Aktuelles

Radeon Software Adrenalin 2019 Edition konzentriert sich auf viele Kleinigkeiten

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.260
radeonsoftware2019.jpg
Auch Ende dieses Jahres präsentiert AMD wieder die Basis des Treiberpakets für das kommende Jahr. In diesem Jahr hat sich AMD dabei auf viele kleine Verbesserungen konzentriert und nur wenige größere Neuerungen eingebaut. Der Name Radeon Software Adrenalin 2019 Edition verrät diesem Umstand bereits. Wir haben uns den neuen Treiber und dessen Funktionen einmal angeschaut.Seit 2014 präsentiert AMD in jedem Jahr einen neuen Basis-Treiber und neben dieser jährlichen Einführung hat man es sich zur Aufgabe gemacht mit den besten Treiber-Support zu liefern. Den Anfang machte
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.232
Ort
Oberbayern
Schön dass es schon mal nen Treiber gibt, fehlen nur noch die attraktiven Grafikkarten dazu.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
27.163
Ort
50.969
Auto OC und UV leider nur für Vega, ansonsten ist die Aggressivität vor allem bei der automatischen UV-Einstellung recht hoch, hätte ich nicht gedacht.

- - - Updated - - -

Schön dass es schon mal nen Treiber gibt, fehlen nur noch die attraktiven Grafikkarten dazu.

Naja Vega und selbst Polaris werden ein Stück attraktiver, denke AMD wird noch ordentlich am Treiber feilen, was man so hört soll noch Raytracing nachgeschoben werden ...
 
G

Gelöschtes Mitglied 119706

Guest
Auto OC und UV nur bei Vega? lol der Treiber ist ja mal ein Epic Fail
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
27.163
Ort
50.969

easy1991

Experte
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
2.073
Ich weiß nicht was ich falsch mache.
Ich habe hier 2 Vega`s, nur keine lässt sich wirklich Undervolten, zwar zeigt gpu-z weniger Stromverbrauch an, wenn ich die Spannung von 1.2 auf 0.9 senke, aber das Strommessgerät sag mir ne sie wird nicht sparsamer.
Stelle ich aber das Powertarget oder den Max Takt runter sinkt der Stromverbrauch deutlich, nur das ist ja nicht der sin :-[

Ich habs auch mit vielen tools probiert ^^ vielleicht klappt es ja jetzt, mit den auto tool mal schauen.
 

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
also treiberseitig dürfte das sicher greifen.


polaris wird nicht unterstützt weil einige der sensoren gar nucht vorhanden sind. premiumorodukte bekommen nunmal premiumservice, welch ein wunder
 

easy1991

Experte
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
2.073
Naja jetzt mal paar games damit getestet, stromverbrauch bleibt wie gehabt hoch -.-

Zwar wird es angezeigt das die Spannung sinkt, aber aus der Steckdose wird immer doch das selbe gezogen...
 
Mitglied seit
29.01.2011
Beiträge
1.011

Na wo ist denn meine Virtuelle Super Resolution Unterstützung mit einem 21:9 Monitor .... fettes "Nicht unterstützt" :wall:
Als glorreicher Tipp wurde mir noch ans Herz gelegt Chill zu aktivieren ... oh welch eine Wunder, die Option gibts nur noch Global und nicht mehr in einem Spielepofil.
Weiterhin wird als Standard AMDs Schnüffelsoftware aktiviert ohne jeden Hinweis, wird natürlich in einem Untermenü schön versteckt deaktiviert damit es der DAU nicht gleich findet.

Globale OC Einstellungen als auch die Video Einstellungen überleben keinen Neustart mehr.
Neue Treiber Suche ohne Funktion, jedenfalls meldet sich meine Firewall nicht!
Update Advisior scheint ja auch eine Online Funktion zu sein, auch tot.
Paragon Partition Manager wird weiterhin als Spiel erkannt auch wenn der Fehler schon X-fach gemeldet wurde.
Beim Wattman Ingame Overlay ist Text und Werte teilweise überdeckt
....
Schön alles über AMDs eigene Option "Treiber Neuinstallation" und nicht Update installiert.
Fazit: Griff ins Klo bei den Ankündigungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
19.079
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Häh? Chill kannste in jedem Spieleprofil separat einschalten und einstellen? Maybe mal DDU bemühen und Treiber komplett neu installen.
 
Mitglied seit
29.01.2011
Beiträge
1.011
Häh? Chill kannste in jedem Spieleprofil separat einschalten und einstellen? Maybe mal DDU bemühen und Treiber komplett neu installen.

Nein lieber User auf meiner Ban-Liste, die Option habe ich nicht mehr im Profil nur noch Global ... ach ja schrieb ich ja.
Das ganze per "Treiber Neuinstallation" mit AMD Boardmitteln installiert.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
27.163
Ort
50.969
Naja jetzt mal paar games damit getestet, stromverbrauch bleibt wie gehabt hoch -.-

Zwar wird es angezeigt das die Spannung sinkt, aber aus der Steckdose wird immer doch das selbe gezogen...

Kann ja gar nicht sein, oder ist der neue AMD Treiber Scheiße?
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
19.079
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Dennoch gehts... heute selbst auf drei Systemen Installiert und überall ist Chill nach wie vor vorhanden. Ich würde es mal im Globalen Setting einschalten... dann findet man es nämlich auch in den Gameprofilen.

Btw ist es keine "Ban" Liste, sondern ne "Ignore" Liste... bannen ist was anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pickebuh

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
3.370
Ich weiß nicht was ich falsch mache.
Ich habe hier 2 Vega`s, nur keine lässt sich wirklich Undervolten, zwar zeigt gpu-z weniger Stromverbrauch an, wenn ich die Spannung von 1.2 auf 0.9 senke, aber das Strommessgerät sag mir ne sie wird nicht sparsamer.
Stelle ich aber das Powertarget oder den Max Takt runter sinkt der Stromverbrauch deutlich, nur das ist ja nicht der sin :-[

Ich habs auch mit vielen tools probiert ^^ vielleicht klappt es ja jetzt, mit den auto tool mal schauen.

Weil die Karte dadurch wiederum höher taktet und das was man mit UV einspart wieder in mehr FPS herausholt.
 

tester5000

Experte
Mitglied seit
18.05.2015
Beiträge
90
Undervolting für die RX 5xxer Serie kommt ja eventuell noch - denn solange die Versionsnummer noch eine 18.xx.xx ist und nur der Name "2019" beinhaltet, ist es wohl nur Beta Software im Feldtest.
 

easy1991

Experte
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
2.073
Nochmal eine Rückmeldung,

nach dem ich gezwungenermaßen, Windows neu installiert habe, läuft undervolten jetzt ohne Probleme. :)

Das Strommessgerät zeigt mir einen deutlichen unterschied von 420w auf 330w, dabei taktet sie höher (1400/1490Mhz statt 1200/1300Mhz ) und ist leiser
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
19.079
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Danke easy, 90% hier hätten das wohl nicht zugegeben. :)
 

Bash1980

Neuling
Mitglied seit
17.12.2018
Beiträge
1
Hallöchen, habt ihr auch das Problem, dass bei manueller Einstllung der Lüfterkurve der ZeroFan Mode gar nicht mehr geht. Also die Karte läuft immer auf der Mindestumdrehung? Oder ist der Fehler bereits bekannt? Ich habe ne 56er Red Devil. Danke schon einmal :-)
 
Oben Unten