Aktuelles

[Sammelthread] Playerunknown's Battlegrounds - Battle Royale

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.186
Ort
München
Sehr geiler Clip Top, das ist der Frag des Jahres!


Warum auch immer da bei 2 alive noch nen Airdrop kommen muss, der einem den Sound nimmt?! :mad: Wie viel Gülle können diese Devs nur im Kopf haben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

PauLPanZer

Active member
Mitglied seit
14.02.2011
Beiträge
1.060
Ort
Potsdam
Heute mal versucht zu spielen, aber das ist ja was für Rentner, die Bewegungen sind ja so lahm als wenn man Zeitlupe an hat.
Krasser Unterschied wenn man lange nicht gespielt hat.
 

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.186
Ort
München
Wie schlecht manche Würste trotz blatant WH sind:


Direkt im nächsten Game den nächsten Dude der mit Micro Uzi aimlockt. Einfach nur noch traurig.

Nächste Woche endlich RE3, dann kann mich PUBG mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.186
Ort
München
Vermutlich ja, aber ich hoffe ja dass mich dann mal die Lust auf Solo Games wieder packt. Shadow of the Tomb Raider, Quantum Break und RDRM2 stehen auch noch auf der ToDo Liste.

Und wenn man mal kein Cheater hat, dann sterbe ich so:

Zitat aus dem Allsay Voicechat: "Back to Lobby motherfucker". War er scheinbar richtig stolz auf den Kill :d

/edit: Nächster Dude mit Aimlocks durch Büsche und Hügel:

Was für Stats....
 
Zuletzt bearbeitet:

BacShea

Member
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
692
Das empfinde ich tatsächlich als willkommene Abwechslung. Passt zwar nicht wirklich zu PUBG, aber irgendwie sieht es lustig aus.
 

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.186
Ort
München
Wenn man bei 4 Alive noch ausm Blue getötet wird... weiß man man spielt Karakin :d :d :d


Noch so ein Bluezone Boy auf Karakin xD


Dank der Black Zone (bestes Feature!) natürlich auch ned gehört. Was ein Meme wie ich immer sterbe, könnte platzen vor Wut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spliffsta

Active member
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.611
Ort
NES
Pubg überrascht einen doch immer wieder. Hocken die 2 Chinesen doch einfach in der Wand. Nicht sichtbar aber die sehen alle. Und die können auf alle schießen und hitten. Eben Replay geschaut. Traurig.
 

Anhänge

LDNV

Well-known member
Mitglied seit
21.01.2016
Beiträge
4.040
Ort
NRW
Auch ein Grund warum ich nach 1000h nun lieber warzone spiele. Jop ist nicht so skill lastig wie pubg. Macht aber genauso viel Spaß wie pubg in den Anfangszeiten und brauch sich um so ne Scheiße nicht kümmern. Zumindest so lange nicht bis auch das an die Wand gefahren wird :fresse2:

BR Spiele sind wohl die einzigen die sich lohnen direkt bei oder noch vor Release gesuchtet zu werden bevor sie kaputt gemacht werden :d
 

kevinho

Member
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
359
Soll wohl ans Game erinnern, hehe.
Möglich, ich komme aber weiterhin ganz gut ohne PUBG klar. Macht mich nur weiterhin etwas traurig, was aus dem Spiel geworden ist. All dieses verschenkte Potenzial. Da durch COVID-19 iRacing massiv wächst, hab ich da nun aber auch (beruflich) genug zu tun. Alleine die ganzen TV-Übertragungen in den USA (eine Software von mir und zwei Kollegen liefert die Overlay-Grafiken und -Infos) spannen uns schon gut ein.

Aber dennoch: einfach nur eine sad story, was die aus diesem eigentlich genialen Spiel gemacht haben
 

B.XP

Active member
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.687
Ort
Bayern
Was ich halt krass finde: Da bleiben über Jahre offensichtlichste Bugs bestehen - nur mal als Beispiel. Und dann kommt als Gag mal Fantasy Battle Royale raus, wo einiges an Arbeit dahinter steckt.

Die Energie fließt halt in PUBG Mobile, wo das Geld fließt ...
 

