Aktuelles

Quartalszahlen: Mehr Umsatz und Gewinn, aber weniger Nutzer in Europa

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.206
Nachdem die EU-Kommission bereits Google mit einer über 5 Milliarden US-Dollar schweren Kartellstrafe abstrafte und die Gewinne von Alphabet im zweiten Quartal damit gehörig nach unten drückte, musste nun auch Facebook im europäischen Raum zurückstecken, denn lange Zeit schien es so, als könne nur Facebook selbst sein unaufhaltsames Wachstum beenden. Die seit dem 25. Mai in Kraft getretene...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

timo82

Semiprofi
Mitglied seit
15.09.2009
Beiträge
1.856
DAU steht für "dümmster anzunehmender User" und nicht für "Daily Active Users".

Löscht alle eure Accounts!
 

SynergyCore

Experte
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
4.633
Wie immer bei so riesigen Internetkonzernen bleibt bei ihren einzelnen Diensten die Entwicklung irgendwann komplett stehen. Der Facebook Messenger kann z.B. immer noch nicht zitieren. WhatsApp unterstützt immer noch nicht mehrere Geräte. Gefühlt passiert bis auf alle paar Monate nutzlose Spielerei doch gar nichts mehr. Achja, außer dass die Apps so bloated werden, dass es eine Lite Version (des Messengers zB) braucht.
Bei vielen Diensten größerer Anbieter habe ich sowieso schon lange die Hoffnung aufgegeben, dass sich da noch was tut.


Also ich kann verstehen, warum die Nutzer irgendwann keine Lust mehr haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

QUAD4

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
1.258
Ort
nähe Köln
In Zukunft will die Plattform weiter in Datenschutz und Sicherheit investieren
ist das orwelisches neusprech für mehr überwachung, zensur und noch mehr einsicht für den staat/geheimdienste/polizei etc.?!?! :)
 

stoka

Enthusiast
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
796
Ort
Basel
ist das orwelisches neusprech für mehr überwachung, zensur und noch mehr einsicht für den staat/geheimdienste/polizei etc.?!?! :)

Natürlich, was denn sonst. Aber mit mehr Sicherheit etc. ist warscheinlich gemeint, dass sie sich Mühe geben werden, dass es in Zukunft schwerer wird nach zu weisen, dass die eigenen User ausspioniert werden. In dem Bereich werden sie sich bestimmt verbessern:xmas:
 

Hadan_P

Enthusiast
Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge
1.641
Ort
Wien
Natürlich, was denn sonst. Aber mit mehr Sicherheit etc. ist warscheinlich gemeint, dass sie sich Mühe geben werden, dass es in Zukunft schwerer wird nach zu weisen, dass die eigenen User ausspioniert werden.

Ich verstehe ja immer noch nicht, warum irgendjemand verwundert darüber ist oder sich gar aufregt :hmm:
Das "Produkt" von FB sind die Nutzerdaten, alle Dienste (FB, whatsapp etc) sind im Grunde "Maschinen" um diese Daten zu generieren - diese Produktion soll maximiert werden um mehr Gewinn zu machen.
 
Oben Unten