PlayStation 5: Sony präsentiert neuen DualSense-Edge-Wireless-Controller

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
77.254
Sony hat mit dem DualSense-Edge-Wireless-Controller ein neues Eingabegerät primär für die PlayStation 5 vorgestellt. Besagtes Gamepad verfügt über eine Vielzahl von hardware- und softwarebasierten Personalisierungsoptionen. Dazu zählen unter anderem die Neuzuordnung der Tasten sowie die Möglichkeit zur Feinabstimmung der Stick-Empfindlichkeit und der Trigger. Optionen zum Wechseln zwischen mehreren Steuerungsprofilen sind ebenfalls mit an Bord.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

LtSnoopy

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
2.596
Ort
Cottbus
Nun ja, so sehr ich Sony mag, aber der Preis ist mal heftig. Designtechnisch am MS Elite Controller orientiert, was ich gut finde, da ich selbst zwei habe (Gen 1 und Gen2 beide neu für ca. 130€ kurz nach Release gekauft). Hoffentlich fällt die UVP nach Release deutlich.
 

Sakuja

Experte
Mitglied seit
09.11.2020
Beiträge
1.548
Ich hatte ja kurzzeitig Interesse an den Controller, aber die haben ja einen an der Klatsche wenn sie denken man würde 240 Euro dafür zahlen wollen.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.910
Ort
Ubi bene, ibi patria
Hat meist nicht viel mit "wollen" bezüglich Preis zu tun, die Leute kaufen es halt, weil sie das Produkt wollen, den Preis nehmen sie dafür eben einfach in Kauf
 

Chidori

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2010
Beiträge
699
Ort
Konohagakure
Ob das in diesen Zeiten noch immer klappt? Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Alleine dieser Controller kostet über 40% des Neupreises einer PS5 Konsole! Nur ein Controller! Das ist doch abartig! Aus dem Artikel konnte ich jetzt auch nichts herauslesen, was diesen Preis in irgend einer Form rechtfertigen würde.

Sowas können doch nur noch Leute kaufen, die das Geld buchstäblich zum Fressen haben.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.910
Ort
Ubi bene, ibi patria
Wir sind im Luxx :sneaky:
 

RichieMc85

Enthusiast
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
8.277
Ort
Göttingen
Die sollen lieber mal die PS5 Pro bringen. Die Konsole ist fast 2 Jahre alt 😅
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.866
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Da kaufe ich lieber nen Controller und bau den selbst um.
Glaub habe 25€ für meinen umbau bezahlt mit 4 Paddels

Die sollen lieber mal die PS5 Pro bringen. Die Konsole ist fast 2 Jahre alt 😅
Kommt doch. die Geräte sind doch schon bei den Entwicklern
 

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
3.551
Da kaufe ich lieber nen Controller und bau den selbst um.
Glaub habe 25€ für meinen umbau bezahlt mit 4 Paddels


Kommt doch. die Geräte sind doch schon bei den Entwicklern
Nein, die devkits. Das kann also noch 2 Jahre dauern.
 

MotDaD

Profi
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
55
Noch schlimmer als den Preis finde ich ja, dass die Akkulaufzeit so lächerlich gering wie bei dem normalen Controller bleibt...
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.866
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Nein, die devkits. Das kann also noch 2 Jahre dauern.
Ja klar Devkits.
Das es noch dauert ist klar.
Bin mal gespannt welche Leistung die geräte haben werden weil muss ja min das Doppelte sein wenn man nen Ordentliches upgrade bringen will.
mit RDNA 3 sollte aber schon viel power bei rumkommen
 

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
3.551
Ja klar Devkits.
Das es noch dauert ist klar.
Bin mal gespannt welche Leistung die geräte haben werden weil muss ja min das Doppelte sein wenn man nen Ordentliches upgrade bringen will.
mit RDNA 3 sollte aber schon viel power bei rumkommen
Ja, zumindest in der Konsolenwelt.
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
14.657
Ort
Augsburg
DevKits sind so nichtssagend. Wieviele verschiedene PS3 DevKits gab es? 4? 5?
 

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
461
Ort
Graz
puh 240€ und dann ist kein Satz Stickmodule dabei und der Akku ist nicht gewachsen (oder tauschbar geworden)?

Na aber immerhin fühl ich mich jetzt nicht mehr ganz so schlecht beim Grafikkarten Kauf argumentieren bei der häuslichen Finanzaufsicht...
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.864
Noch schlimmer als den Preis finde ich ja, dass die Akkulaufzeit so lächerlich gering wie bei dem normalen Controller bleibt...
Hier gibt's 66% mehr Akkulaufzeit für den Dual Sense. Für ein Zehntel des Preises des neuen Controllers. Einfach klasse. 🤗

 

Admiral Kuchen

Forever 13
Mitglied seit
13.09.2010
Beiträge
2.457
240€ für nen Controller ist krank, aber 2000+€ Grafikkarten sind im PC-Bereich dann wieder OK.
Die austauschbaren Analogsticks sollten bei dieser Art Controller standard sein, dann überlege ich es mir wieder mit dem Elite 3. Stick-Drift ist hier leider immer noch das Hauptproblem.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.611
Ort
Lübeck
Hier gibt's 66% mehr Akkulaufzeit für den Dual Sense. Für ein Zehntel des Preises des neuen Controllers. Einfach klasse. 🤗
Da lob ich mir meinen xbox 360 Controller, wo einfach zwei AA Batterien rein kommen. :d
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.864
Oh ja! Mein Elite 1 am PC hat auch noch AA. Einfach austauschen und weiter zocken. Besser geht's nicht.
 

Sh/\dow

Enthusiast
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
633
Mal aus Neugierde, war hier eigentlich jemand so wahnsinnig 😉 und hat sich das Teil bestellt. Scheint ja immer noch verfügbar zu sein.
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
14.657
Ort
Augsburg
Puhh, Gottseidank noch verfügbar. Hab den Termin gestern verpasst.

Aber ne, ich kauf ihn bei Amazon für weniger Geld :fresse:
 

LDNV

Experte
Mitglied seit
25.07.2020
Beiträge
1.680
Ort
NRW
Elite Controller zum Start weg hat auch 180 gekostet. Klar ist der Sony Controller immer noch teurer (und finde ihn auch zu teuer) aber wenn ich mit dem auch nur halb so viele Qualitäts probleme habe wie mit den elites hat sich der Mehrpreis schon gelohnt :d dazu ist er ja auch recht nachhaltig, haben die sticks mal drift oder sind ausgenudelt kauft man eben ein neues Modul nach und tauscht. Ist schon clever gemacht. Die ersten dritt hersteller werden sicher auch nicht lang warten lassen ihre (nicht lizenzierten) Module anzubieten.

Aber ja verstehe jeden, vor allem PCler, der bei den Hardware Preisen die letzten Jahre über n 200 Euro Controller meckert :fresse2:
 

denni

Enthusiast
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
6.269
Ort
Gießen
Bin am Überlegen mir das Teil zu kaufen :fresse:

Die originale Ladestation dürfte ja weiterhin passen ohne Probleme, oder?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten