Aktuelles

RGB Lichter zusammen führen?

AnonymusMaximus

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2021
Beiträge
33
Hallo, ich habe noch diverse Teile Zuhause rumliegen und möchte daraus einen PC machen.
Das Gehäuse ist ein "be quiet! Dark Base 700 Midi Tower Gedämmt" und das Mainboard ein "ASUS ROG Strix B450-F Gaming" und die Grafikkarte eine "MSI GeForce GTX 1070 Ti GAMING 8G"

Dann habe ich noch Diverse RGB Ram Heatsinks die laufen soweit ich weiss alle über 5V. Kann man farblich einstellen. Das heisst; Das zum Beispiel nur statisch eine Farbe leuchtet, oder auch mit effekten die Durchlaufen..

Dann habe ich auch noch 5 RGB Lüfter und 2 RGB Stripes... Selbes prinzip wie beim Heatsink... Statisch oder mit Effekten.
Da werde ich aber entweder oder machen.. Also entweder die 5 RGB Lüfter ohne RGB Stripes oder 5 Schwarze Lüfter, dafür die RGB Stripes. . Sonst wäre es zu viel :d
.. Das Gehäuse hat auch noch aussen so einen Streifen den man farblich glaube ich in 7 Farben oder so einstellen kann. Per Knopf am Gehäuse wenn ich mich nicht irre.
Und keine Ahnung ob man am Mainboard selber auch noch was farblich Einstellen kann und an der Grafikkarte. Sollte aber jetzt mal 2 rangig sein.

Ihr merkt schon. Sehr viel RGB.
Das Gehäuse hat bereits einen Port wo man diverse Sachen anschliessen kann. Und zwar diesen hier.
PC Gehäuse.jpgGehäuse Port.jpg

Hat sehr viel 12V Anschlüsse.. Mein Mainboard hat davon auch 2... Warum sehe ich bei Gehäuse und Mainboard immer 12V, aber die Teile die ich habe, haben immer alle 5V? :d

Die Frage ist halt nun, kann ich da so viel wie möglich zusammen verbinden?
Das ich 1 Knopf drücke und alles ändert sich komplett mit.. Wahrscheinlich nicht oder?

Kann ich (wenigstens) die Ram und RGB Stripes zusammen verknüpfen? Und müssen die die gleiche Anzahl Farben bzw durchgänge haben, damit das synchron ist und bleibt oder wie geht das?
Habe da zum Beispiel einen Adapter von Jonsbo gesehen, da kann man die 5V anschliessen und dann zum Beispiel am Resett Knopf verbinden, und dann per Reset Knopf zum Beispiel hin und her wechseln..
jonsbo.jpg
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wie würdet Ihr das machen? Irgendwelche Vorschläge? Nicht das man 50 Fernbedinungen hat und 100 Softwares.. Einfach so wenig wie möglich halt, das alles irgendwie zusammen läuft wenn das irgendwie möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
2.330
Ort
421**, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Also Lüfter und Stripes kann man über einen Controller zusammen steuern. Im besten Fall kann der Controller als Verteiler eines MB Signals dienen, wenn er einen entsprechenden Eingang hat. Wichtig ist aRGB und RGB zu unterscheiden.

Bei meinem Asus TUF B550 werden die RGB RAMs von Crucial sauber erkannt und laufen somit über die MB Software identisch mit. Das war bei den Corsair Vengeance RGB nicht der Fall. RAM geht entweder über separate Software oder übers MB. Eine Chance den RAm per externem Controller zu steuern sehe ich nicht.


Du hast also entweder 2 x Software bzw Hardware Lösungen getrennt MB+RAM als 1. Einheit und Lüfter + Stripes als 2. Einheit oder du gehst komplett übers MB und musst nur eine Lösung finden, wie ein Signal vom MB RGB Anschluss sauber auf die Stripes und Lüfter verteilt werden kann. (Da ist ein guter Controller gesucht!)

Wenn Du Software nicht magst und alle per externer Fernbedienung steuern willst, stehen dafür nur Stripe und Lüfter zur Verfügung und was der Markt an Zubehör halt hergibt.

Leider mangels einheitlichem Standard, einheitlichen Anschlüssen und so eine lange Suche. hinzu kommen 2 Standards - aRGB und RGB, die absolut inkompatibel zueinander sind.
 
Oben Unten