Aktuelles

[Sammelthread] Playerunknown's Battlegrounds - Battle Royale

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
das mußte mal da posten wo es auch die devs erreicht, und zusätzlich noch ein großes publikum
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
was das thema bots anbelangt sind es nicht nur wir eu pisser die sich darüber aufregen und wenn das medienwirksam etwas gepushed werden würde dann würde sich vielleicht auch was ändern

gab doch auch andere dinge wo sich pubg corp dann dazu geäußert haben und was geändert haben (kann aber grad kein beispiel nennen)

ich glaube aber das pubg corp das game mittlerweile mehr oder weniger aufgegeben haben und die ganzen unnötigen änderungen / neuerungen die so in letzter zeit ins spiel kamen sind nur um die meute noch etwas länger ruhig zu halten und season pass und skins kaufen zu lassen

trotz allem gibt es leider (zumindest für mich) keine alternative zu pubg, kein game bringt das look und feel von pubg auch nur annähernd zustande,
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.948
Ort
Euskirchen, NRW
die werden an den Bots nichts ändern und es wird kein solo ranked/duo ranked geben

heute nicht, in 5 Monaten nicht, nie mehr

im Gegenteil, eine 6. Map wird wohl grad für next Season fertiggemacht

und das Bild vorher hats gezeigt, 3% Player spielen solo FPP - vergiss es einfach
 

paperboy

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
1.575
Ort
muc
Ich dachte mir noch wieso seh ich ihn nicht als er die ganze zeit auf mich geschossen hat, da hat sich dieser menschliche Müll doch glatt in diese rocks reingeglitched. Nehme mal an das ist ein Cheat bin mir aber nicht sicher, wills nicht testen.

 

Paiaskop

Enthusiast
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
192
eine 6. Map wird wohl grad für next Season fertiggemacht
Ist das ne Vermutung oder gibt's da genauer Infos drüber?

Ich frage mich noch heute was denen bei Karakin durch den Kopf ging.

Bluehole sollte mal lieber alle Maps bis auf Erangel und Miramar löschen und nur Quickplay anbieten dann braucht es auch keine Bots, die Noobs werden doch eh im Endgame getötet.
 

Feligs

Experte
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
69
Ort
Hier
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-4790k @ 4.20 GHz
Mainboard
MSI Z97-G43
Kühler
Thermalright Macho Rev. B
Speicher
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix GeForce RTX 2080 Advanced Gaming
Display
ASUS TUF Gaming VG27AQ + Acer Predator XB0 XB270HU
SSD
Crucial BX 100 250 GB
HDD
Seagate Desktop 1 TB
Gehäuse
Lian Li Alpha 330X
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 550W
Keyboard
Razer Black Widow
Mouse
Razer Black Mamba
Betriebssystem
Windows 10 Home x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Sonstiges
Jede Menge RGB-LEDs
Internet
▼ 50 MBit
Ich verstehe ohnehin nicht, warum die so viele Maps rausbringen. Alle anderen BR Spiele schaffen es doch auch mit einer einzigen Map. Wieso also nicht einfach only Erangel ?
 

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
oder miramar only

sowohl erangel als auch miramar und sogar sanhok haben ihre berechtigung, etwas abwechslung muss sein

blöde und unnötige mapdiskussion, zudem sind die maps nicht das problem
 

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.241
Ort
München
Oder einfach pro Tag/Woche die Map rotieren. Alles besser als die Bots.

Hoffe ja immer noch dass sie irgendwann removed werden und ich wieder spielen kann :<
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.273
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit
Ich kenne keinen der wegen den Maps mit PUBG aufgehört hat, dafür aber viele, die wegen der miesen Spielerfahrung (z.B. Cheating und Desync) aufgehört haben. Ob ich nun auf Erangel oder Sanhok "umgecheatet" werde, ist mir völlig egal...

Wenn ich meinen Mate (Schwager) nach PUBG frage, bekommt er zuckungen am Auge. 😂

 

Spliffsta

Enthusiast
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.620
Ort
NES
Ne wegen den maps hört man nicht auf. Spielen seit Anfang an nur Erangel im duo.
Auch nicht wegen den bots. Wir spielen meist wenn die Kids im Bett sind (19:30-23uhr) und da gibt es meist kaum mehr als 10 bots. Klar, ärgerlich wenn man jemanden Jagd und dann kommt ein Bot... Aber das merkt man nach dem ersten Schuss und kann es für sich als Vorteil nutzen.
Wir haben eigentlich nur Probleme mit dsync, Chinesen und sporadischen Abstürzen.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.948
Ort
Euskirchen, NRW
wegen den 5 Maps gab es halt eine zu große Splittung der Playerbase und natürlich ist das ursächlich, neben den Cheatern und Co

aufgrund der Splittung waren die Wartezeiten zu lang oder manche Maps überhaupt nicht spielbar, der Hauptgrund für die Bots
 

Fetzencommander

Enthusiast
Mitglied seit
19.03.2010
Beiträge
5.098
Zusätzlich kommt noch die Teilung auf TPP und FPP. Ich denke man hätte sich damals für einen Modi entscheiden müssen (vorzugsweise FPP, da ja auch Esport ins Auge gefasst wurde). Hätte zwar anfangs Proteste gegeben aber mittlerweile würde das niemanden mehr jucken.
 

