Aktuelles

Raijintek METIS EVO TG und AL sind luftige Kompaktgehäuse

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.532
Das ursprüngliche Raijintek Metis konnte vor fünf Jahren als günstiges Mini-ITX-Gehäuse überzeugen. Mit einer Außenhaut aus Aluminium und in verschiedenen Farbvarianten wirkte es deutlich hochwertiger, als es sein Preis vermuten ließ. Die beiden neuen Varianten METIS EVO TG und AL sollen einen klaren Entwicklungssprung machen. Sie machen aber auch einen deutlichen Preissprung. Auch das METIS EVO ist wieder ein kompaktes und platzsparendes Mini-ITX-Gehäuse. Es erreicht Maße von 29,3 x 26,3 x 29 cm (B x H x T), soll aber trotzdem ein leistungsstarkes Gaming-System aufnehmen können. So ganz ohne Einschränkung kommt das METIS EVO aber nicht aus. Der...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Corpsi

Active member
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
1.090
Hatte definitiv Interesse, aber der Preis ist echt daneben. Schade.
 

karta03

Active member
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
7.679
Ort
NRW
Hatte definitiv Interesse, aber der Preis ist echt daneben. Schade.
Raijintek hat sich wohl an dem NCase, Dan A4 und wie sie nicht alle heißen orientiert. Echt schade, zumal sie selbst gezeigt haben wie günstig auch kompakte Gehäuse sein können.
 

Corpsi

Active member
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
1.090
Hast absolut recht, es gab in der Richtung echt einige Preisbrecher und sie scheinen sich überlegt zu haben, "man kann es ja auch mal versuchen". :)

Ich gehe aber mal davon aus, dass Materialstärke, Verarbeitung etc. auf Metis-Niveau sein werden, also bestenfalls ok. Da würde ich mit einem zweistelligen Preis noch leben können. 135€ heißt aber definitiv 'no deal'.
 
Oben Unten