Racus

Active member
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
3.237
Ort
Duisburg -NRW-
Nachdem ich 1 Jahr nur Hunt Showdown gespielt habe, aber es letztlich gequittet habe (Hit Regi ist fürn Arsch, wenn alle Welt auf unseren Server spielen darf),

habe ich mit PUBG angefangen, es lief eigentlich richtig gut... (vor Warzone).

Aber vor dem Release von Warzone bin ich zu Tarkov gewechselt.

Tarkov wirkt auf mich deutlich besser durchdacht, auch wenn es nicht perfekt ist.
Die Entwickler hören aber auch auf die Community und nerfen innerhalb kürzester Zeit ihre Fails wie Weight System oder Fleamarket Lvl 15.

Es gibt sogar jetzt einen Ping Lock... zwischen Client und Server, VPN Chinesen sieht man deutlich weniger bis gar nicht mehr.
 

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.186
Ort
München
Was ich halt krass finde: Da bleiben über Jahre offensichtlichste Bugs bestehen - nur mal als Beispiel. Und dann kommt als Gag mal Fantasy Battle Royale raus, wo einiges an Arbeit dahinter steckt
Haha genau das hab ich mir auch gedacht und mit Tobi/Naennon beim Duo spielen gestern diskutiert. Da fühlt man sich als User/Spieler halt gleich doppelt verarscht, sowas schafft auch nur Bluehole :rolleyes2:
 

BF2-Gamer

Well-known member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.800
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X Wifi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL17) + Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2050MHz/7000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594 (Download: 1096MBit / Upload: 55Mbit)
PUBG ist wahrscheinlich wie ein Haus, welches auf einem ungeeigneten Boden gebaut wurde. Die dürfen (können) ja nicht einmal an der Engine arbeiten.

Einzige Lösung in meinen Augen: Andere Engine + Remake
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.739
Ort
Euskirchen, NRW
also wenn wir auf low level runtergehen hat sie 3 Probleme

Netcode
Amazon Server/Geo/Region Lock
Blueballs


alles anderes ist fix/verschmerzbar

wenn wir auf Gameebene gehen, schreibe ich noch 20 Jahre an der Liste, aber die 3 da oben sind das größte Problem
Unreal Engine ist gut, auch die Version die weit hinter Fortnite liegt

es gibt keine vergleichbare Engine mit einer derart guten Skalierung was Objekte/Distanz/LOD angeht
kannst ja nur Unity, Crytek, Apex, Anvil, ID-Tech, Dunia, Frostbite, Rockstar, Unigine (von den großen) nehmen
kann mir keine davon für BR vorstellen

Remake hilft auch nicht, Spielerzahlen Fortnite sinken und Warzone ist ein Witz, der Rest sind Begleiterscheinungen
das Game ist 3 Jahre alt, es ist durch, jeder hats gesehen/gespielt und es geht weiter
ist ja auch nicht schlimm, man muss vlt auch einfach mal loslassen :) es wird NIE wieder wie es mal war, nie wieder gibts diesen Kick des 1. Solo Chickens etc
 

B.XP

Active member
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.687
Ort
Bayern
Bei der "Battle Royale"-Masse der letzten Jahre ist dann halt irgendwann auch die Luft raus. Bei PUBG hat man ja zumindest neue Karten nachgeschoben, die da teilweise ja mal ein anderes Gameplay und anderen Stil haben. Aber im Kern ist es halt dann doch immer das gleiche.
 

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.186
Ort
München
Ich denke mal das Spielprinzip ist sicher nicht das Problem, CS wird seit 2000 im 5on5 mit Bombe legen/defusen gespielt und fesselt nach wie vor noch konstant die Spielerschaft und ist einer der größten Esport Titel der Welt. Die Source Engine ist dabei auch nicht das gelbe vom Ei (in 1.6 konnte man z.B. besser Strafen, Ducken usw... das Movement war allgemein besser als in CS:S und CS:Go, dennoch hat das Game Erfolg).

Es liegt viel mehr an den ständigen Fehlentscheidungen (alleine die Waffen/Balancing-Äänderungen... M249 useless machen und als Worldspawn, AWM in Season7 als Worldspawn und kein 1 Shot mehr usw.... was soll sowas?). Da fühlt man sich als Spieler, der seit zig Seasons all die technischen Mängel und Probleme akzeptiert, echt veräppelt. Den bei solchen Dingen kann man durchaus etwas mehr Weitsicht und Taktgefühl beweisen.
 
Oben Unten