Aktuelles

Raytracing geht auch ohne RTX: Der Neon Noir Benchmark

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.531
Zur Games Developer Conference in diesem Frühjahr stellte Crytek eine Techdemo namens Neon Noir vor. Die Techdemo sollte einen Ausblick auf die Version 5.7 der CryEngine geben, die inzwischen in dieser Version veröffentlicht wurde. Eine der neuen Funktionen ist die Berechnung von Reflexionen via Raytracing. Die Beleuchtungstechnik Voxel-based Global Illumination (SVOGI) ist seit Jahren ein Bestandteil der CryEngine und spielt für Neon Noir eine Rolle.Nun hat man die Techdemo in Form eines Benchmarks veröffentlicht. Alle interessierten Nutzer können sich diesen Benchmark herunterladen und die eigene Hardware testen. Wir wollen allerdings auch einen Blick...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.036
Ort
Bremen
Wieso keine 1080(ti)? (Falls möglich, hab den Artikel nur überflogen).
Sind ja noch durchaus beliebte Karten.
 
Mitglied seit
04.07.2018
Beiträge
250
Vernichtend für AMD. Wasser auf die Mühlen von Huang und seiner Tracing-Initiative.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.881

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
14.605
Ort
Luzern
System
Desktop System
Bastelbude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand mit XPX Eisblock Kühler AM4
Speicher
G Skill 16 GB 4266/ 3800/1900 cl16
Grafikprozessor
AMD Radeon 7
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Mitglied seit
20.02.2019
Beiträge
56
System
Desktop System
AMD RYZEN 9 3900X Workstation PC
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 9 3900X
Mainboard
GIGABYTE X570 AORUS MASTER
Kühler
Dark Rock Pro 4
Speicher
4 x 8GB PATRIOT Viper Steel DDR4-DIMM, PC4-35200 (4400MHz)
Grafikprozessor
EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3 Gaming iCX2
Display
65" Panasonic TX-P65VTW60 Smart VIERA NeoPlasma TV
SSD
2 x 2TB, ADATA SX8200 Pro, M.2.2280
HDD
20TB Ultrastar DC HC650 SMR HDD
Optisches Laufwerk
LG Multi Blue SATA 16X Speed Blu Ray Disc
Soundkarte
8-Kanal / 125dB SNR AMP-UP Audio with ALC1220-VB & ESS SABRE 9118 DAC
Gehäuse
KOLINK OBSERVATORY RGB
Netzteil
Corsair RM850X V2 850 WATT
Keyboard
Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile
Mouse
ROCCAT Kone AIMO Gaming Maus
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
Ist eher unwahrscheinlich, mein lieber Holzmann, denn ....

Raja Koduri sitzt bekanntlich seit einiger Zeit bei Intel .... und dessen angeblichen "Fine Wine" (PR Joke) Treiber, gibt es doch nur von Raja persönlich ins Ohr geflüstert und dass, nur im privatem Rahmen :hust:

Vielleicht gelingt es Raja Koduri ja, INTEL von INNEN heraus zu sabotieren - wer weiss ?!?

<< may AMD 'GCN' lives forever >> :teufel:
 

Blackvoodoo

Member
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
954
Ort
Odelzhausen
Muß ich da einen Account anlegen um den Benchmark runterladen zu dürfen? Das ist ja dämlich. Melde mich doch nicht überall an :(
 

VorauseilenderGehorsam

Well-known member
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
3.695
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 2400G
Mainboard
Asus Prime X470 Pro
Kühler
Scythe Kotetsu Mark II TUF Gaming Alliance
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43"
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Cooltek W2 schwarz
Netzteil
bequiet 450W
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Naja, irgendwie muss man ja an Daten kommen :shot:
 

Hyrasch

Active member
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
1.365
Da wackelt die Wasserreflektion der vorderen Patronenhülse, das Wasser an sich ist aber still.
Müsste nicht so sein.
 

Chemistry

Active member
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
4.740
Ich weiß nicht - schaut irgendwie unspektakulär aus.