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
in spitzenzeiten war pubg aber auch bei über 3 mio spielern gleichzeitig, die maps sind nicht der grund warum es aktuell grad mal knapp an die 500 k spieler sind
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.273
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.948
Ort
Euskirchen, NRW
in spitzenzeiten war pubg aber auch bei über 3 mio spielern gleichzeitig, die maps sind nicht der grund warum es aktuell grad mal knapp an die 500 k spieler sind

zu den Spitzenzeiten von 3 Mio Spielern sind aber 2 Mio der Art "hier guck mal, geiles Games, lass ma reinkieken" - die kommen und gehen genauso schnell wie sie erscheinen


Fakt ist: 5 Maps * 2 Views * 4 Modis führen zu Warteschlangen > hibbelige Spieler leaven und joinen neu, geht ja nich fix genug, einige andere spielens nicht mehr > noch längere Wartezeiten > noch mehr leaven > noch mehr warten > noch mehr leaven > Bots
 

kevinho

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
369
Dennoch sind die Maps nicht ursächlich, sondern die Art und Weise, wie die Entwickler diese Maps eingeführt/genutzt haben, plus die vielen anderen krassen Fehlentscheidungen.
Die Maps wären kein Problem, wenn es zum Beispiel eine Map-Rotation geben würde oder es für so hirnverbrannte Maps wie Karakin hin und wieder ein eigenes Event/Wochenende (hier ist sogar eine eigene Queue sinnvoll) geben würde.
Mir persönlich hätte Erangel (ggf. plus Miramar) auch dicke gereicht. Den Drop in Spielerzahlen kann man aber nicht alleine an der reinen Anzahl der Maps festmachen, dafür wurde hier zu viel (teilweise miteinander verwobener) Bockmist gebaut. Das Resultat am Ende mit den vielen Queues, der Einführung von Bots etc. war einfach nur der letzte Sargnagel - die Entscheidungen, die das Spiel dem Untergang weihten, wurden schon vorher gemacht ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
zum teil sind die langen wartezeiten auch auf bugs im queue-system zurückzuführen: ich hab schon immer gerne miramar gespielt, aber es gab ne zeit (mehrere monate) da war miramar unspielbar bis irgendwann mit nem größeren update miramar plötzlich wieder spielbar war und das lag nicht daran weil plötzlich wieder mehr spieler bock auf miramar hatten

auch die zeitangaben - also wartezeit bis man in ne lobby kam - waren über nen langen zeitraum ziemlich vermurkst: z.b. 30 sekunden für ne lobby und in 3 minuten war man immer noch nicht in ner lobby
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.948
Ort
Euskirchen, NRW
die Zeitangaben sind eine Wahrscheinlichkeit, wenn X Spieler auch Ceuen - wenn nicht, dann dauerts länger (dauert übrigens länger weil keiner diese Schrottmap Miramar spielen will und es zu wenige Spieler waren)
 

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
@Naennon: ich spiele pubg seit early access woche für woche, ich denke schon beurteilen zu können wann und warum miramar nicht spielbar war und ab wann es dann doch plötzlich wieder ging
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.948
Ort
Euskirchen, NRW
Miramar war nicht spielbar weils zu dem Zeitpunkt Sanhok und Vikendi gab, alle Sanhok ceued haben und Miramar einfach VIEL zu groß ist
und wenn die keiner spielen will und darum keiner ceued, dann kannst sie nicht spielen

da is kein Bug und keine Setting schuld
 

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
ich bleibe bei meiner aussage das miramar nach einem bestimmten update plötzlich wieder spielbar war, hatte nix mit sanhok/vikendi zu tun

warum sollten plötzlich wieder jede menge leute miramar spielen? ergibt keinen sinn
 

alpha-3

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
2.114
Ort
Bodensee
Habe das Spiel sehr spät für mich entdeckt :unsure:
Habe jetzt ca 150h gespielt und es ist nun an der Grenze zu" keine Lust mehr": Das Spiel ist durch die Bank Cheater verseucht!
Zumindest im TPP Squad.

Ich schaue mir nach jedem Spiel das Replay an. Ein Viertel der Leute haben einen Wallhack an...No-Recoil ist auch oft dabei.
Habe so oft die Meldefunktion genutzt, aber bisher nur 4 mal den Hinweis bekommen, dass der Spieler gesperrt wird.
Und ich melde wirklich nur diejenigen, bei denen es offensichtlich ist.

Einfach lächerlich...und traurig, da ich das Spiel sonst gelungen finde. Und das mit den Bots, naja. Hätten sie nicht machen sollen.
 

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
ist ja auch egal wann was warum auch immer ging oder nicht ging, spiele miramar trotzdem am liebsten

der neue pass ist übrigens ne ziemliche verarsche: lt. patch notes sollte es einfacher sein die xp zu grinden, fakt ist aber: es ist schwerer bis fast unmöglich alle level (100) zu erreichen weil man mit den daily, weekly, season und challenge missions in summe nur auf etwa 81 level kommt, vorausgesetzt man macht ALLE missions

wer das noch scheisse und ne verarsche findet bitte beim support beschweren, auf steam negatives review hinterlassen
 

SickPuppet

Einsteiger
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
72
und woher kommen die 310800 extra bp daylies her?
und die playing the game 604800 (max 7200 per day) ist ja nur das maximal erreichbare, wieviele stunden muß man dafür DAILY spielen?

also zieh mal die 31 und 60 level ab dann kommst du höchstens auf um die 90 level und auch da vorausesetzt das du alle 84 tage die daily und weekly missions machst

das ist doch verarsche und auch behindert, wen interessiert die ganze mission scheisse denn noch, lenkt nur vom spiel ab

und außerdem wurde in den patch notes gesagt das es einfacher sein soll, was es aber nicht ist im vergleich zu den vorhergehenden seasons, im gegenteil

ich nenn dir auch den grund: die wollen level up verkaufen und kann ich auch verstehen, aber das ganze mit ner lüge verkaufen stinkt halt
 
Oben Unten