Aktuelles

Ram Setting 2x CMK16GX4M2B3200C16 mit 3700x und B550

Syrokx

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.325
Hey Boys, jetzt muss ich leider selbst mal mit nem Problem angekommen.
Mein tausendfach verkaufter und eigentlich mit Ryzen meistens laufender Ram läuft bei mir selbst natürlich nicht :rolleyes2:

Verbaut ist der hier: https://geizhals.de/corsair-vengean...16gx4m2b3200c16-a1314316.html?hloc=at&hloc=de

4x.
Ein kit ist mit Hynix (dual)
eins mit samsung (single)
(ja ich weiß....)

aktuell laufen sie bei 3000 mhz manuell gesetzt 16-16-16-16-36 und 1.35 V

Bios is aktuell.
wenn ich sie mit XMP laufen lasse startet mir der rechner nichtmal mit nur einem riegel.

habter vllt tipps wie ich die riegel noch besser laufen lassen kann ?
oder bringt nix und die dual loswerden und schauen noch ein single zu bekommen ? (oder is das der falsche ansatz?)

merci
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.205
Im Prinzip hast du das Problem ja schon selber erkannt. Mischkombi ist nicht empfehlenswert. Wenn du unbedingt 4 Sticks willst, dann suche am Besten gezielt nach Single Rank. Alternativ natürlich ein 2x16GB Kit.

Als du nur mit einem Riegel + XMP getestet hast, steckte dieser wahrscheinlich in Slot 1 oder 3 von der CPU aus gesehen? Ein einzelner Stick muss in diesem Fall aber in Slot 2 oder 4 stecken.
 

Syrokx

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.325
Mei, auf meinem Intel liefen sie absolut einwandfrei, Hoffnung war natürlich da..

Will eigentlich ungerne neue kaufen, erstmal noch probieren

Nene... Steckte schon in 2... :P
 

Syrokx

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.325
Hab jetzt Mal noch 2 von den Corsair Kits auf Amazon bestellt, vlt bekomme ich dann ja 2 der 4 Kits auf 3200 zum laufen..

Hat jemand ne Ahnung wie die nanya laufen? Sollen ja auch im Umlauf sein..
 

Syrokx

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.325
Aktuell bleibt er nedmal im Windows stabil mit 2933 16-18-18-36 1.35v ...

hat denn hier keiner irgendwelche Ratschläge? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

gimme7

Profi
Mitglied seit
11.10.2020
Beiträge
603
Hab jetzt Mal noch 2 von den Corsair Kits auf Amazon bestellt, vlt bekomme ich dann ja 2 der 4 Kits auf 3200 zum laufen..
dann musst du noch hoffen, dass du welchen mit der passenden Ver. Nummer bekommst. Bei dem Bin können die mit allen möglichen ICs kommen.
hat denn hier keiner irgendwelche Ratschläge? :rolleyes:
bei der Kombi unterschiedliche ICs und auch noch SR mit DR gemischt kann man eigentlich nur raten, weg damit ;)

Ansonsten mal untschiedliche RTT Kombinationen und oder CADs probieren. Aber ob das was bringt?
 

Syrokx

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.325
Mei, ich kann dem Verkäufer jetzt aber auch keinen Vorwurf machen, auf dem Intel System lief XMP out of the Box und hat nie probleme gemacht, bis vorgestern hab ich nedmal gewusst das es keine gleichen Kits sind weil ich schlichtweg nicht nachgeschaut hatte.

Nja schauen wir mal heute abend was amazon liefert..
 

Syrokx

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.325
So, dank Amazon hab ich jetzt 2 Kits mit Samsung Single Rank, jetzt hoffe ich mal das ich die stabiler hinbekomme mit wenigstens 3000 oder 3200..
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Tjo... XMP 3200 CL16 läuft out of the box, AIDA64 alle benchmarks durch, TimeSpy durch... keine Probleme...
Seufz... das des mit ner Gen3 CPU immer noch son geschiss ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten