Aktuelles

Radeon RX 6900 XT Liquid Edition landet im Einzelhandel

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.534
amd-radeonrx6900-xt-lc.jpg
Mitte Juni stellte AMD zusammen mit einigen Boardpartnern eine Radeon RX 6900 XT Liquid Edition vor, die allerdings Systemintegratoren vorbehalten bleiben sollte. Nun scheint die Karte ihren Weg in den Einzelhandel gefunden zu haben, denn zumindest Mindfactory führt sie für 1.749 Euro als lagernd.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.903
Ort
dieser thread
Bei mf gibt es die Karte schon seit einigen Monaten zu kaufen.
 

Viper63

Experte
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
553
Ein 120-mm-Radiator soll die Abwärme dann wiederum an die Umgebung abgeben. Bei mehr als 300 W ist dies eine durchaus nicht allzu einfache Aufgabe für den Radiator.

Der Einschätzung würde ich mich anschließen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.903
Ort
dieser thread
Karte ist eigentlich nur interessant, wenn man einen Wasserblock montiert.
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
862
wobei 2 noctua in push pull da etwas helfen sollten. aber ja, 200W pro 120mm ist das maximum das man mit sommer im hinterkopf einplanen sollte. notfalls ghettomoddet man das teil mit einem 240er radi.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blusky

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
154
Vielleicht könnte man dem Gemutmaße bezüglich der Kühlleistung hier mal mit einem kleinen Test Abhilfe schaffen, liebe Hardwareluxx-Redaktion. 😉
 

Powl

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.981
Ich schließe mich der Einschätzung nicht an. Da gab es von AMD auch schon eine Dual Fiji welche meine ich fast 500 Watt abwärme über einen 120er Radiator abgeführt hat.
Dual Hawaii in Form der R9 295X2 war das. War nicht leise dabei, aber hat 500W verteilt auf 2 Chips geschafft.

Man bedenke, je geringer die Wärmedichte des Chips, desto niedriger die Temperatur bei gleichem Kühler, weil schneller abgegeben werden kann.
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.742
Der Radiator sollte völlig ausreichen. Ein größerer wäre besser gewesen, doch passt das dann auch nicht immer in jedes Gehäuse. 120mm passen meistens problemlos hinten drauf. Was bei dieser Karte viel interessanter ist ist der XTXH-Chip und die 18 Gbps, die es so in dieser Form nur bei dieser Karte gibt. Trotzdem würde ich jedem raten lieber die normale Referenzkarte im Shop zu kaufen, von dem Ersparten kann man notfalls einen Kühler nachkaufen. Diese Karte dürfte vor allem für Rekordjäger interessant sein da sie gegenüber jeder anderen Karte den Heimvorteil hat, alleine wegen des Speichers.
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
3.350
Ort
Steiamoak
Ich hab Mindfactory ein paar Mal 1400€ für die Karte angeboten.
Leider kam kein Deal zustande. :fresse2:
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.383
Ich würde das Ding ja gern mal mit dem 3070er Noctua Kühler sehen und hören.
 

Aiphaton

Experte
Mitglied seit
10.03.2015
Beiträge
1.660

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
3.042
Ort
NRW
Guckt ihr nicht zwischendurch Mal bei Geizhals rein, die ist doch wie Holzmann schon sagte lange gelistet.
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
3.350
Ort
Steiamoak
Warum sollten die das auch machen? Ich meine die war bis vor kurzem für 1499 oder 1599 drin.
Naja... warum nur? Um eine Karte zu verkaufen natürlich.
Aber die können das Ding auch gerne in ihren Lagern verschimmeln lassen. (y)
 

Viper63

Experte
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
553
Setzt man die RX 6900 XT LC unter anhaltende Volllast, steigen die Temperaturen auf bis zu 80 °C (GPU) respektive 90 °C (Hotspot).

Ja ne, danke. Wie bereits gesagt, nicht wirklich überraschend, da kommt der 120er einfach an seine Grenzen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.903
Ort
dieser thread
Ja ne, danke. Wie bereits gesagt, nicht wirklich überraschend, da kommt der 120er einfach an seine Grenzen.

der 120er wird ausreichen, solange man die Karte stock betreibt, also kein Overclocking mittels Erhöhung des Powerlimits.
 

Ben87

Semiprofi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
153
Kaum kommt dieser Artikel über die Lc auf allen Seiten schon ist sie bei Mindfactory ausverkauft 😀 vorher in 2 Monaten nur 50 Stk für weniger Geld verkauft 🙈
So werden die Preise natürlich nie besser! Irgendjemand bezahlt die Preise …
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.903
Ort
dieser thread
120er Radi bei so einer GPU :wall:

Naja, es ist eine Referenz-Design und laut den Tests ist die LC viel leiser als die luftgekühlte Variante, da hat man schon nicht alles verkehrt gemacht und ein 120er Radi passt eben auch in alle Gehäuse.
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.742
Ja, es ist etwas schade drum aber der Radiator sollte trotzdem mindestens so gut wie ein Luftkühler kühlen. Wenn der echt noch leiser als die Referenz ist wäre das ein Wunder, denn die Referenzkarten von AMD sind bereits verdammt leise.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.093
Ort
Im sonnigen Süden
63°C Liquid Temp :fire:
Klingt das für dich nach viel?
Realistisch betrachtet ist das nicht viel wenn man bedenkt dass Wasser die Wärme sehr gut abführt, also der Chip nur unwesentlich wärmer.
Die 40° Die Custom loop Betreiber anstreben bringen nur was bei starkem OC weil manche Chips dabei im Randbereich stabiler sind. Heute bringt aber OC kaum noch was...
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
11.326
Ort
Pampa
So hätte die Karte gleich zu release kommen sollen aber nur für die 6900XT um einen sicheren Abstand zur 6800XT zu haben auch wenn die dann 1099 gekostet hätte und nicht 999.
 
Oben Unten