Aktuelles

Produktion der GeForce RTX 3090 Ti soll gestoppt worden sein

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.595
rtx3090fe.jpg
Auf der Keynote zur CES kündigte NVIDIA mit der GeForce RTX 3090 Ti ein neues High-End-Modell an. Gegen Ende Januar sollte es weitere Informationen zu diesem Modell geben, denn offiziell bestätigte NVIDIA nur wenige technische Details.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
766
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Die FE wird ja identisch zur 3090 sein.
Was wird auf der Platine anders sein?
Nur der Chip oder?

Hoffe es dauert nimmer so lange.
Will kaufen!
 

freakyd

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.971
Ort
Traunstein
Puff puff macht die 3090(ti) :lol:
 

RcTomcat

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.504
Preislich dann bei über 3k angesiedelt wenn die "normale" 3090 doch schon in der günstigsten Variante 2,5k kostet.
Technisch sicherlich interessant, mal gespannt was wirklich beim Endkunden ankommt. Bei der aktuellen Verfügbarkeit von nahezu allen Karten dürfte das mehr ein Paperlaunch werden
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
766
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Puff puff macht die 3090(ti) :lol:
Meinst?

Die News ist leider ziemlich frei an Interpretation.

etwa 550Watt laufen auf der 3090FE ja auch problemlos mit ShuntMod
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Preislich dann bei über 3k angesiedelt wenn die "normale" 3090 doch schon in der günstigsten Variante 2,5k kostet.
Technisch sicherlich interessant, mal gespannt was wirklich beim Endkunden ankommt. Bei der aktuellen Verfügbarkeit von nahezu allen Karten dürfte das mehr ein Paperlaunch werden
Wo kostet die 3090 2,5k?
Ich habe 1550 bezahlt.

Für die Ti vermute ich 1790,-

Ob LHR oder nicht ist das interessante. Mehr nicht ;)
 

freakyd

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.971
Ort
Traunstein
Ist ne Vermutung: nicht die Verlustleistung sondern EVGA / New World (boom boom) Problem :p
 

editor

Experte
Mitglied seit
10.12.2014
Beiträge
311
Meinst?

Die News ist leider ziemlich frei an Interpretation.

etwa 550Watt laufen auf der 3090FE ja auch problemlos mit ShuntMod
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Wo kostet die 3090 2,5k?
Ich habe 1550 bezahlt.

Für die Ti vermute ich 1790,-

Ob LHR oder nicht ist das interessante. Mehr nicht ;)
Na dann zeig den Leuten doch wo man sie für 1550,- bekommt. Oder ist das einfach nur Geschwätz?
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
766
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)

Anhänge

  • B6AD2C0B-6E3E-43CD-BC3F-B4C11B938D04.jpeg
    B6AD2C0B-6E3E-43CD-BC3F-B4C11B938D04.jpeg
    59,3 KB · Aufrufe: 738

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
766
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Ausm nvidia drop mit nem bot gekauft wahrscheinlich NBB ist ja der nvidia UVP shop
Ich habe schon 3 Karten dort gekauft und besitze keinen Bot.

Und werde auch die 3090TI dort kaufen 🌈
 

RcTomcat

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.504
Wo kostet die 3090 2,5k?
Ich habe 1550 bezahlt.

Für die Ti vermute ich 1790,-

Ob LHR oder nicht ist das interessante. Mehr nicht ;)
Laut Geizhals liegt die günstigste 3090 bei 2599 Euro.
Aber egal.

Wäre interessant mehr zu dem BIOS and Hardware Issue zu erfahren. Man hält ja nicht mal aus Lust und Laune eine Produktion an
 

3faltigkeit

Semiprofi
Mitglied seit
16.05.2021
Beiträge
56
Ort
Dresden
Selbst wenn mal jemand glück hatte und die 3090 für 1550 € bekommen hat, ist das für viele andere und allgemein nicht aussagekräftig quasi eine Verallgemeinerung
(einer oder eine bekommt die Karte für das Geld und 1000 andere eben nicht). Wie ich habe keinen Krebs in meinem Leben gehabt, also keien Ahnung was andere immer nur wollen, den gibts doch gar nicht.
Ich frage mich manchmal, ob das stichelei (trollen) oder prahlerei (infantil) ist oder irgendwo dazwischen. Man kann doch aber deshalb nicht die allgemein bescheidene Situation verkennen.
Wie wäre es dann mal mit einer netteren Formulierung wie: Mensch ich hatte so ein Glück und habe eine oder 3 (was macht man mit 3?) für 1550€ bekommen... statts was macht ihr anderen nur, ich sehe keine teuren Grafikkarten.
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
766
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Selbst wenn mal jemand glück hatte und die 3090 für 1550 € bekommen hat, ist das für viele andere und allgemein nicht aussagekräftig quasi eine Verallgemeinerung
(einer oder eine bekommt die Karte für das Geld und 1000 andere eben nicht). Wie ich habe keinen Krebs in meinem Leben gehabt, also keien Ahnung was andere immer nur wollen, den gibts doch gar nicht.
Ich frage mich manchmal, ob das stichelei (trollen) oder prahlerei (infantil) ist oder irgendwo dazwischen. Man kann doch aber deshalb nicht die allgemeine Situation verkennen.
Falls du auf mich anspielen wolltest.
Ich habe weder gestichelt, noch war es so gemeint.

Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass wenn man es darauf anlegt, bei den Drops was abbekommt… aber anderes Thema.

Hier gehts um die 3090Ti als solches.
Bisher haben wir die nur als FE gesehen.
Und daher vergleiche ich FE Preise mit FE Preise und darauf habe ich mich bezogen.

Um auf den -echten- UVP Preis zu spekulieren.

Ich persönlich finde es eher unnötig direkt und nur zu sagen, dass die sowieso 3000-4000 Euro kosten wird…

Weil was einer verlangt und was die Unverbindliche Preisempfehlung ist, sind zweierlei. Und auf eines davon sollte man sich beschränken.
Für mich zählt die UVP. Was Scalper/Händler verlangen. Interessiert mich wenig.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

BTT für mich.
Finde es interessant, dass sie direkt auf PCIe 5 setzen will.
Sehr gut.

Bin gespannt, ob das in ~1 Jahr schon einen Vorteil schaffen kann.
 

Quantum Luke

Enthusiast
Mitglied seit
14.02.2011
Beiträge
794
Ort
Deutschland
In China ist ein Sack Reis umgekippt.
Sollen Nvidia und AMD erstmal anfangen, den Gaming-Markt im midrange Sektor vernünftig und bezahlbar zu beliefern lol
 

editor

Experte
Mitglied seit
10.12.2014
Beiträge
311
Wieso soll das Geschwätz sein????
Natürlich ist das Geschwätz. Wo bekommt man eine 3090 für 1550,-€ ? Was du bezahlt hast, irgendwann letztes Jahr ist doch völlig uninteressant. Sie fängt nunmal bei 2,5K an.
 

3faltigkeit

Semiprofi
Mitglied seit
16.05.2021
Beiträge
56
Ort
Dresden
Genau hier hatte Nvidia bereits vorarbeit mit dem propritären Anschluss der FEs geleistet. Jetzt folgt der offizielle PCIe Stromanschluß, der zum Standard 5.0 gehört.
Ich meine die sind sogar kompatibel zueinander. Glaub bis 600 Watt können dadrüber gezogen werden. Vermutlich kann man davon ausgehen, dass wir das bei den Grakas der Zukunft dann auch leider entsprechend regelmäßig zu sehen bekommen werden.
 

RcTomcat

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.504
Weil was einer verlangt und was die Unverbindliche Preisempfehlung ist, sind zweierlei. Und auf eines davon sollte man sich beschränken.
Für mich zählt die UVP. Was Scalper/Händler verlangen. Interessiert mich wenig.
Für die UVP kannst du dir aber nirgends eine Karte kaufen, daher zieht man für Vergleiche die Marktüblichen Preise heran. Und diese sind nunmal deutlich höher. Die meiste Hardware wird auch nicht via Hersteller sondern via Händler gekauft.

Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass wenn man es darauf anlegt, bei den Drops was abbekommt… aber anderes Thema.
Die Threads hier im Luxx als auch in anderen Foren sprechen eine deutlich andere Sprache.
Wie könnte ich beispielsweise heute eine 3090 zur UVP kaufen? Gar nicht da es keinen Drop gibt und auch aktuell keiner angekündigt wurde (zumindest meinem Wissen nach).


Nur für die Stromversorgung, nicht im Interface zum System.
Dadurch also quasi keinerlei Vorteil außer eben der höheren Stromversorgung, verstehe ich das korrekt?

Schau in den Preisvergleich deiner Wahl....2599 Euro...
 

