eine RMA über den Hersteller laufen lassen.

Im Forum gibt es einen Suportbereich von EVGA, in dem Mitarbeiter von EVGA Hilfestellung leisten.

 

bmwfreak

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2021
Beiträge
3
Danke für die schnelle Antwort,
habe auch diese ganze Situation dem technischen Support von EVGA auf der Website gemeldet. Das Problem hier ist, dass die Rechnung an einigen Stellen geschwärzt ist(zb die
Lieferaddresse), weshalb die Rechnung nicht als gültig angesehen wird.
 
Mitglied seit
02.12.2019
Beiträge
120
Ort
SB/NÖ/AUT
Hast du irgendwie die Möglichkeit die Karte in einem Mainboard eines anderen Herstellers zu testen? Bei Freunden eventuell?
Hab zwar keine negativen Erfahrungen dahingehend, aber jetzt nach kurzer Suche eine Thread bei nvidia.com gefunden in dem von einem ganz ähnlichen Problem mit einem MSI Board berichtet wird. Nach Wechsel auf Gigabyte war das Problem gelöst.
Link
 
Oben Unten