Und finde es auch schade, dass inzwischen in ganz wenigen Benchmarks die 1080ti außen vor gelassen wird. Ist nach wie vor sehr weit verbreitet und wäre als Vertreter deralten Chipgeneration durchaus spannend zu sehen....
 

e junkie

Member
Mitglied seit
16.11.2015
Beiträge
210
DirectX 11!? Ernsthaft? Hat schon jemand auf die Uhr geguckt? Wir haben bald 2020. AMD kam mit DX11 nie gut klar, daher sind die Ergebnisse nicht verwunderlich.

Edit: Warum so einen Zauber machen und nicht gleich auf Vulkan setzen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
14.605
Ort
Luzern
System
Desktop System
Bastelbude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand mit XPX Eisblock Kühler AM4
Speicher
G Skill 16 GB 4266/ 3800/1900 cl16
Grafikprozessor
AMD Radeon 7
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Wenn ich mir das runter lade ist das ein funktionierender benchmark aus dem ich einen Sammler machen kann :confused:
 

Liesel Weppen

Active member
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
1.478
Vernichtend für AMD. Wasser auf die Mühlen von Huang und seiner Tracing-Initiative.
Videos von der Demo gibts doch schon ewig... wurde das nicht schon auf irgendeiner Spielemesse gezeigt?

Übrigens meine ich auch, das damals schon dazu von Crytek gesagt wurde, das die Demo auf AMD-Karten wesentlich besser laufen soll.

Edit: Dacht ichs mir doch. Videos davon gabs schon vor 7 Monaten. CRYENGINE Developer Showcase 2019 - YouTube
Neu ist wohl lediglich, das jetzt eine Demo veröffentlicht wurde, die man sich runterladen und bei sich selber laufen lassen kann.

Edit2: Fickt euch doch Crytek. Jetzt braucht man schon für ne verschissene Demo nen eigenen Launcher samt Crytek-Account? Dann halt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bullseye13

Active member
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
1.926
Ort
Steiamoak
System
Desktop System
Jonsbo RM4 - Custom
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 2700 @ 4200MHz @ EK-WB Monoblock
Mainboard
ASUS CH6
Kühler
Wasserkühlung: Intern: 2x280mm + 1x240mm | Extern: Mora2 + 2x200mm
Speicher
4x8GB G.Skill Trident-Z 3600 C15 @ 3533 C14 @ Barrow WB
Grafikprozessor
XFX Radeon VII @ 2050/1220 @ Bykski WB
Display
MSI Optix MAG341CQ
SSD
Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Crucial MX500 1TB, SATA
HDD
2x Seagate Desktop HDD 3TB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Jonsbo RM4
Netzteil
Seasonic Platinum Series 860W ATX 2.3
Keyboard
Logitech G910 Orion Spectrum
Mouse
Logitech G502 SE Hero
Betriebssystem
Windows 10
Grad den Benchmark laufen lassen.
Kann es allerdings nicht mit den eingetragenen Werten vergleichen.
Bei meiner "safe" Einstellung ohne jeglichen Powermod etc. kommen 5702 Punkte raus.

Edit: Setting war 1080p Ultra
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
14.605
Ort
Luzern
System
Desktop System
Bastelbude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand mit XPX Eisblock Kühler AM4
Speicher
G Skill 16 GB 4266/ 3800/1900 cl16
Grafikprozessor
AMD Radeon 7
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Grad den Benchmark laufen lassen.
Kann es allerdings nicht mit den eingetragenen Werten vergleichen.
Bei meiner "safe" Einstellung ohne jeglichen Powermod etc. kommen 5702 Punkte raus.
OK ich lade mir das auch mal runter ...
 

SH

Active member
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
6.306
Ort
Hessen
4K mit Ultra Settings - Titan RTX @ Wasser = 5488 Punkte

56-57 FPS Average waren es.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.881
Ja Punkte sind eigentlich nicht die ideale Metrik. Das Feedback habe ich Crytek auch schon gegeben. Zumindest optional sollten durchschnittliche FPS und 99th Percentile ebenfalls angegeben werden.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
14.605
Ort
Luzern
System
Desktop System
Bastelbude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand mit XPX Eisblock Kühler AM4
Speicher
G Skill 16 GB 4266/ 3800/1900 cl16
Grafikprozessor
AMD Radeon 7
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Ja Punkte sind eigentlich nicht die ideale Metrik. Das Feedback habe ich Crytek auch schon gegeben. Zumindest optional sollten durchschnittliche FPS und 99th Percentile ebenfalls angegeben werden.
OK danke, macht Sinn, dann warte ich besser mal noch hab mit dem offiziellen Neon Noir Benchmark HWL Sammler. ;)
 

Infi88

Member
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
404
lohnt es sich überhaupt das Ding dann zu ziehen als RTX Käufer ?