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
328
Ort
Graz
Natürlich ist das Geschwätz. Wo bekommt man eine 3090 für 1550,-€ ? Was du bezahlt hast, irgendwann letztes Jahr ist doch völlig uninteressant. Sie fängt nunmal bei 2,5K an.
FE Karten bekommst du auch jetzt noch für die Nvidia eigene UVP. Wo da Geschwätz ortest ist auch mir ein Rätsel... Man braucht auch keine Bots oder dergleichen... Meine 3080 habe ich 2 Wochen nach Release ergattert, und die 3090 am Release Tag. Ohne Bots oder sonstiges... Wenn du das 10 Fingersystem und deine Tastatur beherrscht ist das schon ein Vorteil, wenn du dann noch deine Kreditkartendaten auswendig kannst ist die Sache schon geritzt. Habe zudem im Vergangenen Jahr ein paar PCs für Freunde und Verwandtschaft zusammengestellt und gebaut, und doch immer sehr Zeitnah bei Drops die benötigten Karten ergattern können. (Nvidias Discord Channel und Reddit is your Friend)

Wies bei NBB ist kann ich natürlich nicht sagen ich habe bisher nur im Nvidia eigenen Shop gekauft.

Die Threads hier im Luxx als auch in anderen Foren sprechen eine deutlich andere Sprache.
Wie könnte ich beispielsweise heute eine 3090 zur UVP kaufen? Gar nicht da es keinen Drop gibt und auch aktuell keiner angekündigt wurde (zumindest meinem Wissen nach).

Noch nie wurde beim Nvidia Shop ein Drop angekündigt...

Wenn jetzt jemand keine FE haben will ist das natürlich so eine Sache (und die Entscheidung jedes einzelnen) und da muss man dann wohl oder übel in den sauren Apfel beißen aber jemanden Geschwätz vorwerfen ist dann doch etwas "tief".
 

Radiant

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
3.184
"befinden sich die Partner offenbar schon seit Wochen in der Produktion der GeForce RTX 3090 Ti"

Bestimmt hat man schon einen mittleren zweistelligen Lagerbestand an Karten erreicht.:fresse2:
das wollte ich auch schreiben :rofl: die haben bestimmt schon 7-8 Stück produziert,
Hoffentlich haben sie genug karten für die YT-Influencer gebaut ohne deren Expertenmeinung kaufe ich nicht mal mehr klopapier die typen sind mir total wichtig
 

RcTomcat

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.504
FE Karten bekommst du auch jetzt noch für die Nvidia eigene UVP.
Wo soll das sein? Bei NVIDIA ist die FE als nicht verfügbar gekennzeichnet.

Noch nie wurde beim Nvidia Shop ein Drop angekündigt...
Die FE Karten waren in DE auch über Notebooksbilliger zu haben, dort wurde im Vorfeld angekündigt soweit mir bekannt.

Wenn jetzt jemand keine FE haben will ist das natürlich so eine Sache (und die Entscheidung jedes einzelnen) und da muss man dann wohl oder übel in den sauren Apfel beißen aber jemanden Geschwätz vorwerfen ist dann doch etwas "tief".
Und genau da beißt der Hund sich in den Schwanz. Jeder, der nicht am Releasetag eine FE käuflich erwarb hat nun aktuell, mangels Drop, keine Chance diese zu erwerben bzw zahlt 700+ Euro Aufpreis. Es bleibt also nur der Griff zum Custom Modell der Boardpartner oder man hofft auf einen zeitnahen Drop + Glück.
Es hat schon seinen Grund warum es hier im Luxx extra Tools für Benachrichtigung bei Verfügbarkeit bestimmter GPUs gibt.
aber jemanden Geschwätz vorwerfen ist dann doch etwas "tief".
Das Satz hinsichtlich "Geschwätz" kam zwar nicht von mir aber ist mir durchaus auch sauer aufgestoßen.
Es liest sich schlicht so als wären andere zu doof oder nicht Willens genug eine Karte zur UVP zu erwerben. Das wäre auch etwas "tief". Der Markt spricht eine deutliche Sprache und viele, die gerne eine GPU gekauft hätten gehen leer aus. Sowohl auf Seiten der AMD als auch der NVidia Kunden scheitert es meist nicht am Willen der Kundschaft sondern schlicht an der Verfügbarkeit der Karten zu halbwegs angemessenen Preisen. Wer sich Stand heute für eine FE entscheidet kann diese schlicht momentan nirgendwo erwerben. Ein Blick in die entsprechenden Verfügbarkeitsthreads hier im Forum spricht Bände. Bei der 3090 geht es teils schon über 3k statt Richtung 1,5.

