Aktuelles

PRO, MAG und MPG: Die ersten MSI-Z590-Mainboards sind in der Redaktion eingetroffen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.579
msi_mpg_z590_gaming_carbon_wifi_004_logo.jpg
Die Rocket-Lake-S-Prozessoren führen den PCIe-4.0-Standard endlich auf Intels Mainstream-Plattform ein, sollen jedoch erst im März erhältlich sein. Doch schon jetzt sind hingegen die neuen Mainboards auf Basis der Intel-500-Chipsatzserie erhältlich. Das Flaggschiff-Modell stellt hierbei der Z590-PCH dar, der ebenfalls einige Neuerungen mit sich bringt. Von MSI sind mit dem Z590-A PRO, dem MAG Z590 TOMAHAWK WIFI und dem MPG Z590 GAMING CARBON WIFI die ersten drei Z590-Platinen in der Redaktion eingetroffen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
862
Wieder einmal sind die spannungswandlerkühler totaler quark. Asus interessiert das offenbar nicht.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
8.607
Ort
Hamburg / NDS
Wieder einmal sind die spannungswandlerkühler totaler quark. Asus interessiert das offenbar nicht.
Das braucht Asus nicht interessieren, da dieses ein MSI Board ist.
Bisauf die PCIe Konfiguration ist das nichts wirklich besonderes und egtl. must have seit längerem.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
8.607
Ort
Hamburg / NDS
Erwischt. Trotzdem sind die asus teile genauso schlecht.
Da tut sich bei keinem Hersteller etwas, wieso abweichen vom altbewährten? Evtl. wird es in den nächsten Chipsatzgenerationen etwas neues tun.
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
862
Altbewährt waren die kupferkühler mit heatpites zu Asus p5q zeiten.

Aber ich habe da anscheinend eine übertriebene erwartungshaltung.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
8.607
Ort
Hamburg / NDS
Hab ne 280er AiO auf dem Dark Hero (AM4 - x570) und da werden die VRM nicht wirklich drastisch heiss, habe jedoch keine Ahnung wie sich das bei den neuen Intelbrettern verhält.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.703
Könnt ihr mal schauen ob das die neuen Versionen (V2) vom I225-V sind, bei denen der Bug behoben ist?
Siehe hier:
JBNjEn.png

Danke!
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.111
Ort
Niedersachsen
Als Spec-Code steht bei allen drei Boards SLNNH auf dem Chip, der nun nicht in der Tabelle auf dem Bild gelistet ist. Gibt man bei Google "Intel SLNNH" ein, kommt man auf den I225-LM.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.703
Tatsache, ist ein LM, aber sogar ein V3. Sehr komisch. Wieso schreibt MSI dann, dass Vs drauf sind?
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.111
Ort
Niedersachsen
Eventuell wurde die Hardware-Basis des LM-Chips genommen und per Firmware als V-Variante geflasht oder umgelabelt. Hierzu kann ich ja mal MSI kontaktieren, ob sie hierzu Infos haben.
 
Mitglied seit
22.12.2017
Beiträge
125
Das stimmt, die Kühlung der Spannungswandler könnte bei den meisten Herstellern besser sein. Anstatt auf ein ordentliches Design mit vielen Kühllamellen für Oberfläche und Heatpipes zum Abtransport der Hitze setzen die meisten nur auf Optik. Da werden Kühler installiert, die lediglich durch Masse glänzen und das war es leider auch schon. Auf meinem MSI Z390 MEG ACE habe ich deswegen auch einen Monoblock installiert.
 

Dr@gonXP

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2002
Beiträge
3.314
Ort
Essen/Germany
Ich habe gestern mein neues MSI Z590 Pro WIFI erhalten und kann bestätigen, dass der LAN Chip in Rev. 3 verbaut ist. Generell macht das Board einen sehr guten Eindruck und bisher konnte ich keine Probleme feststellen.
 
Oben Unten