Aktuelles

Raptor Lake: Core i9-13900 bei 65 W gegen Core i9-12900K

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beitr├Ąge
34.420
Da krisch Angst ­čÖł
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Neon Knights

Enthusiast
Mitglied seit
19.08.2003
Beitr├Ąge
2.027
13900K Stock ist ~50% schneller als ein 5950X in CB23
13900K Unlimited ist ~70% schneller als ein 5950X in CB23
Source: https://twitter.com/OneRaichu/status/1556288587985227777?cxt=HHwWgsDU7bSOhpkrAAAA

cb0e5e7dca0ca7300d1261f1da0163d6fa59b581fb0af59b51e05c0d5c18f1f6.gif
...schade, ich sehe da keine Temperaturen bei bis zu 350W...... :poop:
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beitr├Ąge
8.906
Ort
Dortmund
13900K-Unlimited.jpg


..wie schon geschrieben, PL1/PL2 -> UNLIMITED!!! (also ├╝blicherweise 4096W., ergo gib ihm und ab daf├╝r..)

Keine Lastsituation wie man die ├╝blicherweise hat und erst recht nicht beim daddeln. Nicht das hier wieder (vorzugsweise von bestimmten Team Red Fanboys) Spekulatius gebacken werden die ungenie├čbar sind. ;)
 

Neon Knights

Enthusiast
Mitglied seit
19.08.2003
Beitr├Ąge
2.027
..wie schon geschrieben, PL1/PL2 -> UNLIMITED!!! (also ├╝blicherweise 4096W., ergo gib ihm und ab daf├╝r..)

Keine Lastsituation wie man die ├╝blicherweise hat und erst recht nicht beim daddeln. Nicht das hier wieder (vorzugsweise von bestimmten Team Red Fanboys) Spekulatius gebacken werden die ungenie├čbar sind. ;)
ah okay thx, der screen hier zeigt "wenigstens" 315Watt :fresse: und CPU Package 90┬░C . Ich versuche gerade schonmal abzuchecken ob denn nun meine Wak├╝ f├╝r den 13900K reichen w├╝rde, denke aber doch: 2*360 30/60 Radi ; D5 Pumpe , nur CPU (11900K @5,2GHZ all) im Kreislauf, die RTX3080 heizt aber daf├╝r das Geh├Ąuse auf. Delta Wasser/Raumtemperatur beim Zocken 32-34/27-29 an den vergangenen hei├česten Tagen.
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beitr├Ąge
8.906
Ort
Dortmund
Wenn du die ganze Zeit nur Extremslast Benchmarks mit der CPU machen willst, dann mach das lieber ├╝ber einen getrennten Kreislauf. :fresse:

..ansonsten wirst eine 13900K "im Alltag" auch gut mit einer LuK├╝ im Schach halten k├Ânnen.
 

Bunghole Beavis

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2009
Beitr├Ąge
5.618
Ort
Wittelsbacher Land
Wenn man die Kerne auslasten muss oder will z.B. wenn jemand produktiv arbeitet, dann saufen sie: Punkt aus! Da gibt's nicht's zu besch├Ânigen. Mit einem Luftk├╝hler sind 254 Watt harte Grenze. Wak├╝ ist fast schon Pflicht.

Cinebench, so wie er konfiguriert ist, ist einwenig realit├Ątsfern. Man sollte den Multicore-Benchmark Test erweitern auf eine l├Ąngere Belastung von ca. 30-120 Minuten. Da sieht man, wo die Taktraten und Punkte sich wirklich einpendeln innerhalb der Limits. Ich glaube bis auf GN und HU (bei Notebooks) macht es niemand.
 

Dark_angel

Urgestein
Mitglied seit
10.01.2007
Beitr├Ąge
7.848
Ort
Hessen
Man darf aber nicht vergessen, dass die zus├Ątzlichen 8 E-Kerne auch etwas verbrauchen, was nicht unbedingt mit der Hitze eingeht, die Chipfl├Ąche ist auch ein wenig gr├Â├čer geworden.

Wenn die P Kerne genauso angeordnet sind, wie beim 12900K k├Ânnte ich mir vorstellen, dass der 13900K genauso gut schlecht zu k├╝hlen ist wie ein 12900K,

Beim 12900K hatten auch alle bedenken gegen├╝ber dem verbrauch zum 11900K der auch schon ein Gl├╝heisen war und Intel hat dann die Chipfl├Ąche d├╝nner gemacht.
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beitr├Ąge
24.651
...schade, ich sehe da keine Temperaturen bei bis zu 350W...... :poop:
Die Temperaturen sind ja immer eine Frage der K├╝hlung die verwendet wird und wenn man nicht genau die gleiche K├╝hlung hat, dann bekommt man auch ganz andere Temperaturen. Von daher ist eine Angabe von Temperaturen nur zusammen mit der Angabe der verwendeten CPU K├╝hlung ├╝berhaupt relevant.
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beitr├Ąge
8.906
Ort
Dortmund
Mitglied seit
10.06.2020
Beitr├Ąge
335

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beitr├Ąge
4.608
Ort
Berlin
Oben Unten