Aktuelles

[User-Review] Razer Blade Stealth - Ein Ultrabook zum zocken ?

Gadget Stage

New member
Thread Starter
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
3
ich habe ein neues Review zum Razer Blade Stealth auf meinem YouTube Channel hochgeladen. Vielleicht interessiert ihr euch ja dafür.

Hier das Review:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Gadget Stage

New member
Thread Starter
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
3
Ich habe nur meinen Testbericht hochgeladen, in der Rubrik "Test und Userreviews". Ich verdiene mit dem Channel keine Geld. Was ist also daran verwerflich? Wenn ich jetzt ein Review gepostet hätte was nicht von mir ist wäre es OK gewesen?
 

frankNfurter1701

Active member
Mitglied seit
05.01.2010
Beiträge
3.719
Wenn Du innerhalb eines ausführlichen Reviews, das Du hier IM Forum schreibst, einen Link für vertiefenden Infos auf YouTube zur Verfügung stellst, fände ich das ok, so ist das einfach nur ein heischen nach Klicks. Und Klicks bei YT sind nun mal Geld wert, ob für Dich oder für andere ist egal. Soweit meine Meinung. Wenn Du und andere das nicht so sehen, ist es ja ok. Ansonsten aber herzlich willkommen im Forum, immerhin bist Du kein Bot, da hatten wir die Tage schon anderes zum "Lesen" geliefert bekommen...
 

Gadget Stage

New member
Thread Starter
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
3
Nein ich bin kein Bot und eine Werbefreie Zone ist dieses Forum nun wirklich nicht ;) Ich sehe oben und rechts fette Werbebanner ;) und somit spült mein Beitrag hier Geld in die Kassen des Betreibers der Website. Aber wenn du möchtest kann ich den Beitrag auch löschen ...
 

frankNfurter1701

Active member
Mitglied seit
05.01.2010
Beiträge
3.719
Lass ruhig stehen! Ich bin ja hier der Einzige der meckert und da ich nur ein normaler Foren-User bin, muss Dich das nicht belasten! Gegen die Foren-Regeln verstößt Du jedenfalls nicht, soviel ist klar!
 

EmerpuS

Active member
Mitglied seit
07.01.2012
Beiträge
1.957
Naja, als Review würde ich das nicht sehen. Kaum Infos zum Notebook, Temperaturen, Performance etc. bzw. nix leider.

Eher so Vostellung.
 

Romsky

Well-known member
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
10.683
Ja, finde das "Review" auch alles andere als gelungen. Es wird quasi auf nichts eingegangen, lediglich die Technischen Daten werden erwähnt. Ist also nicht mehr als das was der Hersteller schon mitteilt um das Produkt zu bewerben.

Es fehlen Messungen zu:

- Kontrastverhältnis, PWM (ja, nein und wenn ja mit welcher Frequenz)
- Temperaturen (throtteling falls vorhanden)
- Lautstärke unter Last und im IDLE
- Klang Lautsprecher
- Akkustandzeit (Last und IDLE)


Sorry, aber so ein "Review" bietet keinerlei Mehrwert zu den Infos vom Hersteller.
 
Zuletzt bearbeitet:

smex

Member
Mitglied seit
25.02.2013
Beiträge
523
Ort
HD
Jo,
der gude Romsky hat da schon Recht. Der Schnitt ist dennoch gut.
Wichtig wäre zu erwähnen, dass die genannten Gamingfeatures alle
aufpreispflichtig sind.

Zumal du jede Kiste mit einem schnelleren USB-C / Thunderbolt
damit betreiben kannst. Und dennoch besteht ein Verlust dabei.

Sprich du musst unwahrsccheinlich viel Geld ausgeben, für Hardware
die dann degradiert läuft. Sprich ne 1080 liefert dann die Performance
einer 1060 usw.

Aber mach weiter, ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
15.253
Ort
Exil
System
Desktop System
Bastelbude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand 360er und 280er Radi mit XPX pro Eisblock Kühler mit AM4-Kit
Speicher
G Skill 16 GB 4266/ 3800/1900 cl16
Grafikprozessor
AMD Radeon 7
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Mich würde noch ein Falltest interessieren ...
 
Oben Unten