PRO X670P-WIFI und MPG X670E CARBON WIFI: MSIs AM5-Platinen ab 347 Euro gelistet

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.901
@Holt ja klar, aber ich hätte es gerne auch als normaluser. Je mehr ram man verbaut, desto wichtiger wird es. Ich WILL es einfach nur.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
25.165
aber ich hätte es gerne auch als normaluser.
Geht mir auch so, aber wir sind eine kleine Minderheit und die meisten wollen schnelle RAMs und geben einen Dreck auf ECC. Aber mit DDR5 bekommen wir nun immerhin On-Die-ECC und das ist ja schon mal etwas, wer mehr will, muss halt dann die entsprechenden Plattformen, also vor allem die Workstationmodelle nehmen und die gab es bei Intel, anderes als bei AMD die nur die TR Pro in dem Segment haben, ja auch von den Mainstreammodellen. Mit Alder Lake wurden zwar die kleinen Xeon-E und Xeon-W eingestellt, aber dafür gibt es mit dem W680 ja nun einen Chipsatz mit dem die normalen i3/i5/i7/i9 nun ebenfalls ECC RAM unterstützen. Leider ist das Angebot an W680 extrem unbefriedigend, was aber eben auch wieder zeigt, dass wir eine kleine Minderheit sind, in der die Boardhersteller offenbar keinen ausreichend großen Markt sehen. Würde Intel also den W680 einstellen und dafür auch beim Z690 ECC RAM Unterstützung freischalten, bleibt zu bezweifeln ob viele Mainboards dies dann unterstützen würden.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten