Aktuelles

Probleme mit Arbeitsspeicher (IMC defekt?)

counterstriker

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2010
Beiträge
2.586
Hallo,

ich wollt mal eine Meinung einholen.

Und zwar ist mir gestern mein PC beim CS zocken abgestürzt und seitdem lässt er sich nicht mehr normal starten.

Mein System:
Intel 2600K 4,3 Ghz (gekühlt von einem Prolimatech Megahalems)
MSi MPower Z77
8 GB Samsung Green Series.

Ich habe schon festgestellt das die beiden Speicherkanäle A-2 und B-2 nicht mehr wollen.
Mit Riegeln nur in A-1 oder B-1, oder in beiden funktioniert der PC problemlos.

Ich habe auch schon ein anderes RAM Kit (Avexir MPower) probiert, mit dem selben Ergebnis.
Ich vermute das Problem beim Speicherkontroller des Prozessors, liege ich da richtig?

Ich habe den Speicher nie mit mehr als 1,5 V betrieben, die meiste Zeit sogar unter 1,4V mit 2133Mhz.
Die CPU habe ich schon lange eingebaut sodass eine Pin-Beschädigung am Sockel eigentlich auszuschließen ist.

Für Hilfe wäre ich dankbar, einen zweiten Prozessor für den Sockel habe ich leider nicht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
I

its_a_me

Guest
Hast du schon die Standardprozedur hinter dir? Bios reseten mit Jumper oder Batterie ziehen, aktuellstes Bios flashen und alles nochmal auf default ohne OC testen?
 

counterstriker

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2010
Beiträge
2.586
So habe das nun hinter mir, und die neueste Bios Version ist auch geflasht.
Selbes Ergebnis wie vorher, in A1 und B1 problemloses starten und ansonsten Fehlercode 55, was auf Probleme mit dem Speicher deutet.
 

AndyX

Enthusiast
Mitglied seit
28.01.2006
Beiträge
2.476
Ort
Linz / Österreich
Wenn das Problem auf einem anderen Board auch auftritt, dann liegt es ganz sicher an der CPU.
Ansonsten kann es auch eine Beschädigung/Defekt am Mainboard sein.
 

counterstriker

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2010
Beiträge
2.586
Ein anderes Board habe ich leider nicht.
Ich weiß nun nicht welches Teil ich zur Reklamation schicken soll.
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.931
Dass eine CPU "teilweise" gegrillt wird, teilweise noch funktioniert, kommt deutlich seltener vor, als ein defektes Mainboard!
 
I

its_a_me

Guest
Du könntest mal mit 0,05V mehr am IMC / VTT und mit CR 2T nochmal testen.

Aber ist etwas verzwickt seit der IMC im CPU ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

counterstriker

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2010
Beiträge
2.586
Du könntest mal mit 0,05V mehr am IMC / VTT und mit CR 2T nochmal testen.

Aber ist etwas verzwickt seit der IMC im CPU ist.

Kurze Rückmeldung, das mit der Spannungserhöhung hatte ich probiert, hat nichts gebracht.
Hab mir jetz ne neue CPU (i7 3770K) zugelegt und es funktioniert wieder ohne Probleme.
 
Oben Unten