Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Pinterest: Mögliche Übernahme durch Microsoft

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
13.371
microsoft_2.png
Die Online-Pinnwand Pinterest existiert nun seit mehr als zehn Jahren. Über die Jahre hinweg hat sich das soziale Netzwerk in erster Linie als Ideengeber etabliert. Ob es sich um Deko-Tipps oder Life-Hacks handelt, bei Pinterest findet man seine Inspiration und entdeckt neue Trends. Im Jahr 2019 verzeichnete die Webseite 300 Millionen aktive Nutzer weltweit. Mittlerweile ist die Nutzerbasis auf 442 Millionen Menschen angestiegen. Bei solch hohen Zugriffszahlen ist es nicht überraschend, dass die Aufmerksamkeit von großen Tech-Unternehmen wie Microsoft geweckt wird. Wie jetzt bekannt wurde, ist der internationale Hard- und Softwarehersteller an einer Übernahme von Pinterest interessiert.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.445
Ort
Augsburg
Pinterest gehört gelöscht. Dieses ständige reinschleichen in die google Suche geht einfach nur noch auf die Nerven....
Von daher wäre es schon gut wenn MS das zum eigenen Nachteil kaufen würde. MS hat für so eine extrem SEO scheiße einfach zu viel Integrität und ich müsste nicht immer wieder Prinerest aktiv in meiner Suche ausfiltern lassen.
 

Violent_Saint

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.899
Ort
Fürth
Allerdings bleibt abzuwarten, ob nach dem Bekanntwerden einer Akquisition durch Microsoft auch andere Unternehmen aktiv werden.
Warum sollten andere Unternehmen NACH der Akquisiton aktiv werden?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.592
Ort
Hessen
ich weis nur dass pinterest nervt. wofür das gut sein soll erschließt sich mir nicht. was will ms damit? das ist wie tiktok, einfach nur krebs
 

Kickaha

Enthusiast
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
1.567
Ort
Erlangen
"einfach" in der google Suche blacklisten und schon hat man Ruhe davon :)
 

ULKi22

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
133
Ort
Österreich
Pinterest ist einfach nur ein Krebsgeschwür das sogar die Google Suche unbrauchbar macht.
Und wie so ein Dreck 51 Milliarden Wert sein soll kann ich absolut nicht nachvollziehen.
 

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.445
Ort
Augsburg
Pinterest ist einfach nur ein Krebsgeschwür das sogar die Google Suche unbrauchbar macht.
Und wie so ein Dreck 51 Milliarden Wert sein soll kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Wahrscheinlich die Anzahl der "User". Sowie die Anzahl der Seitenaufrufe usw. Solche Datenbanken sind sehr viel Wert. Die Frage wäre da eigentlich viel mehr, ob diese Daten für MS einen echten Wert haben. Viele der User dürften auch schon einen MS Account haben....
 

Kickaha

Enthusiast
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
1.567
Ort
Erlangen
ich verwende die Chrome Extension "uBlacklist", funktioniert bisher echt gut
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.440
ich weis nur dass pinterest nervt. wofür das gut sein soll erschließt sich mir nicht. was will ms damit? das ist wie tiktok, einfach nur krebs
Meine bessere Hälfte bastelt gerne und nutzt das als Quelle für Ideen und Anregungen. Die Seite an sich ist aber die Pest da gebe ich euch recht :d
 

kalgani

Urgestein
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
6.909
Ort
Köln
Hat das vorher mit der Bildersuche von Bing oder Google nicht funktioniert?
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.440
Ich gebe die Frage mal weiter :fresse:
 
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
278
Ort
D:\MV\HST
Dass Microsoft als neuer Eigentümer für einen Userschwund sorgen und den Unmut der Nutzer auf sich ziehen würde, ist eher unwahrscheinlich.
Und schon wieder persönliche Mutmaßungen des Herrn Skrobisch in einer News - was soll der Unsinn?
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.440
Hat das vorher mit der Bildersuche von Bing oder Google nicht funktioniert?
Ich zitiere mal:
"Bei Pinterest kann man gut filtern und es gibt mehr Infos zur Idee an einem Ort, achja und die Google Bildersuche ist scheiße"

Deal with it, muss ich auch :banana:
 

Elmario

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.776
Ja, die ist scheiße seitdem es Pinterest gibt :fresse:
Naja, nicht alleine Pinterest ist schuld. Gerade beim inzwischen in einigen Teilbereichen (z.B. Twitter) meistzensierenden Staat der Welt, Deutschland, ist natürlich auch eben diese Zensur ein Problem. Ach nein, ist ja keine Zensur, weil man es in der Politik anders nennt.. Das Volk dumm halten funktioniert eben immer noch gut, wenn die Staatsführung es nicht so ernst nimmt, mit der Demokratie.

Und den Restwert zerstört die Werbung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gruenfeld

Semiprofi
Mitglied seit
30.12.2016
Beiträge
30
Und wie so ein Dreck 51 Milliarden Wert sein soll kann ich absolut nicht nachvollziehen.

Ganz einfach. Mit Hilfe von überteuerten Aquisitionen werden die Milliarden von der Allgemeinheit (ETF- Sparer, US- Pensionskassen, usw.) in private Hände verschoben. Je höher der Preis, desto besser! Nennt sich Korruption. Untreue. Schon mal davon gehört?

In fünf Jahren wird der Goodwill in der Bilanz dann auf Null abgeschrieben. :LOL:
Microsoft sucht sich ein neues Übernahmeobjekt und das ganze Spiel beginnt von vorne...
 

merlin_123

Neuling
Mitglied seit
03.12.2020
Beiträge
7
Wow...hätte nicht gedacht das Pinterest hier so verhasst ist?
Bin seit dem Anfang dabei und habe viele Pinnwände dort, weil es wahnsinnig unterhaltsam und informativ ist. Außerdem hab ich einen schnellen Überblick über meine Pinnwände.
Ich bin gerne darin^^
Aber alles andere an Social Media habe ich nicht^^
 

kalgani

Urgestein
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
6.909
Ort
Köln
Anscheinend hab ich Pinterest einfach bisher nicht verstanden....
Was ist an Pinterest unterhaltsamer als an einer Bildersuche?
Und die Inhalte liegen doch auch nicht auf Pinterest und dann ans original zu kommen ist imho auch immer ein Krampf.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.592
Ort
Hessen
jo ich kapier auch nicht wie das geht. ich hab mivh vor jahren mal angemeldet und wurde zugespammt. seitdem purer hass
 

merlin_123

Neuling
Mitglied seit
03.12.2020
Beiträge
7
@kalgani Naja bspw. kann man sich Pinwände erstellen und dort Pins "abheften". Ist im Grunde nichts anderes als Videos und Bilder die entweder direkt anwählbar sind oder dich weiterverlinken.

Ich finde das enorm gut, nutze mit meiner Frau bspw eine Pinnwand um fürs Wochenende Rezepte zu speichern die ansprechend aussehen.
Ansonsten ist das ziemlich unterhaltsam und informativ, wenn man das Teil mit seinen Interessen füttert.
Ich hätte ohne Pinterest zb. nie von bestimmten Dingen/Webseiten gesehen/gehört. Für mich ist das wie eine riesen Bibliothek an Infos die ich für mich rausfiltere.
 
Oben Unten