"befinden sich die Partner offenbar schon seit Wochen in der Produktion der GeForce RTX 3090 Ti"

Bestimmt hat man schon einen mittleren zweistelligen Lagerbestand an Karten erreicht.:fresse2:
Zweistellig aber nur wenn man die Zahl hinter dem Komma mitzählt ;)
Da wird der LKW, welcher die einzelne Karte transportiert, in Gold aufgewogen.
 

spyfly

Experte
Mitglied seit
21.05.2021
Beiträge
1.014
Ort
Dresden
Die FE wird ja identisch zur 3090 sein.
Was wird auf der Platine anders sein?
Nur der Chip oder?
Die Karte bekommt jetzt die neuen schnelleren 16 GBit GDDR6X Chips, heißt die Platine ist nur noch einseitig mit VRAM bestückt.

Ich sehe hier parallelen zur Titan Xp, die hat kurz vorm Launch der 2000er Serie auch noch den geupgradeten GDDR5X Speicher von der 1080 Ti inkl. GP102 Vollausbau spendiert bekommen.

Hoffe es dauert nimmer so lange.
Will kaufen!
Noch gibt es ja noch nichtmal ne Product Page auf der NV Seite. Wird also noch paar Monate dauern bis die auftaucht.

Würde mich mal interessieren, ob die für die FE einfach den alten 3090er PCB genommen haben und jetzt halt nur einseitig mit RAM bestückt haben. Dann gönn ich mir vielleicht auch das Upgrade auf die 3090 Ti :d
 

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
328
Ort
Graz
Wo soll das sein? Bei NVIDIA ist die FE als nicht verfügbar gekennzeichnet.

Und hier kommt das warten auf Drops sowie Nvidias Discord und Reddit Channel ins Spiel ;) Du musst nicht mal vorm PC sitzen.

Und genau da beißt der Hund sich in den Schwanz. Jeder, der nicht am Releasetag eine FE käuflich erwarb hat nun aktuell, mangels Drop, keine Chance diese zu erwerben bzw zahlt 700+ Euro Aufpreis.

Dropt alle paar Wochen. Wie gesagt ich habe letztes Jahr ein paar gekauft... Donnerstags Abend ist sehr beliebt, einmal wars auch ein Montag und ein Mittwoch, die meisten waren jedoch Donnerstags Drops... Zugegeben als mein vorübergehendes Home Office zur permanent Lösung wurde fiels mir leicht.

Es liest sich schlicht so als wären andere zu doof oder nicht Willens genug eine Karte zur UVP zu erwerben.

Erzähl mal was ist die UVP von Asus Karten? Oder MSI? Gigabyte?
Die meisten reden immer von der Nvidia UVP die aber nur für FE Karten gilt und nicht für Partnerhersteller, die haben eigene...

Und die meisten Partner haben noch nichtmal UVP Angaben gemacht. Zumindest finde ich auf die schnelle keine.
Was die anderen Hersteller ursprünglich für eine angemessene UVP haben wollten werden wir vermutlich nie erfahren.

Fakt ist Nvidia verkauft nach wie vor zur eigenen UVP. Sicher ists ärgerlich für all jene die gerne eine hätten und keine Möglichkeit haben zu reservieren und vielleicht nicht die Muse haben das ständig im Auge zu behalten. Bin ich voll bei dir.

Aber wie kann es sein das manche schon mehrere FE Karten kaufen konnten und das ohne Bots zu benutzen? Und manche anderen noch immer nicht?
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.882
Die Karte bekommt jetzt die neuen schnelleren 16 GBit GDDR6X Chips, heißt die Platine ist nur noch einseitig mit VRAM bestückt.

Die Info kommt woher? Weil bei Micron finde ich GDDR6X mit 21 Gbps nur als 8 GBit Chip. Also wären es weiterhin 24 Chips.
 

nordic_pegasus

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
440
Ort
Bochum
Ich sehe hier parallelen zur Titan Xp, die hat kurz vorm Launch der 2000er Serie auch noch den geupgradeten GDDR5X Speicher von der 1080 Ti inkl. GP102 Vollausbau spendiert bekommen.

Zum Release von Pascal gab es nur die 1080 und die Titan X (GP102 nicht Vollausbau). Dann kam ca. 9 Monate später die 1080Ti mit gleich viel aktiven Shadern wie die Titan X aber 11 statt 12GB, welche dann eingestellt wurde. Ungefähr 2 weitere Monate später kam dann die Titan Xp mit GP102 Vollausbau und wieder 12GB auf den Markt. Das war dann aber noch über ein Jahr vor dem Turing Start (hier am Anfang direkt die 2080, 2080Ti und kurz darauf die Titan RTX).
 
Oben Unten