Videos von der Demo gibts doch schon ewig... wurde das nicht schon auf irgendeiner Spielemesse gezeigt?

Übrigens meine ich auch, das damals schon dazu von Crytek gesagt wurde, das die Demo auf AMD-Karten wesentlich besser laufen soll.

Edit: Dacht ichs mir doch. Videos davon gabs schon vor 7 Monaten. CRYENGINE Developer Showcase 2019 - YouTube
Neu ist wohl lediglich, das jetzt eine Demo veröffentlicht wurde, die man sich runterladen und bei sich selber laufen lassen kann.

Edit2: Fickt euch doch Crytek. Jetzt braucht man schon für ne verschissene Demo nen eigenen Launcher samt Crytek-Account? Dann halt nicht.
Nicht zwingend, war schlicht ein Showcase der von den "Fanboys" missbraucht wurde um sie dann in Foren zu spammen wie unsinnig Raytracing auf den RTX Karten sei, wie hier zu sehen wieder ein peinlicher Rohrkrepierer.
Ob das die Absicht Crytek's war ist auch schwer zu sagen, da man ja auch auch eng mal mit Nvidia zusammengearbeitet sollte man nicht vergessen. RT würde auch Hunt-Showdown gut stehen um ehrlich sein, selbst wenn es dann mit 20 FPS läuft :teufel:

Hier zu sehen allerdings auch wieder gut die optimierte DX11 Schnittstelle für die GeForce :eek:, die schluckt alles. Da Cyberpunk wohl auch auch ein echtes Spiel wird mit RT usw. wird das sicherlich wenn es gut umgesetzt wird auch dem ein oder anderem Power-User schmackhaft gemacht. Ich denke da werde ich spätestens persönlich auch dann an meinem 4K Setup arbeiten, hoffentlich bleibt Jenson gnädig und die Preise bleiben zumindest bei der 3000er Serie dann so wie sie jetzt sind.
 

Mordrac

Member
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
467
dafür das im ultra test ~45 fps sind und im sehr hoch ~60 fps ruckelt es sich trotzdem mächtig ein ab. wirkt fast so als ob die fps anzeige inkorrekt ist und es eher weniger als die hälfte der fps sind. >.>

Vernichtend für AMD. Wasser auf die Mühlen von Huang und seiner Tracing-Initiative.
vernichtend?
die rtx 2060 super kostet 430€ und die rx 5700 xt bekommst schon für 380€.
die leistung ist in etwa gleich. die rx 5700xt wurde ursprünglich auch zur 2070 aufgestellt, die im test nicht vorhanden ist.
ich sehe hier nichts vernichtendes. :haha:

zudem ist es noch in dx11 und nicht dx12 was amd besser liegt als nvidia. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Infi88

Member
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
404

Mordrac

Member
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
467
Bei Zahlenspielen der AMD Boys werfe ich immer direkt Geizhals an, ich glaub ich hab eine Fata Morgana, ich sehe ein seriöses Angebot einer RTX 2060 Super für 382 Kamele https://www.alza.de/gainward-geforce-rtx-2060-super-ghost-8g-d5647314.htm?kampan=geizhals_DE_komponenty_graficke-karty_nvidia_eg2060g3&utm_source=geizhals_DE&utm_medium=product&utm_campaign=geizhals_DE_komponenty_graficke-karty_nvidia_eg2060g3

Change my Mind.
komisch das ich keine 2060 für deinen angegeben preis finde.
selbst wenn der preis in etwa gleich ist, ändert es nichts daran das die leistung auch in etwa gleich ist.
wo bitte ist das vernichtend für amd?

ist doch eher vernichtend für nvidia, das non rtx raytracing besser funktioniert als das failtracing von nvidia. :haha:
 

Infi88

Member
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
404
Selbst das "non rtx raytracing" läuft ja wie hier zu sehen besser bei Nvidia als bei AMD. Deine Beiträge sind Satire.
 
Oben Unten